Android 8.1 zeigt Akkustand verbundener BT-Geräte an

Android 8.1 wurde als Preview veröffentlicht und bringt natürlich wieder einige Änderungen mit. Oftmals kleinerer Natur, aber nicht unwesentlich, wie zum Beispiel die Akkustandanzeige verbundener Bluetooth-Geräte. Auf dem Pixel 2 ist diese bereits vorhanden, mit Android 8.1 kommt sie dann auf alle Geräte. Nutzer können so direkt in den Quick Settings sehen, wie es um den Energiespeicher von Headset, Wearable oder Bluetooth-Speaker bestellt ist. Auch beim Herunterziehen des Benachrichtigungsbereiches wird der Akkustand angezeigt.

Das ist vor allem für verbundene Geräte praktisch, die keine eigene Akkuanzeige haben, was gerade bei Headsets eher die Regel als Ausnahme ist. Die Anzeige im Bluetooth-Menü selbst bleibt weiterhin bestehen, mit der neuen Option hat man die Sache einfach wesentlich unkomplizierter und schneller im Blick.

(via Android Police)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Und alle Geräte, von der Uhr zum Lautsprecher, melden ihren Akkustand fröhlich per BT an interessierte Geräte? Kann ich mir kaum vorstellen.

  2. Mit Android 7.0 auf dem Mate 9 wird in der Status-Bar auch der Akku-Stand meiner Bluetooth-Geräte angezeigt. Oder ist die „News“ hier, dass es nun in die Quick-Settings gewandert ist?

  3. Und da heißt es so oft, iOS würde bei so etwas immer hinter Android hängen….
    Bei der Anzeige des Akkustands von BT-Geräten jedenfalls nicht, dass ging schon unter iOS 10.

  4. Gibt es ein Android Gerät im 200€ Bereich welches ich kaufen kann und sicher Android 8.1 bekomme?

  5. Also EMUI kann das ja schon länger…
    Jedenfalls sehr praktisches Feature

  6. Auf meinem Honor 6x mit 7.0 gibt es diese Anzeige auch.

  7. WesleyThurgood says:

    MIUI 8.5.x (Android 7.1.1) hat das auch schon integriert.

  8. Florian Schlütter says:

    @Bastl: unter iOS die meisten Geräte die ich im Einsatz habe schon, beschränkt sich natürlich auf Lautsprecher und Headsets, ohne Display. Ein Lautsprecher unterstützt es nicht, der ist laut Anzeige immer voll 🙂

  9. @HerrTaschenbier

    Du kannst es, wie ich, mit dem Xiaomi Mi A1 versuchen, das ist ein Android One Gerät, da ich allerdings den Versand aus Europa wollte, habe ich bei Honorbuy bestellt und 247,- Euronen bezahlt. Generell kannst Du auf Android One Geräte setzen, da diese in der Regel 2 Jahre Updates erhalten (sollen).

    Gruß
    Thorsten

  10. Mein LG G3 mit Android 6 zeigt das ebenfalls schon in der Status Leiste an. Also „neu“ ist das Feature wohl nicht wirklich.

  11. @HerrTaschenbier

    Das wird denke ich wirklich schwierig da sich ja auch einige Hersteller da mit Ihren Versprechen weit aus dem Fenster gelehnt haben und dann doch wenig geliefert haben. Aber in der Preisklasse würde ich wohl aus Erfahrungswerten eben entweder das Glück mit dem Mi A1 probieren oder bei BQ oder Nokia schauen. Auch wenn BQ da nachgelassen hat erhalten die meisten Geräte ja früher oder später die Updates und alle aktuellen Geräte werden ja im Schnitt mit 2-3 Versionen versorgt. Und Nokia hat sich ja soweit ich weiß schon dazu hinreißen lassen zu bestätigen das auch Android P nach Oreo für die aktuellen Modelle folgen soll.

    Aber ich denke ein Risiko wird man auch dort immer akzeptieren müssen das die Hersteller doch auch wieder zu viel versprechen und am Ende wenig geliefert wird. Aber zumindest Nokia hält sich ja aktuell noch sehr wacker was die Update Versprechungen angeht.

  12. LG G2 mit Android 5 kann das auch schon.

  13. Michel Ehlert says:

    alle von mir gestesten Customroms auf dem LG G4 mit Android 7 7.1.1 oder 1.2 konnten das auch

  14. Das ist eine Funktion, die meinen Samsung-Geräten (und allen davor) schon sooooo lange fehlt und die ich täglich schmerzlich vermisse. Und das war immer ein Grund FÜR Apple, die es scheinbar so mühelos implementieren konnte. Umso neidischer war ich, als ich sah, dass das Mate S meiner Tochter das auch problemlos konnte.

    Vermutlich patcht Samsung es sogar aus Android v8.1 wieder raus 😐

  15. Habs grade auf meinem Pixel getestet, so ganz scheint es noch nicht zu funktionieren – meine beiden Bluetooth Headsets werden mit 100% angezeigt obwohl das eine fröhlich „Battery low“ trällert 😀

  16. Funktioniert leider nicht mit allen Batteriebetriebenen Bluetooth-Geräten. Habe zwei verschiedene Headsets mit Akku. Bei deinem eine wird mir der Akkustand angezeigt, bei dem anderen nicht. Wovon ist das abhängig?

  17. Hey,

    also ich habe seit gestern das Update drauf und kann weder bei verbunden Airpods z.B noch bei meiner Ticwatch S den Akkustand sehen. Muss man das irgendwo noch einstellen? Was mache ich falsch? Danke für Tips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.