Anzeige

Android N Developer Preview 4 veröffentlicht

android n logoPalim Palim, es darf wieder getestet werden. Google hat heute die vierte Android N Developer Preview in die Freiheit entlassen, sie trägt die Build-Nummer NPD56N. Nutzer können die Image-Dateien direkt hier beziehen (OTA Update-Dateien hier)oder schauen, ob die neue Version OTA bereits angekommen ist (hier mit Pixel C noch nichts). Nutzer die testen möchten, können ihr Gerät auf eigene Gefahr hin zum Testen anmelden, sofern dies unterstützt wird. Zur Stunde sind dies nur Nexus-Geräte und das Sony Xperia Z3. Was genau neu ist, reichen wir in einem späteren Beitrag nach.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Wolfgang Denda says:

    Cool, gerade vorgestern mit dem 6P ins Betaprogramm eingestiegen, und heute gibt es schon was Neues. 327MB OTA.

  2. Firetribe says:

    Nexus 9, 251,6 MB OTA. Bin gespannt…

  3. Läuft einwandfrei!

  4. Pixel C 218,2 MB OTA. Was gibt es neues?

  5. Es gibt ein neues SystemUpdate Symbole. Nicht mehr diesen grünen Android Roboter, sondern jetzt einen Kreis wo die Google Farben erscheinen..

  6. Na die Änderung haut mich echt von den Socken! 😀

  7. Also ich finde ja den Update Kreis schon mega schick!

  8. Es wird nicht Android 7 sondern Android 6.x laut dem Android SDK

  9. Hat jemand schon auf die Datei basierte Verschlüsselung umgestellt? Wenn ja welche Erfahrungen hast du gemacht? Auf welchem Gerät?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.