Android: Facebook und der Messenger saugen den Akku derzeit schnell leer

Wir haben viele Mails bekommen und sind selber betroffen: Heute saugt Facebook und der Facebook Messenger unter Android noch heftiger am Akku als es bisher der Fall war. Bedeutet für euch: Solltet ihr ein Update des Facebook Messengers oder der Facebook-App gemacht haben, dann ist der Akku eures Smartphones unter Umständen wesentlich schneller leer als gewohnt. Interessanterweise gingen wir erst davon aus, dass die Nutzer der Betaversion betroffen sind, aber dies scheint nicht der Fall zu sein, wie auch die Kommentare auf unserer Facebook-Seite zeigen.

Auch Nutzer der Stable-Version der Facebook-Apps berichten derzeit von einem heftigem Akkuverbrauch durch diese beiden Apps. Solltet ihr keine Steckdose zur Hand haben – oder ein Akkupack – so könnt ihr derzeit nur den Verbrauch der beiden Facebook-Apps unter Android beobachten, oder diese knallhart deinstallieren. Ein Wrapper oder die Webseite von Facebook reicht in den meisten Fällen sicherlich auch temporär, bei Facebook werden erboste Android-Nutzer sicherlich schon die Türen eingerannt haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Wer den bf messenger und die app installiert hat, hat eh schon verloren. Nimmt viel zu viel Speicher ein, saugt den Akku und den Datentarif leer.
    Einfach fb im Browser benutzen, geht ohne Probleme.

  2. Deliberation says:

    Wahrscheinlich müssen die Leute dann aber auf Benachrichtigungen verzichten, oder?

  3. Die Dinger schürfen jetzt bestimmt Bitcoins.

  4. Nein auf Benachrichtigungen muss man nicht verzichten, wenn man FB im Chrome verwendet

  5. Kurze Gegenfrage zur Überschrift… Tun die beiden Apps das nicht immer? 😀

  6. Hängt wohl damit zusammen, dass im Hintergrund rege Nutzerdaten an Facebook gesendet werden. Den Messenger sollte man ohnehin nicht verwenden, da es ja genügend sichere Alternativen gibt (insbesondere Threema), und wer unbedingt auch auf dem Smartphone Facebook nutzen will, soll die mobile Webseite verwenden (ist gar nicht so übel) oder besser die Finger davon lassen.

  7. Den Messenger kenne ich gar nicht anders… nur mit gestutzten Berechtigungen und Greenify halbwegs nutzbar. Furchtbares Programm, die Funktion auf der mobilen Webseite haben die Vögel ja abgeschaltet.

  8. messages über die fb webseite am handy unter chrome konnte ich nicht mehr benutzen, er verweist ständig auf die app…. früher ging das mal, in dem man NICHT die mobile Version (in chrome Desktop version anklicken) zu nehmen, aber jetzt gehts wohl nicht mehr oder? Wer kann das bestätigen?

  9. mbasic.facebook.com als messenger
    m.facebook.com als app ersatz

    und man hat auch keinen stress mit unnötigem Akkuverbauch, und Benachrichtigungen hat man in Chrome auch, also wozu überhaupt noch die App benutzen. 😀

  10. Ich nutze Folio Pro. Funzt wunderbar, und es hat sogar eine Funktion, um die „Leute, die ich vielleicht kenne“ auszublenden. Da benötige ich keinen externen Messenger für Facebook. Und benachrichtigt muss ich nicht werden, so wichtig bin ich nun auch nicht (so wie wahrscheinlich die meisten, die Facebook nutzen, sie wissen es nur nicht).

