Android 4.2.2 für die Nexus-Reihe in den Startlöchern

Google beginnt gerade mit dem Ausrollen von Android 4.2.2 auf die Nexus-Geräte. Dieses Ausrollen beginnt erst einmal wieder in den US of A, bevor auch wir hier unsere Geräte anschmeißen und auf den aktuellsten Stand bringen können. Neue Funktionen werden wir nicht vorfinden, es handelt sich um ein Bugfix-Release, welches aber auf ein für einige Nutzer nerviges Problem eingeht: unstabile Verbindungen bei der Nutzung von Bluetooth-Audio.

Android 4.2.2

Bluetooth-Audio funktioniert bei vielen Nexus-Besitzern, die mit Android 4.2.1 unterwegs sind eher mäßig, viele berichten von Verbindungsabbrüchen. Benutzer, die nun mit Android 4.2.2 unterwegs sind, berichten von besserer, aber nicht perfekter Bluetooth-Audio-Funktionalität. So sollen weiterhin Verbindungsabbrüche von WLAN auf 3G auftauchen. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

22 Kommentare

  1. Sobsieht die Welt von Google aus 🙂

  2. Manchmal sind sie richtig genial und manchmal schlampen sie rum dass es kaum schlimmer geht.

  3. Wäre auch supper, wenn sich die Jungs auch dazu durchrichten könnten, dass man z.B. den Flugmodus automatisiert auch wieder ohne Root Rechte ändern könnte. also z.B. per Tasker, Locale oder Llama usw.

  4. oder dass mein Nexus 10 nicht täglich beim Surfen einfriert oder sein WLan verliert. Oder dass alle Benutzer unter Android 4.2 google talk benutzen können.
    Oder dass sie wieder einen richtigen Lockscreen einbauen. Oder oder oder.

  5. Hoffentlich ist der Bug mit dem V3U00M Chip bei den neueren Galaxy Nexus gefixt. Wäre schön wenn man den ganzen Speicher nutzen könnte, ohne dass das Handy unbenutzbar wird.

  6. Da hat es also Google nun mittlerweile nach über einem Jahr (!!!) doch tatsächlich (vielleicht?) mal geschafft die Bluetooth Probleme aus der Welt zu schaffen? Wirklich erbärmlich! Anders kann man das nicht ausdrücken.

    Was ich mich damals mit meinem Galaxy Nexus schon geärgert habe, aufgrund der instabilen Bluetooth Verbindungen, ganz besonders bei der Verwendung im Auto mit der Freisprecheinrichtung.

    Das war wirklich ein Armutszeugnis, dass seines gleichen sucht, dass da Google so lange nichts gemacht hat obwohl der Bug mehrfach bei Google gemeldet wurde über die entsprechenden Stellen.

  7. Hoffentlich wird es wirklich besser mit dem Bluetooth Audio, habe schon überlegt auf Android 4.1 downzugraden! Google stuft den Bluetooth Bug übrigens nur als Medium Priorität ein http://code.google.com/p/android/issues/detail?id=39633

  8. Und irgendwann meldet sich dann ein Entwickler:
    Post 443 We have fixed the a2dp streaming stutter problem on N7. The next release should have the fix.
    Sorry about the problem.
    http://code.google.com/p/android/issues/detail?id=39633#c443

  9. Ach ja, wieder Post‘ wie schlecht die Google-Programmierer arbeiten und wie toll es doch bei anderen Smartphone-OS wäre.
    Fakt ist, dass z.B. Apple seit ewigen Zeiten es nicht schafft, eine saubere Implementation von Exchange-Funktionalitäten (Einladungen und Bestätigungen/Ablehnungen) vorzunehmen. Oder Microsoft. Mir auch egal. Mittlerweile wird von der Firmen-IT abgeraten, überhaupt ein Update bei iPhone/iPad vorzunehmen und Einladungen nur noch am PC zu bearbeiten.
    Schöne neue Welt….. und wir reden hier von Firmen-Lösungen, nicht Consumer-Lösungen und Jailbreaks!

  10. Es hat bisher keiner geschrieben, dass es woanders viel besser wäre. Bisher bashen wir nur auf Google rum.

  11. Aber es wär woanders soviel besser!
    Wir sollten halt alle zu Symbian wechseln… 😀

  12. Kann ich bestätigen -A2DP-Bluetooth-Audio per Android 4.2.1 auf dem Galaxy Nexus ist klangtechnisch echt gewöhnungsbedürftig – da hat mein iPod touch doch deutlich besseren Ton per A2DP…

  13. Mich stört, dass ich seit 4.2 meine Freisprecheinrichtung im Auto gar nicht mehr benutzen kann. Davor war es schon mies, weil keine neue Verbindung aufgebaut wurde, wenn ich das Auto zwischendurch abgestellt habe. Da musste ich schon nach dem Einkaufen am Handy extra BT wieder aus- und anschalten, damit es lief. Nun geht gar nichts mehr.

  14. Habe ein Nexus 4 und meine Senheiser Kopfhörer mit BT klappen ohne Probleme?
    Liegt es am BT Standart?

  15. So sieht es bei mir auch aus, Nexus 4 am FSE vom BMW, läuft perfekt, kein Absturz und nichts. Auch der Sound über BT ist vollkommen in Ordnung, schon komisch das es bei einem perfekt ist und beim anderen nicht.

  16. Also ich hab keine Probleme mit meinem BT Headset. Aber nur wenn ich den BT überhaupt ankrieg. Aber wie bekannt ein Neustart hilft immer. Ich hoffe die beheben mal das!

  17. Ich hab ein Galaxy nexus. Vielleicht ist es das

  18. In der Notification-Area wird auf meinem Nexus 7 jetzt angezeigt wie lange ein Play Store-Download ungefährt dauert. Das ist neu, oder?

    Die weitere Perfomance werde ich in den nächsten Tagen und Wochen beobachten.

  19. Und hier noch, falls jemand manuell aktualisieren möchte, der Download-Link für das Nexus 7 Wifi: http://android.clients.google.com/packages/ota/google_nakasi/6ece895ecb23.signed-nakasi-JDQ39-from-JOP40D.6ece895e.zip

  20. Neu soll wohl auch sein, dass man BT/Wifi durch langes Drücken auf das Icon in den Quick-Settings ein- und ausschalten kann.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.