Android 4.4.3 mit vielen Bugfixes aufgetaucht

Die nächste Android-Version wird keine neuen Features oder UI-Veränderungen bringen. Stattdessen soll es sich um ein reines Bugfix-Update handeln, wie Android Police berichtet. Deshalb auch Android 4.4.3 und nicht etwa schon 4.5 oder gar 5.0. Vor allem für Nutzer des Nexus 5 sollte das Update interessant sein. Nicht nur, weil sie lange Zeit die einzigen sein werden, die das Update überhaupt erhalten, sondern weil es ein paar Fehler angeht, die auch das Google Smartphone betreffen. Unten findet Ihr eine Auflistung der vermeintlich bekannten Bugfixes. Wann das Update zur Verfügung stehen wird, ist nicht bekannt. Vorerst sind die Neuigkeiten als Gerücht zu werten, allerdings handelt es sich durchaus um ein glaubwürdiges.

android-robot-peek

Folgende Fehler sollen in Android 4.4.3 behoben werden:

  • frequent data connection dropout fix
  • mm-qcamera-daemon crash and optimization fixes
  • camera focus in regular and HDR modes fixes
  • Power Manager display wakelock fix
  • multiple Bluetooth fixes
  • fix for a random reboot
  • app shortcuts sometimes got removed from launcher after update
  • USB debugging security fix
  • app shortcuts security fix
  • Wi-Fi auto-connect fix
  • other camera fixes
  • MMS, Email/Exchange, Calendar, People/Dialer/Contacts, DSP, IPv6, VPN fixes
  • stuck in activation screen fix
  • missed call LED fix
  • subtitle fixes
  • data usage graph fix
  • Internet telephony fix
  • FCC compliance fix
  • miscellaneous fixes

Habt Ihr Probleme mit den Fehlern, die in Android 4.4.3 behoben werden sollen? Oder läuft Eure Android-Version gut genug, dass Ihr kein Update benötigt?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Keine Akku Probleme bei meinem 2012er N7. Kenne kein Gerät mit annähernd so gutem Akku, locker 4-5 tage mit täglicher Nutzung.

  2. Mein N7 2012 läuft auch ohne Probleme.
    Bin vom Galaxy Nexus auf das Nexus 5 gewechselt, läuft alles rund und komme gut 2 Tage mit einer Akku Ladung.
    Hab bisher keine Kaufentscheidung pro Nexus bereut 🙂

  3. @ulkfisch:

    Von defekten Buttons habe ich schon gelesen aber ich verstehe nicht wieso die Hardware nach einem Neustart wieder problemlos funktioniert?! Ein neuer Button wird vermutlich kaum helfen, oder?

    Das Galaxy Nexus hat nach 2 Jahren kein Kitkat Update mehr bekommen. Das N4 wäre folglich als nächstes auf der Google-Abschussliste.

  4. Mein Akku hält auch 1,5-2 Tage…. Installiert dir mal Power Tutor… Das hat bei mir zb. den FB Messenger entlarvt. Der Bug mit den verschwindenden Homescreens sowie den nach ein paar Tagen einfrierenden Homescreen wird hoffentlich auch gefixt…..

  5. ein Nutzer says:

    Der Akku Drain wird übrigens von einem Bug im Kernel verursacht. Abhilfe bringt bei mir z.B. die Ortungsdienste zumindest mal zeitweise komplett (d.h. über die Einstellungen) ab- und wieder einzuschalten.

  6. @Schwoz das ist ein Bugfix rls für Android 4.4, das ist hier keine neue Version. Logischerweise wird es für das Nexus 4 kommen. Das man das ertst mal nur auf einem Gerät entwickelt ist nicht wirklich neu, das war auch schon letztes Jahr so.

  7. @namerp: Dass dieses Bugfix release noch fürs N4 kommt bezweifle ich nicht. Die Rede war vom nächsten Major release. Galaxy Nexus -> kein Kitkat, Nexus 4 -> kein Lollipop (oder wie auch immer das dann genannt wird). Ein Vorteil weniger für Nexus-Geräte gegenüber anderen Herstellern.

  8. Das Problem mit der schnellen Entladung des Handys liegt zumindest bei mir in der zusätzlichen Speicherkarte. Diese hab ich herrausgenommen und siehe da es funktioniert einwandfrei (zumindest seit 5 Stunden)

  9. Set dem Android 4.4.3 firmware update finde ich die Datum und Uhrzeit-Einstellungen nicht mehr. Kann mir jemand weiterhelfen?

  10. habe das Problem mit dem reboots, update wäre schön.

  11. Von den ganzen Problemen habe ich lediglich öfter mal scheinbar grundlose Reboots. Daher freue ich mich auf das Update. Alles andere läuft wie Butter.

  12. 2 Freunde von mir haben das N5 und beide keine Probleme nur einer konnte kurzzeitung keine anrufe annehmen

  13. Dierck Ziegler says:

    Hmm… habt ihr Alle hier die ersten Chargen des N5 gekauft? Habe mein Gerät jetzt seit 2 Wochen. Keines der hier geposteten Probleme sind aufgetreten. Grüsse aus Hamburg…

  14. Mein Nexus 5 läuft absolut super, keinerlei“Zicken“. Mal schauen was mit 4.4.3 besser wird…

  15. Ja – die Mobilen-Daten-Disconnects habe ich an manchen Tagen mehrmals. Alles anderer läuft hervoragend.

    Update wird aber erst installiert wenn ich die Kamera App sehe – die neue im PlayStore ist finde ich schlechter als die Orginale Stock-App besser.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.