Android-Launcher: Aviate Launcher von Yahoo wird eingestellt

Schon ein paar Jahre am Markt: Der Android-Launcher namens Aviate Launcher, der damals eigenständig startete und dann von Yahoo aufgekauft wurde. Kommt auf gar nicht mal so schlechte 4,3 Sterne im Google Play Store und auf zwischen 5 und 10 Millionen Installationen. Der auch in Deutschland nutzbare Launcher hat seit Mai 2017 kein Update mehr bekommen und offensichtlich wird es auch keines mehr geben. Man gab das Aus bekannt:

Yahoo Aviate Launcher wird nach Donnerstag, dem 8. März 2018, nicht mehr unterstützt. Sie werden keine neuen Inhalte mehr im Stream sehen und Aviate wird nicht mehr unterstützt oder aktualisiert. Vielen Dank, dass Sie ein treuer Aviate-Benutzer sind. Wir haben bei der Arbeit an Aviate für Sie viel gelernt und hoffen, dass Ihnen diese Erfahrung gefallen hat. Unser Team arbeitet an neuen und spannenden Projekten und nutzt dabei unsere Erfahrungen und Technologien von Aviate.

Weiterführende Informationen findet der Nutzer hier. Für Anwender sicher schade, allerdings muss man sagen, dass es viele, auch kostenlose, gute Android-Launcher gibt, die auf Erkundung warten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Kennt jemand einen guten Ersatz, der das Bedienkonzept teilt?
    Ich finde den Ansatz der ausklappbaren Sammlungen (für mich) perfekt

    • Microsoft Launcher! Früher Arrow!
      Dank der vielen Pages (und einer vertikal einstellbaren Widgetpage) hat es sehr viel von Aviate mit den Sammlungen. Muss man aber alles einrichten jeweils

      PS: Die Sammlungen hab ich via Folder Widget Realisiert , Tw auch App Bubble Widget und Hangar

    • Ich bin auch von Aviate zu Microsoft Launcher gewechselt. Der kam der Bedienbarkeit am nächsten.

    • Claudia Forsbach says:

      Wenn Du eine Alternative weisst, dann gib mal Bescheid… Ich war ganz entsetzt, als ich von der Einstellung des Launchers gelesen habe… Gerade diese ausklappbaren Sammlungen fand ich prima und super übersichtlich… 🙁

      LG, Claudia

  2. Sehr schade – aber Aviate war früher viel besser mit dem nativen Foursquare checkin System.

    Hab immer darauf gehofft das Yahoo sich mit einem Hersteller zusammen tut und OATH-ANDROID Devices macht mit dem Aviate Launcher

  3. Der wird nicht mehr entwickelt, aber der funzt doch trotzdem noch ! Ich bin eher Fan von Lawnchair, aber bloß weil Yahoo nicht weitermacht sind doch nicht eure Installationen kaputt….

  4. Yahoo sollte Aviate als Open Source Code zur Verfügung stellen

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.