Android Pie: Android 9 Community Beta für OnePlus 3/3T

Na also. Nicht final, aber immerhin als offene Community Beta gibt es nun Android Pie für das OnePlus 3 und das OnePlus 3T. Wie ich schon oft schrieb: OnePlus macht in Sachen Software meines Erachtens viel richtig. Kein Schrott auf dem Gerät und ein nettes Benutzerlerlebnis. Nutzer, die die Beta testen wollen, müssen diese per Hand installieren, es gibt kein OTA-Update derzeit. Aber: Glücklicherweise wird die finale Version von Android Pie an die Tester OTA verteilt, ohne dass man sein Gerät neu einrichten muss. Wer jetzt einsteigen will: In diesem Beitrag findet ihr die Download. Fröhliches Aktualisieren!

Changelog:

Changelog

  • System
    • Updated system to Android 9 Pie
    • Brand new UI for Android Pie
    • Updated Android security patch to 2019.4
  • Do Not Disturb mode
    • New Do Not Disturb mode with adjustable settings
  • New Gaming mode 3.0
    • Added text notification mode
    • Added notification for 3rd party calls
  • Phone
    • Deep integration with Google Duo
  • Camera
    • Integrated Google Lens mode

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Jürgen Krinitz says:

    FYI: Motorola hat heute abend den RollOut für Android Pie auf meinem Moto g(6) erfolgreich durchgezogen.

    Gruß aus Berlin

    (und speziell für den schwarz-gelb getauften: ein freundliches „eisern“)

  2. Keinesfalls selbstverständlich, ein Gerät aus dem Jahre 2016 mit dem aktuell neuesten Android auszustatten! Kompliment, OnePlus!

  3. Gerne ein paar Infos von den Mutigen bzgl. Akkulaufzeit, Stabilität, Funktionsfähigkeit der Status LED etc. Danke im Voraus.

    • Roca de la Montana says:

      Bisher keine Probleme festgestellt!
      Das einzige was nicht rund lief sind die Übergangsanimationen.
      Die hab ich ausgeschaltet und jetzt fühlt sich das OPO 3t an wie neu 😉

    • Funktioniert alles super. Ich habe ein „dirty“ Upgrade ohne Zurücksetzen gemacht, und es ist alles genau wie vorher, nur mit Android 9. Der Akku hält gleich lang, alles ist so stabil wie vorher, und meine Benachrichtigungen haben auch die selbe LED Farbe. Das war das einfachste Android Update was ich bisher hatte. Und oneplus hat die Funktionalität von dem Benachrichtigungslider wenigstens halbwegs repariert. Bin insgesamt zufrieden

  4. „Das einzige was nicht rund lief sind die Übergangsanimationen.“

    Hoppla, wieso das? Hakt es nun?
    Wie macht sich Android 9 Pie bemerkbar?
    Unterschiede zur Oreo?

    • Roca der Lage Montana says:

      Ja, ich hatte das Gefühl, daß es ganz leicht hakt. Ich mag solche Animationen aber auch nicht!
      Ansonsten ist bisher alles super!

      • Gibt es sonst noch Unterschiede? (Verbesserungen, Verschlechterungen)
        UI, Gestensteuerung, Kamera App neu?

        • Das Ruckeln hatte ich während den ersten paar Stunden auch. In dieser Zeit werden im Hintergrund Dinge gemacht, wie die Datein auf dem Handy indiziert. Dadurch ist es natürlich erstmal ausgelastet. Jetzt läuft das Handy aber mindestens so flüssig, wenn nicht flüssiger als vor dem Upgrade.

          Der Slider funktioniert jetzt wenigstens wieder einigermaßen sinnvoll. Immer noch nicht so perfekt wie ursprünglich, aber in Ordnung. Die Stellungen sind jetzt:
          Mit Ton (und optional vibrieren)
          Vibrieren
          Leise
          Zusätzlich kann man in jedem Modus noch „do not disturb“ aktivieren.

          Die Kamera App habe ich noch nicht auf die Bildqualität getestet, das UI sieht aber gut aus.

          Die quick settings haben jetzt halt Android 9 Design, viel geändert hat sich aber nicht.
          Das multitasking hat auch Android 9 Design. Viele mögen es, ich finde es lästig zu Apps zu wechseln, die ein paar Apps nach hinten gerutscht sind.

          Wichtigste Verbesserung für mich: In Android 9 sollte jedes Bluetooth Gerät seine eigene Lautstärke haben (z.B. Kopfhörer und Auto unterschiedlich). Bisher musste man jedes mal die Lautstärke manuell wieder einstellen. Habe ich noch nicht getestet, sollte aber dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.