Android 7.0 Nougat: Erste Factory Images stehen zum Download bereit

android_nugatAndroid 7.0 Nougat ist da und wird auch bereits auf die ersten Nexus-Geräte verteilt. Das kann sich etwas hinziehen, sodass findige Nutzer den schnellen Weg gingen – rein ins Beta-Programm und zack, war das Update auf Android 7.0 Nougat da. Während gestern schon die ersten OTA-Images für Nutzer der Betaversion vorzufinden waren, fehlten noch die Factory Images. Die tröpfeln aber gerade auf der Android Developer-Seite für die Factory Images rein zum Zeitpunkt dieses Beitrages findet man das Factory Image für das Pixel C, den Nexus Player und das Nexus 9 mit WiFi vor. Interessierten sei da der regelmäßige Blick empfohlen, sofern man selber ein Factory Image flashen möchte. Und, liebe Nexus-Besitzer? Wartet ihr bequem auf das OTA-Update oder flasht ihr von Hand?

android 7.0 nougat

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Danke

  2. Gestern direkt manuell über Sideload auf mein Nexus 5X geflasht, läuft problemlos.

  3. Von Hand das OTA Update mit adb sideload (da brauch man auch kein Root oder ungelocked Bootloader).

  4. @therealmarv: Geht interessanterweise nicht bei jedem. Gerade das Nexus 6P wird ganz oft genannt, da es mittels adb eben nicht gefunden wird, nachdem du in den Bootmodus gingst – vorher schon.

  5. Wie funktioniert das mit dem Beta-Programm genau?

  6. Hab die Factory Images geladen und händisch aktualisiert. Wer das auch tun will, sollte die flash-all.bat bearbeiten und das „-w“ bei fastboot -w update …. entfernen. -w sorgt für ein Wipe, das wollen wir beim Update ja nicht.

    @caschy meinst du wirklich adb? Im bootloader funktioniert nur fastboot, kein adb.

  7. @caschy: Laut XDA Twitteraccount bekommen die bereits Traffic von Androids, die sich als 7.1., 7.1.1 und 7.1.2 identifizieren. Wie siehts denn bei dir hier aus? Kannst du das bestätigen?

    Quelle: https://twitter.com/xdadevelopers/status/768149829008711681

  8. Ah, ok im Recovery. Da hab ich manchmal auch adb Probleme gehabt. Keine Ahnung warum.

  9. Christian W. says:

    Habe heute (Dank deinem Download Link Cashy) das OTA File via Side Load auf mein 6P geflasht. Nach dem boot ins Recovery war der Connect zum Notebook weg. Kabel raus und wieder rein dann lief der ADB Sideload. Funzte alles 1a.

    Große Veränderungen hab ich nich nicht gesehen, außer die Status Leiste und die Benachrichtigungen auf dem Lockscreen. OK hab den Apex Launcher im Einsatz.

    Frage in die Runde. Geht es nicht mehr mit einem Tap auf Bluetooth und WLAN diese ein und aus zu schalten? Finde da so kacke.

  10. Henry Jones jr. says:

    @Thomas:
    Hier https://www.google.com/android/beta anmelden, Gerät auswählen und wenig später erhältst du die Nachricht auf deinem Smartphone, dass du 7.0 installieren kannst. Hat zumindest bei mir heute morgen gut geklappt

  11. Henry Jones jr. says:

    @Christian W. bei meinem 5x geht das in der Benachrichtigungszeile schon. Allerdings nur, wenn diese nicht ganz ausgeklappt ist. Ganz ausgeklappt (2x wischen) komme ich dann auch direkt in die Einstellungen, wenn ich auf das jeweilige Symbol tippe. Hoffe, du verstehst, was ich meine. Ich finde es so aber echt gut gelöst

  12. @Christian: Interessant. Nach 4-5 mal Neueinstecken des Original-Kabels geht auch die adb device-Erkennung im Menü….dann schaue ich mal nun auch 🙂

  13. Interessantes Problem. Ich hab bei meinen Nexus 5X das Kabel erst reingesteckt nachdem ich adb sideload im Recovery ausgewählt habe (um ne Neuerkennung zu forcieren). Glaube mich sehr dunkel erinnern zu können dass man das Kabel immer einmal ausstecken muss wenn Recoveries oder so benutzt werden weil die adb Devicekennung sich ändert zwischen Normalmodus und Recovery adb.

  14. Habe seit dem Update auf 7.0 (Nexus 6P) keine wlan verbindung mehr. Hat jemand ein ähnliches Problem bzw. eine Lösung?

  15. Der wahre Hanness says:

    Viel wichtiger ist doch, das die den Code endlich freigeben damit auch andere Roms kommen.
    Warum gibt es bei Android keine zentralen Updates, immer muss irgendwelcher shit im Code angepasst werden und die Treiber neu geschrieben und alles zusammen kompiliert werden.
    Treiber raus aus dem Kernel und fertig. Funktioniert bei anderen Systemen aus Redmond und Cupertino ja auch.

  16. Christian W. says:

    @ Henry Jones jr.
    Jo hab es verstanden, geile Sache Danke! Gefällt mir gut. Musste nur die große Ansicht (2 X wischen) neu sortieren da Bluetooth in der kleinen erst nicht zu sehen war.

  17. Thomas Deisler says:

    Nougat läuft inzwischen super rund auf meinem 6P. Hatte aber auch das Problem, dass mein Gerät über „adb devices“erkannt wurde aber über „fastboot devices“ im Bootloader nicht mehr. Die Anleitung des Nexus Root Toolkit von WugFresh hilft bei dem Problem sehr detailliert.

  18. Nexus 6 ohne P
    Muss wohl warten der Beta Trick funktioniert ja nicht soweit ich das gelesen habe.
    Schade 🙁

  19. Thomas Baldes says:

    @ Henry Jones jr.Danke für den Tipp mit beta prg.
    Habe es jetzt Drauf aber bin ich blöd der Start Bildschirm sieht genauso aus wie vorher.

    Soll heißen die Google suchleiste noch da auch der Menü Punkt für die App Anzeige noch da.

    Der sollte doch wegfallen oder nicht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.