Android 13 Beta 4.1 veröffentlicht

Android 13 ist fast fertig. Google betreibt noch einmal Feinschliff und veröffentlicht Android 13 Beta 4.1 als Patch – den eigentlich hat man die letzte Beta schon an den Nutzer gebracht und gedacht, dies sei die letzte Beta. Nutzer mit installierter Beta sollten den Patch auf die Beta 4.1 bereits angeboten bekommen. Folgende Fehler konnte das Team vor der Veröffentlichung von Android 13 identifizieren und ausmerzen:

Es wurde ein Problem behoben, bei dem das System GPS-Daten falsch interpretieren konnte.

Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass eine App Bluetooth aktivieren oder deaktivieren konnte, wenn sie nicht über die Berechtigung `BLUETOOTH_CONNECT` verfügte, obwohl die App auf eine niedrigere API-Ebene abzielte, für die diese Berechtigung nicht erforderlich ist.

Es wurden Probleme behoben, die manchmal zum Absturz und Neustart eines Geräts führten, wenn eine Verbindung zu bestimmten WiFi-Netzwerken hergestellt wurde.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Google-Meet-Verbindung während der Fahrt unterbrochen werden konnte.

Google Pixel 6 – Android 5G Smartphone ohne SIM-Lock mit 50 Megapixel-Kamera...
  • Pixel-Power wie noch nie. Der von Google eigens entwickelte Chip sorgt für ein schnelles Phone, auf dem Spiele flüssig laufen und deine...
  • Mehr kann man sich von einem Akku nicht wünschen. Der Akku, der den ganzen Tag hält, passt sich dir an und reserviert Energie für die...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich seh auch nach dem Update endlich wieder auf dem Sperrbildschirm das Wetter. Oder es lag wieder an einen der App-Updates. Mal schauen wie lange das diesmal bleibt 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.