Android-Aktivierungen stagnieren

In den letzten Monaten scheint Google in Sachen Android nicht wirklich gewachsen zu sein. Bereits gestern Abend gab Google seine Quartalszahlen bekannt. Auch Google-Mitbegründer Larry Page gab sich auf seiner Google+-Seite auskunftsfreudig. 1,5 Millionen Android-Geräte, die pro Tag aktiviert werden. Pro Tag!

android-robot-peek

Dazu die Aussage, dass Google derzeit etwa 900 Millionen Android-Geräte insgesamt aktiviert hat. Stolze Zahl, die hier und da sicherlich wieder Begeisterungsstürme auslösen wird.

[werbung]

Nun gibt es bei dieser Aussage und der angeblichen News zwei Eckpunkte zu beachten. Die Zahl 1,5 Millionen ist keineswegs neu. Diese Anzahl der täglichen Aktivierungen wurde schon im April genannt und noch einmal auf der Google i/O wiederholt. Auch die 900 Millionen aktivierten Geräte wurden zuletzt auf Googles Entwicklerkonferenz genannt. Die Zahlen sind also alt und ich wette, dass Larry Page aktuelle Zahlen genannt hätte, wenn sie denn höher wären. Sind sie unter Garantie nicht. Die Google-Jungs können jetzt nicht mehr zurück und kleinere Zahlen nennen. Das würde dann negativ ausgelegt werden.

Schlappe für Android? Ach was – in vielen Ländern laufen Unmengen von Geräten durch die Gegend, die eigene Stores haben, aber auf Android basieren. Diese werden von Google meines Wissens nicht mitgezählt. Geht es übrigens nach Googles Eric Schmidt, dann müssten bald die 1 Milliarde Geräteaktivierungen geknackt sein und 2015 sollen es bereits 2 Milliarden sein. Wurde auch schon im April erzählt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

45 Kommentare

  1. Schon mal nachgerechnet?
    Zwei Monate nach Veröffentlichung der letzten Zahlen und bei dem Konstanten Wachstum von 1,5 Millionen Geräten pro Tag müssten heute rund 990 Millionen Geräte aktiviert sein.
    Vielleicht hat man einfach momentan keine neue Auszählung gemacht?
    Diese Zahlen wurden sonst auch nur ca alle 6 Monate bekanntgegeben.

  2. Sicher hab ich gerechnet. Fakt ist: hier sind alte Zahlen genannt worden und nichts anderes ist meine Aussage. Und Zahlen darf man auch gerne mal bekannt geben, wenn Quartalsergebnisse genannt werden, meinste nicht?

  3. vielleicht hat Google auch die Zählweise geändert..
    eig weiß ja niemand was diese Zahlen jetzt konkret bedeuten..
    ob jedes Gerät anhand IMEI gezählt wird, wenn ich es flashe ob es erneut gezählt wird….

  4. @Caschy: Ich wuerde vorschlagen Du aenderst Deine Themenschwerpunkte. Facebook, Google, Android, iOS, Twitter, Microsoft etc. interessiert nicht mehr vielen Leuten auf deutschem Boden. Man sieht es hier auch anhand der Anzahl der Kommentare unter diesen Themen.

    Teste und berichte ueber alternative Loesungen. Gibts doch zu Hauf. 😉

  5. Klar, das sind alte zahlen, aber daraus kann man doch über das Wachstum von Android keine Aussage treffen!
    Wenn man so argumentieren will, dann muss man sich auch informieren, wie und vor allem in welchen Abständen Google diese Zahlen berechnet. In Larry Pages Aussage reinzuinterpretieren, dass es um Android nicht sehr gut steht ist totaler blödsinn.

    Das ist als würde man sagen oh, meine Kaffeetasse ist leer, jetzt gibts nie wieder Kaffee.

  6. @Johannes: „Dass es schlecht um Android steht“ schrieb ich auch nicht. Wörter und Aussagen verdrehen, das ist totaler Blödsinn.

  7. @Cashy: Das es schlecht um Android steht hab ich dir wiederum nicht in den Mund gelegt, aber der Titel des Blogeintrages: „Android-Aktivierungen stagnieren“ ist doch wohl selbstredend was die Intention des Artikels angeht.

  8. Hmm, früher gab es hier ja noch Blogartikel mit Nachrichtenwert… :-\

  9. @Schrottie: Genau. Hätte ich dir die genannten Zahlen als Neuigkeit verkauft, dann wäre wieder alles gut, wa? Leider muss ich auch mal unbequeme Wahrheiten nennen 😉

  10. Also so dramatisch finde ich das jetzt eigentlich nicht…
    Ich denk solche Zahlen werden nicht zwingend bekanntgegeben wenn gerade die Quartalszahlen besprochen werden, sondern eher wenn irgendwelche Meilensteine erreicht wurden. Beispielsweise könnte ich mir (auf Basis der „alten“ Zahlen) gut vorstellen. dass nächste Woche beim Android-Event die Milliarde erreicht ist und somit verkündet wird.

