Android: Google veröffentlicht Oktober-Patch

Android 12 ist fertig, wird aber erst in ein paar Wochen auf Pixel-Geräten einschlagen. Immerhin: es gibt den neuen Android-11-Sicherheitspatch mit Stand Oktober 2021, der ab sofort an Pixel-Geräte rausgeht, die noch Updates erhalten – also alles ab dem Pixel 3. Auch in Android gab es hier und da ein paar Probleme. Das schwerwiegendste dieser Probleme ist eine kritische Sicherheitslücke in der Systemkomponente, die es einem entfernten Angreifer ermöglichen könnte, mit einer speziell gestalteten Übertragung beliebigen Code im Kontext eines privilegierten Prozesses auszuführen. Kritische Lücken schließt man einige, nicht nur in Android 11, sondern auch in Versionen darunter, deshalb gilt: Augen auf, sofern euer Smartphone-Hersteller Updates anbietet. Auch beim Pixel selbst patcht Google nach, hier fixt man ebenfalls einen ganzen Haufen Sicherheitslücken, auch der Sicherheitschip Titan-M erhält ein Update. Genaue Details legt Google aber nicht offen – hier möchte man erst sicherstellen, dass Nutzer in ausreichender Zahl auf die gepatchte Version aktualisieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. 8,03 MB @Pixel5 😉 wird gerade geladen

  2. Was ich echt schräg finde ist, dass mein Samsung S21 Ultra den Oktober Patch schon seit Mitte letzter Woche hat. Also fast ne Woche früher als die Pixel

    • Bei Google kommen die Patches immer verlässlich am 1. Montag des Monats.

    • Daran ist eigentlich gar nichts schräg. Google hat einen festgelegten Patchday, ähnlich wie Microsoft Windows. Und zwar zeitgleich über alle supporteten Geräte hinweg. Samsung würfelt immer aus jeden Monat wer zuerst dran ist, das kann mal eher und mal später sein, denn die Sourcen stehen den Partnern schon 1 Monat vorher zur Verfügung. Auch liefert Samsung immer nur den halben Patch aus mit kleinstem Patchstand mit 01.xx.xxxx und nicht in voller Größe mit Stand 05.xx.xxxx. Außer im jetzt im Oktober, auch da hat Google nur den kleinsten Patchstand für die Pixel parat. Sei ihnen verziehen, Android 12 steht vor der Tür, das schlägt in ein paar Tagen auf…

    • Das liegt daran, dass Samsung nur den Patchlevel 01.10. als Sicherheitspatch herausgibt, welcher von Google an die OEM Hersteller einen halben Monat vorher verteilt wurde. Damit werden aber nicht alle Lücken gefixt und ist quasi nur ein halber Monatspatch.
      Google selbst gibt den Patchlevel 05.10 als Sicherheitspatch für die eigenen Pixel Geräte raus und damit den vollen Patch. Samsung würde erst mit dem 01.11. dem Patch vom 05.10. aufschließen.

      https://source.android.com/security/bulletin/2021-10-01?hl=en
      https://www.sammobile.com/news/galaxy-s21-october-security-update-released/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.