Android: Sky Sport News HD-App startet Ende Oktober, erst einmal exklusiv für Samsung Smartphones

Anfang August stellte Sky die iOS-App für Sky Sport News vor, nun zieht man auf der Android-Plattform nach. Ende Oktober startet die Sky Sport News HD-App für Android, die in enger Zusammenarbeit mit Samsung entwickelt wurde – zunächst exklusiv für die aktuellen Samsung Flagschiff-Modelle. Nutzer eines Samsung GALAXY S III, GALAXY Note II, GALAXY S4 und GALAXY Note III können sich ab Launch die Android-Version der App aus dem Google Play Store herunterladen.

1128-13_Schild_A3_Medientage.indd

Die Sky Sport News HD App bietet wie die iOS-Ausgabe rund um die Uhr Zugang zu allen News aus der ganzen Welt des Sports samt Video-Livestream von Sky Sport News HD, Highlight-Clips, kurzen Artikeln und Alerts für Neuigkeiten. Der Download der Sky Sport News HD-App und ein großer Teil der Inhalte ist kostenlos, der Sky Sport News HD Livestream sowie die kompletten Sport-Clips sind für monatlich 4,49 Euro erhältlich, ein Punkt, der auch schon viele bei der iOS-App störte und mich zu der Annahme bringt, dass nicht viele zur kostenpflichtigen Variante greifen. Wann die App für alle anderen Android-Geräte zur Verfügung steht, wurde nicht mitgeteilt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Na dann hoffe ich für Sky, dass wenn sie schon so einen Quatsch mit exklusiver Veröffentlichung für nur vier Samsung Modelle machen, sie dann nicht auch noch diese in dem Bild gezeigte, uralte und nicht zu aktuellen Android-Versionen passende Optik für die App verwenden.

  2. Die App interessiert mich zwar nicht, aber es is doch ne Frechheit die erst nur für Samsung Geräte freizugeben! Aber gut, dann gebe ich meine Apps auch nur noch für Nexus Besitzer frei, da alle anderen totale Opfer sind! Nach 3 oder 4 Jahren dürfen die dann auch mal die Apps benutzen! Ganz einfach!

  3. Auch für Besitzer eines Sky-Abos kostenpflichtig? ^^ omg…

    • JEDER Besitzer eines sky (vollpreis-) Abos kann skyGO kostenlos nutzen. Ok, bei einem rabattabo ist das halt seltener der Fall und auch nur für Apple, aber so denkt sky nunmal.

  4. Vielleicht auch Samsung Nutzer als Beta-Tester? 😉

  5. Ich habe euch immer gesagt, dass wenn eine Android App von sky kommt, dann nur für wenige Modelle. So ist es auch in UK. Das hat aber was mit Qualität und Schutz der Inhalte zu tun und nicht weil man von Samsung Geld bekommt. Das ist auch der Grund warum man bisher nur aus Apple gesetzt hat. Sky will 100% sicherstellen dass man die Inhalte nicht angreifen kann, das kann neben Apple wohl jetzt auch Samsung sicherstellen.

  6. Die sollten lieber mal drüber nachdenken Spiele gegen Bezahlung zu streamen, statt sich mit so einem unnötigen „News-Kram“ zu beschäftigen. Wer zahlt denn bitte 5€ im Monat für Sportnachrichten?

  7. Habe da mal auf twitter nachgefragt, warum nur Samsung.

    Das kam zurück:
    Dein Sky Sport ‏@DeinSkySport 2h

    @TomBluray Samsung ist Smartphone-Marktführer in Deutschland und Österreich, weshalb wir darin unseren idealen Partner für eine Kooperation sehen. Es gibt hunderte unterschiedliche Geräte auf Android-Basis mit jeweils eigenständigen Konfigurationen der unterschiedlichsten Hersteller, weshalb es nicht ausreicht, nur eine App für alle Android-Geräte zu entwickeln. Daher wir zuerst mit den Top-Smartphones von Samsung. Gruß, Christina

  8. ich versteh nicht warum Sky so was nicht anständig hinkriegt
    Abonnenten zahlen über 30 € dafür im Monat und dann schafft man sowas nicht
    Es gibt immer noch keine Sky Go App für Android
    Was echt schlimm ist, denn die gibt es seit über 2 Jahren für iOS
    und jetzt veröffentlicht man Sky Sport News endlich aber dann nur auf den Smasung Geräten ???
    Bei der ChampionsLeague hat man doch ne große Marketing Kampange mit HTC warum kommen die nicht auch

  9. Mittlerweile hasse ich Sky. Die Sache mit der seit Jahren fehlenden Unterstützung von SkyGo auf Android, der XBox Gold-Zwang für SkyGo, die Angebot/Vollpreis-Verarsche und nun auch noch sowas.

    Wenn es an den verschiedenen Hardwarevoraussetzungen liegen sollte, wie schaffen es dann Anbieter wie Zattoo einen Stream absolut flüssig auf einem 99€ Android zum laufen zu bringen? Und was den Schutz der Inhalte betrifft so frag ich mich, was einem wichtiger ist, ein wirkungsloser Kopierschutz oder zufriedene Kunden die das von ihnen abonnierte Angebot auch tatsächlich nutzen können?

    Bei der Telekom App mit Sky sieht es leider nicht besser aus. Kein Root erlaubt, keine Tablets, kein Wlan… Und Schuld sind auch hier die Lizenzen. Die Branche steht sich nur selbst im Weg und bettelt geradezu darum umgangen zu werden.

  10. @unbekannt
    „..was einem wichtiger ist, ein wirkungsloser Kopierschutz..“
    ja, gerade ein WIRKUNGSVOLLER ist denen wichtig und der ist nur leicht bei apple geräten zu bewerkstelligen und eben mit etwas mühe auch in kooperation mit geräte-herstellern wie samsung bei android. man könnte sonst problemlos ein sehr gutes hd-signal (zumindest ist auf meinen iphone/ipad die qualität top) in internet streamen… und dieses internet bzw schwarzseher problem, ist für sky existenzbedrohend. der schutz der inhalte ist daher extrem wichtig.
    außerdem… skygo soll es in zukunft für ALLE vollzahler abos geben (auch ohne hd-paket) und KEIN kunde mit einem rabatt-abo soll mehr skygo bekommen. vielleicht fällt das also auch aus diesem grund für dich in zukunft flach. die fussballrechte kosten nun mal ein vermögen und sky muss das geld wieder rein bekommen, an gewinn ist dort immer noch nicht zu denken.

    und das bei der telekom mit wlan und tablets hattte nun mal rechtliche gründe, da die nur die rechte für mobilfunk-geräte (und über mobilfunk) hatten. ein tablet hat eher selten ein mobilfunk-modul und wlan ist nun mal kein mobilfunk. ist doch gar nicht sooo schwer zu verstehen, oder? das ist ja aber mittlerweile geschichte und bei sky hat die rechte komplett gekauft und es ist daher erlaubt mit tablet/smartphone und mobilfunk/wlan.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.