Anzeige

Android: So sieht die aktuelle Versions-Verteilung aus (Global & Blog)

marshmallow small android googleGoogle hat aktuelle Zahlen zur Android-Verteilung veröffentlicht. Erhoben wurden diese in der Woche bis zum 11. Juli, gezählt werden Geräte, die in dieser Zeit den Google Play Store besucht haben. Gerade bei Android schaut man ja einmal genauer hin, bekommen es viele Hersteller seit Jahren doch nicht in den Griff, von Google bereitgestellte Updates auch an den Kunden auszuliefern. Das ist einerseits verständlich, da man eben nicht nur das Update einfach verteilen, sondern erst einmal anpassen und dann noch durch Netzbetreiber-Kontrollen schicken muss.

Bildschirmfoto 2016-07-12 um 18.43.19

Den wohl erwähnenswertesten Sprung machte wieder einmal Android 6.0 Marshmallow, dieses System ist mittlerweile auf 13,3 Prozent aller Smartphones zu finden, die in die Erhebung fielen. 13,3 Prozent stehen auf der Uhr, im Vormonat stand man noch bei 10,1 Prozent. Es haben sich also offensichtlich einige Hersteller erbarmt, das neuste System auf den Weg zu schicken.

Führend auf dem Markt sind immer noch die Lollipop-Versionen, also Android 5.0 und 5.1, sie belegen 35,1 Prozent auf den Smartphones – im letzten Monat war dies nur unbedeutend mehr. Aber auch Android 4.4 KitKat ist noch weit verbreitet und kommt immerhin noch auf 30,1 Prozent. Auf Jelly Bean entfallen 17,8 Prozent, Ice Cream Sandwich, Gingerbread und selbst Froyo sind noch vertreten, kommen gemeinsam aber lediglich auf 3,7 Prozent.

Es wird interessant zu sehen sein, wie es mit Android N läuft. Google hat bereits vier Vorschau-Versionen veröffentlicht, theoretisch können die Hersteller also schon damit herumprobieren. Oftmals ist es auch offenbar nicht einmal die Zeit, die das Problem ist. Vielmehr haben einige Hersteller offensichtlich kein Interesse daran, Updates für bereits verkaufte Geräte zu liefern.

Übrigens, falls es euch interessiert: Hier einmal unsere Android-Verteilung aus den letzten 30 Tagen – gemessen bei uns im Blog, Basis sind 100 Prozent:

Bildschirmfoto 2016-07-12 um 18.51.15

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. 6.0.99?? Ist das die Developer Preview von 7?

  2. @Warpig: Ja, ist es.

  3. Wolfgang Denda says:

    Der Name von N steht jetzt ja fest, aber welche Versionsnummer wird es, 6.x oder 7?

  4. @Wolfgang, das wurde mit dem Namen bekanntgegeben. Es wird 7.0 werden. 🙂 Und ja, 6.0.99 ist N Preview. 🙂

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.