Android TV erhält zahlreiche neue Apps über den Play Store

Android TV war eines der Highlights der letztjährigen Google I/O. In diesem Jahr ist nicht allzu viel passiert, zwar gab es den Nexus Player, aber erst jetzt kommen so nach und nach die Geräte auf den Markt, die Android TV nutzen. Wer bereits Android TV nutzt, bekommt jetzt einen Schub an Apps, die auf dem TV genutzt werden können. Mehr als 600 Neuzugänge in 20 Sammlungen stehen zur Verfügung, das Passende zu finden sollte dank der Kategorisierung kein Problem sein.

AndroidTV

Die Auswahl der neuen Apps ist bunt gemischt, von Multiplayer-Games bis Video-Apps ist alles dabei. Diese neuen Apps sind nicht nur gut für die Nutzer, auch Google und die Partner profitieren von einer größeren Auswahl, Apps sind ja mittlerweile für jedes System ein wichtiges Kriterium für einen Erfolg oder Misserfolg. Wobei es auch nicht unbedingt immer auf die Anzahl verfügbarer Apps ankommt, sondern eher auf deren Nutzen. Hier zeigt sich Android TV sehr flexibel.

(Quelle: TechCrunch)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

9 Kommentare

  1. Irgendwie ziemlich sinnlos der Artikel, ohne Beispiele. In etwa wie „Am 5. Spieltag sind Tore gefallen“ ohne die Ergebnisse zu nennen.

  2. Gibt es eigentlich vom irgendeinem Hersteller irgendwelche Pläne für einen Android TV Stick?

  3. Android TV wird wahrscheinlich der nächste Rohrkrepierer und wird nächstes Jahr bestimmt auch von Google eingestellt. Da stehst du dann da mit deinem Fernseher. Da müsste schon Galaxy oder iTV auf dem Fernseher stehen, damit es die Leute absichtlich kaufen.

  4. Ich steh jetzt schon dumm da^^
    LG 47LB730V-ZD
    Nix WebOS 2 ;-(
    Vor 2 Monaten gekauft 2015er Modell!

  5. @sascha

    Könntest du dich mal bei Razer erkundigen, wann die planen, den Razer forge tv endlich in Deutschland auf den Markt zu bringen? Nicht mehr lange und die Hardware ist vollends veraltet.

  6. @Adrian Chromecast verkauft sich doch gut ?!?

    Android TV brauch einen NEXUS STICK wie den FireTV Stick … Chromecat Konkurrenz ists aber nur indirekt

  7. totosati says:

    Die Android TV Fernseher kommen doch erst dieses Jahr auf den Markt. Insbesondere Sony steigt da groß mit ein. Also mein nächster Fernseher, der 2016 ansteht wird ein Android TV.

  8. Gibt es mal eine Liste der Apps? Ich hatte eine zeit lang den Link https://play.google.com/store/apps/collection/promotion_3000e26_androidtv_apps_all?hl=de, dieser scheint aber dann wohl nicht mehr aktualisiert zu werden. Damit ist unklar, welche Apps verfügbar sind. Mich interessiert vor allem Watchever, Maxdome und Amazon Prime. Ohne diese Apps nur mit Netflix würde ich mir keinen Android TV kaufen, zu eingeschränkt. Oder kann man vom Handy dann auch auf den Fernseher streamen?

  9. Ich habe seit 12/2014 einen Philips Gerät das die Android TV Plattform nutzt leider muss ich heute sagen. Der Fernseher ist okay. Die Android TV Plattform ist eine Katastrophe.

    Selbst Google Apps wie Google Music und Youtube laufen nicht mehr. Ständig wird nach einem Google Play Service oder Update verlangt welches es aber für Android 4.2.2 gar nicht mehr gibt.

    Philips dazu kurz und schmerzlos
    „2014 Philips TVs powered by Android are running Android 4.2.2. No Android updates will be rolled out for these devices.“
    (Quelle http://www.yourappontv.com/about-smart-tv/android)

    Wer ist jetzt „zuständig“. Philips sagt Google spielt nicht mehr mit ?
    Google sagt die TV Hersteller sind zuständig für Updates.
    Der Käufer hat Pech. Es gibt ja Chromecast, Fire Stick und den Nexus Player……

    Ich denke jeder der isch ernsthaft einen Android TV zu legen will sollte sehr genau Frage stellen Welche Firma ?? Wird es Updates geben, wie lange wird das funktionieren.