  11. Kann Marcel nur zustimmen! Die Apps braucht kein Mensch.

  12. Haha, der Thread kommt ja wie gerufen 🙂

    Wollt mich grad auf die Suche machen weil meine Frau „erschrocken“ von der Arbeit kam und meinte ihr G2 wäre kaputt weil der Akku nur noch bei knapp 20% ist obwohl sie sonst um die Zeit noch locker 60 bis 70% hat :p

    Ich hab den Mist zum Glück gar nicht drauf und daher auch nix bemerkt, aber in den Einstellungen unter dem Akku Verbrauch hab ich auch gleich gesehen das Facebook und Messenger einen Verbrauch jenseits von Gut & Böse haben……

  13. Eine gute Alternative ist auch MaterialFBook. Ein Wrapper für Facebook mit ein paar Funktionen um unnötigen Kram auszublenden. (Sponsored Beiträge etc.)

    Funktioniert wunderbar. Sogar mit Nachrichten
    Zu finden auf F-Droid

  14. @Marcel

    einziger Wemutstropfen dabei:
    Ich weigere mich weiterhin, facebook unter meinem Hauptbrowser (Chrome) zu nutzen wegen der ganzen Datenschutzbedenken bzgl. personalisierte Werbung usw.

    Allerdings nutze ich auch nur Chrome auf dem Smartphone, also… :V

  15. Florian Janz says:

    Mein Handy war heute total schnell leer. Habe mich schon gewundert und jetzt mal nachgeschaut… Tatsächlich sind der Messenger und Facebook ganz oben beim Akkuverbrauch!

  16. Die FB-App hat heute gerade mal 4,3 % der Akkuleistung beansprucht und der Messenger sogar nur 0,9 %. Alles im grünen Bereich. Hatte heute aber auch so gut wie keine Zeit dafür.

  17. Nutze seit längerer Zeit die offizielle Facebook Messenger Lite App ohne Bloat für „Entwicklungsländer“ mit schwächeren Geräten. Gibt’s bei ApkMirror…

  18. Wer einen guten FB Messenger sucht, sollte sich mal Disa (http://www.disa.im/) ansehen. Funktioniert ohne Probleme und Benachrichtigungen kommen immer an.

  19. savantorian says:

    fbLite reicht vollkommen 🙂

  20. Slim Social ist auch empfehlenswert.

  21. Es gibt von Facebook selbst eine schöne Lite Version für Schwellenländer.
    Es geht alles, Benachrichtigungen, man braucht keinen Messenger und das ganze Ding ist gerade mal 1 MB groß.

    Facebook Lite 25.0.0.7.145 beta by Facebook http://www.apkmirror.com/apk/facebook-2/lite/lite-25-0-0-7-145-release/

  22. joshuabeny1999 says:

    Dies ist derGrund warum ich KEINE Fscebook App und Kein FB-Messenger installiert habe. Dafür aber Swipe Pro ein ganz toller Facebook-Wrapper inkl. Messenger.

  23. Schlimm mit FB und Messenger. Das Problem ist: Selbst wenn man FB mit Root und Greenify zerschießt starten sich irgendwie Hintergrundprozesse von FB von selber wieder alleine die irgendwas wieder checken (das Handy kann weniger schlafen und Strom sparen). Aggressivstes Programm das ich kenne. Leider bin ich nur kein Fan von Drittprogrammen für Facebook… die experience ist viel schlechter.

  24. Mein Galaxy S5 ist auch betroffen. Besonders verwunderlich: Ich habe automatische Updates seit langem deaktiviert. Meine Facebook-App-Version 103.0.0.20.72 ist daher seit Monaten unverändert.
    Die Akkulaufzeit hat sich vor ein paar Tagen dennoch schlagartig um ca. -40% verschlechtert, ohne dass sich irgendein Software- oder Nutzungs-Faktor geändert hätte. Was tut die App da plötzlich, was sie vorher nicht getan hat?

  25. Die hypriden Webapps von Facebook scheinen ja ernsthaft Probleme zu machen. Zuckerberg hatte nicht umsonst schon längst gemeint, eines seiner größten Fehler wäre gewesen, die Facebook-App nicht nativ entwickelt zu haben.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.