    Davon abgesehen wäre es meiner Meinung nach auch nichtmal unbedingt schlecht, wenn man es „nur“ schaffen würde die 1,5Mio täglicher Aktivierungen zu halten.

  11. Oder man wartet einfach ab bis die Milliarde geknackt ist und veröffentlicht dann die neuen Zahlen?

  12. Sebastian says:

    Langsam muss man sich aber auch die Frage stellen, wieviele aktivierte Geräte mittlerweile auf dem Müll landen!

  13. In der Vergangenheit wurden soweit ich mich erinnere auch immer nur volle bzw. überschrittene 100er Schritte bezüglich der Millionen aktivierten Geräte genannt. Wenn es jetzt also 990 Mio. wären gäbe es keinen Anlass. Erst die Milliarde ist dann wieder von wirklichem Marketing-Wert.
    Genauso werden auch App-Zahlen in den Stores von Google und Apple nur mit 100000er Schritten genannt.
    Nichtsdestotrotz gibt es irgendwann eine Sättigung, irgendwie scheinen das viele Leute einfach auszublenden.

  14. @caschy: Also ich finde diese „Wahrheit“ jetzt gar nicht mal so „unbequem“. Sie ist eben nur uralt und wenn das dann aus der Feder eines offensichtlichen Applefanboys kommt, dann hat das den faden Beigeschmack von Bashing. In einem Blog wie diesem erwarte ich einfach wirkliche, echte Neuigkeiten und keine nutzlosen, aufgewärmten Zahlen. Die Zeit und Energie die Du jetzt hierauf aufgewendet hast, wäre bei der Recherche nach den wirklich wichtigen News sicher besser aufgehoben.

  15. @Schrottie: Sorry, nach der Aussage „offensichtlichen Applefanboys“ kann ich dich nicht mehr für voll nehmen. Das werfen mir immer nur Leute vor, die absolut keine Ahnung über meine technischen Vorlieben und meine genutzten Geräte haben.

    Und noch einmal, du hast nix verstanden: diese Zahlen werden in anderen Medien als Neuigkeit verkauft und ich zeige DIR, dass es nicht so ist, kapiert? 😉

  16. @Mathias: Mein Reden. Außerdem bedeutet ein Zuwachs, egal welcher Größe trotzdem noch Wachstum. Sonst wäre das ja idiotische Börsenlogik. Nur kann sowas nicht exponentiell sein, denn sonst haben irgendwann alle Menschen auf der Welt mindestens 1+n Handys, wobei n=n+1 sein müsste.

  17. In meinen Augen hinterlässt der Beitrag, ob gewollt, oder nicht, auch einen faden Beigeschmack. Dieser Artikel wirkt auch auf mich absolut unnötig und uninteressant. Aber das ist auch nicht der erste dieser Art. Seit geraumer Zeit scheinen Artikel dieser Art zuzunehmen und qualitativ hochwertige Artikel scheinen weniger zu werden. Ich fände es schade, wenn wir demnächst nur noch von langweiligen Zahlen erschlagen werden. Caschy, vielleicht denkst du mal darüber nach, was dein Blog vor 2 Jahren als Message rübergebracht hat und was jetzt rübergebracht wird. Ich würde mich freuen hier wieder jeden Artikel im Feed-Reader anklicken zu wollen und nicht jeden 2. Artikel nach den ersten Sätzen wieder zumachen zu müssen, weil der Informationsgehalt so gering ist. – Lieber 1 richtig guten Beitrag zu einem der Events als 5 mit kleinen Bruchstücken an Informationen. Wenn ich Bruchstücke lesen will gibt es genug bessere Blogs. Will ich konzentrierte gut durchdachte Beiträge war dein Blog früher immer perfekt dafür geeignet, zurzeit aber immer weniger.

    Just my 2 cents..
    foxylion

  18. Wie hier schon andere festgestellt haben, ist die Überschrift „Android Anmeldungen stagnieren“ sachlich falsch und damit negative Stimmungsmache. Nicht die Zahl der Anmeldungen stagniert, sondern es wurden nur keine neuen Zahlen publiziert. Die Meldung ist nur eine reisserische Nullnummer.

  19. Immer schön die Beissreflexe zu sehen 🙂 *wuff* 😉

    Im Beitrag geht es um alte Zahlen und nichts anderes – und das sind auch noch Fakten. Und ja, ich behaupte, dass die Zahlen stagnieren, sonst hätte der Larry was anderes erzählt. Muss euch nicht schmecken.

  20. Deinem Tonfall nach zu urteilen, gehen Dir wohl die Argumente aus. Früher war das mal ein News-Blog. Ist das jetzt zu einem Troll-Blog verkommen?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.