Android 8.0 Oreo: Google veröffentlicht OTA-Images

Nachdem neulich Android 8.0 Oreo vorgestellt wurde, gab es gleich frohe Kunde für die Teilnehmer am Beta-Programm. Sie bekamen direkt das finale Update eingespielt, Google stellte zeitgleich die Images zur Verfügung. Nun beginnt man mit der Verteilung von Android 8.0 Oreo auch für Geräte, die nicht am Beta-Programm teilnahmen, Leser mit Google Pixel bestätigten uns, dass das Update ihnen angeboten wurde. Des Weiteren stellte Google die OTA-Images für Android 8.0 Oreo für Nexus- und Pixel-Geräte zur Verfügung. Falls das Update bei euch noch nicht angekommen ist, könnt ihr mittels des OTA-Updates euer Gerät ohne Datenverlust relativ einfach flashen, um auf Android 8.0 Oreo zu kommen.

(danke an alle Einsender!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Jup, auch bei meinem Pixel XL von der Telekom ist Oreo endlich angekommen 🙂

  2. Bei meinem Nexus 5X wurde es mir gerade noch nicht angeboten. Mal sehen, wann es kommt.

  3. Danke für den Hinweis, Update nach manueller Prüfung verfügbar (Telekom Pixel)

  4. Mein altes Nexus5 ist da leider nicht mehr mit dabei.
    Wird wohl doch mal Zeit für ein neues…

  5. Ich wünschte LG Geräte aus der Zeit vom Nexus 5X hätten mal länger als 1,5 Jahre gehalten.

  6. Sind denn die Bluetooth Probleme behoben?

  7. Telekom Pixel hat es heute bekommen, soweit alles ok.

  8. na mal hucken wanns beim nexus player aufschlägt

  9. Zu Bluetooth usw.: Ich hatte nach dem Update von Beta 4 auf Final komische WLAN-Probleme. Mein Pixel XL wollte sich partout mein WLAN nicht merken. Nach Flugmodus ein/aus war es immer verschwunden.

    Ich musste am Ende ein Werksreset machen. Vielleicht hilft das auch bei dem Einen oder Anderen BT -Problem.
    Das Image wird sich gegenüber der Final im Beta-Kanal nicht geändert haben.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.