Android Q: Pixel-Launcher bekommt Swipe-Geste zum Pull-Down der Benachrichtigungen

Android Q wird ein paar Neuerungen bei einigen Gesten bringen, auch wenn man die Gestennavigation unter anderem nicht mit Drittanbieter-Launchern nutzen können wird. Der Pixel-Launcher wird mit der neuen Version von Android eine Geste bekommen, mit der ihr den Benachrichtigungsbereich nach unten ziehen könnt. Dazu wischt ihr einfach irgendwo auf dem Home-Screen nach unten und schon werden die Benachrichtungen angezeigt. Bei Huaweis EMUI und iOS wird bei derselben Geste die Suche aktiviert.

Man kann davon ausgehen, dass auch andere Launcher wie Nova, Lawnchair und Co. mit der Veröffentlichung von Android Q eine Variante dieser Geste einführen werden. So lange ist aber noch Warten angesagt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/E_Em4Bx50R0

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

11 Kommentare

  1. „… mit der ihr den Benachrichtigungsbereich nach unten ziehen könnt. Dazu wischt ihr einfach irgendwo auf dem Home-Screen nach unten und schon werden die Benachrichtungen angezeigt.“
    Nutze ich aktuell schon mit dem Microsoft Launcher.

    • Ich glaub fast, das ist ein bisschen anders gemeint. Blöd nur, dass man das im Video sehr schlecht erkennt. Aber es wirkt so, als würde der Benachrichtigungsbereich zusammen mit dem Finger nach unten fahren. Nicht erst nachdem die Geste beendet wurde (so wie aktuell), sondern schon währenddessen. Wenn das so stimmt, wäre das tatsächlich eine angenehme Neuerung.

  2. Sascha W. says:

    Das gibt es bei den meisten Launchern schon lange und war mein größter Kritikpunkt beim Pixel Launcher bisher.
    Endlich wird das umgesetzt

  3. „Dazu wischt ihr einfach irgendwo auf dem Home-Screen nach unten und schon werden die Benachrichtungen angezeigt.“

    Sehr alter Hut, bei Oxygen OS schon seit Ewigkeiten implementiert
    #gähn
    Diese ganzen „Verbesserungen“ bei der Navigationsleiste /-pille etc. und jetzt mit der Benachrichtigungsleiste von Google haben OEMs schon längst. Verstehe nicht, wieso jemand ein reines Vanilla Android bevorzugen sollte.

  4. Soweit ich weiß, gibt es diese Geste beim Nova Launcher schon seit vielen vielen Jahren. 😉

  5. Jonas Weber says:

    Bei den Motos gibt es das schon lange. Und es war mir von Anfang an ein Rätsel, warum es auf dem Pixel nicht auch so funktioniert.

  6. Das war auf meinem Xiaomi mi3 schon so. Ich habe mich immer gefragt warum das beim Pixel nicht möglich ist. Mittlerweile benutze ich hier den Finderabdrucksensor dazu aber freue mich auf die neue, alte, Möglichkeit 😉

  7. Verrücktes Feature… nicht 😉
    Das bedeutet also, der Pixel-Launcher kommt jetzt endlich da an, wo die meisten anderen OEMs schon lange sind?

  8. Na eendlich kommt diese Funktion… Ich habe mich schon vor Jahren gewundert, warum man das noch nicht umgesetzt hat. Insbesondere angesichts der riesigen Displays heutzutage.

  9. Also auf meinem Xiaomi Mi9Se mit MIUI 10 funktioniert das schon die ganze Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.