Android-Apps per Push aus dem Browser heraus installieren

Krasser Kram für androide AppBrain-Fans, wie ich einer bin. Was ist AppBrain? Kurzform: kostenloses Tool um seine Android-Apps online zu suchen, mit anderen zu teilen und später auf dem Android-Gerät zu installieren. Ich hatte AppBrain bereits verbloggt. Nun der krasse Kram: AppBrain hat einen WebInstaller für Android veröffentlicht, der per Push Apps auf euer Android-Smartphone installieren kann.

Heisst: euer Handy liegt da so rum und ihr surft auf der AppBrain-Seite. Euch gefällt eine App und ihr wählt im Browser aus, dass ihr diese App auf eurem Gerät installieren wollt.

Flupp – dank Push ist das Ding installiert, bevor ihr überhaupt euer Handy in die Hand nehmen könnt. Ohne Sucherei im Android Markt oder sonstigem umständlichen Installiere. Saucool! Habe ich eben ausprobiert, funktioniert 1a. Tagestipp!

Market Link Fast WebInstaller

[via Twitter]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Wäre schön gewesen, wenn du angegeben hättest, dass du den Tipp mit AppBrain von mir hattest (Twitter). Aber wenigstens stellst du es als Neuentdeckung für dich dar und nicht wie andere Blogger als Selbstverständlichkeit.

    Gruß
    Wishu

  2. Jetzt schaust du wacker aufs Artikeldatum und entschuldigst dich 😉

  3. Ah T_T Sry…
    Bin nur etwas gereizt wegen einem anderen Blogger. Da habe ich das Datum nicht beachtet.
    Hoffe du kannst mir verzeihen *Hundblick aufsetz*

  4. Gleich an den Pranger mit dem Burschen 😉

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.