Android 10: OxygenOS 10.0.1 für das OnePlus 7 und das OnePlus 7 Pro

OnePlus hatte seinerzeit bekannt gegeben, dass man Android 10 für das OnePlus 7 und das OnePlus 7 Pro verteile. Die Sache war: Viele Nutzer warteten und warteten – aber nichts kam. Grund dafür war ein Fehler, der sich eingeschlichen hatte, das Update wurde dementsprechend pausiert. Den Fehler hat man offensichtlich eliminieren können, denn man hat nun mitgeteilt, dass man ab sofort OxygenOS 10.0.1 für das OnePlus 7 und das OnePlus 7 Pro verteile. Am Changelog ändert sich indes nichts, schaut einfach mal nach, ob das Update schon bei euch angekommen ist.

  • System
    • Upgraded to Android 10
    • Brand new UI design
    • Enhanced location permissions for privacy
    • New customization feature in Settings allowing you to choose icon shapes to be displayed in the Quick Settings
    • General bug fixes and improvements
  • Full Screen Gestures
    • Added inward swipes from the left or right edge of the screen to go back
    • Added a bottom navigation bar to allow switching left or right for recent apps
  • Game Space
    • New Game Space feature now joins all your favorite games in one place for easier access and better gaming experience
  • Smart display
    • Intelligent info based on specific times, locations and events for Ambient Display (Settings – Display – Ambient Display – Smart Display)
  • Message
    • Now possible to block spam by keywords for Message (Messages – Spam – Settings -Blocking settings)
  • Camera
    • Improved photo quality

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Bei mir wird es auf zwei OnePlus 7 Pro mit manuell angestoßener Updatesuche immer noch nicht angeboten.

  2. Über den Oxygen Updater installiert. Läuft bisher unauffällig. 🙂

  3. Respekt OnePlus

    • Seid wann ?

      Höre ich jetzt zum ersten Mal…

      • Nee ich meinte ich habe mir den global link angeschaut und dann einfach die richtige datei für europa abgeleitet
        die global wäre OnePlus7ProOxygen_21.O.21_OTA_021_all_1910071446***

        Und ich habe aus dem O ein E gemacht die 46 zur 45 und dann die endung „_8d6a“ aus Oxygen Updater genommen

  4. Ich würde davon dringend abraten, das Update manuell zu installieren. OnePlus klassifiziert das noch als Beta, der offizielle Download wurde entfernt aus dem Forum – nicht ohne Grund!

    Ich hatte nach der Installation der ersten OxygenOS 10-Version auf meinem OnePlus 7 Pro massive Netzwerkprobleme, sobald GPS/GLONASS ins Spiel kam. Dann brachen sämtliche Netzwerkverbindungen ab (Mobilfunk und WLAN).

    Einmal hat das Update sogar ein 7 Pro derart zerledert, das es das Board getauscht bekommen musste. Da ging das Netzwerk dann auch unter ANdroid 9 nicht mehr.

    Auf meinem Aktuellen Gerät ist OxygenOS 9.5.11.GM21AA installiert (AA = internationale Version), damit läuft alles problemlos. Solaneg das nicht OTA angeboten wird, kommt mir das nicht auf’s Handy.

    • Mir wurde das Update auf Android 10 (OxygenOS 10) bereits am 3.10. offiziell OTA angeboten. Ich habs direkt installiert und habe keinerlei Probleme. Im Gegenteil, endlich wurde auch der Screen-Rotation-Bug gefixt, das Display dreht jetzt instant wie es soll und nicht erst nach 5 Sekunden. Allein das ist das Update wert …

  5. Im Oneplus Forum zum Update, lese ich mir auf der App am Handy durch, gibt es noch einige Bugmeldungen für die 10.0.1. Ich habe bisher auch noch kein Update erhalten, warte aber lieber auf spätere Versionen. Sowas wie das Apple Update mit den Bugs möchte ich auf meinem Android Handy nicht erleben 🙂

  6. Soeben wird mir beim OP7 Pro das Update über OTA auf „Oxygen OS 10.0.1.GM21BA“ angeboten. Mal schauen, ob ich es wage. Bei zwei weiteren Geräten ist es jetzt auch soweit.

    • Nach einem Backup war ich gestern mutig und das Upgrade lief tadellos durch. Soweit ich es bisher beurteilen kann, läuft das OP7 Pro ohne Probleme, mit einer Einschränkung: Neu ankommende Threema-Messages werden nicht sofort signalisiert. Die Einstellungen habe ich mehrfach überprüft, Push-Tocken erneuert und auch das Smartphone mehrfach gebootet. Es brachte keine Abhilfe. Wenn das meine ganzen Probleme wären….

  7. ich habe das update letztes wochenede am 19.10 aufgespielt, danach war erst mal sense! alles im arsch, whatsapp, instagram teilungen und einsichten gingen nicht mehr, videos senden funktionierte nicht mehr, instagram upload hat auch nicht funktioniert. Backup zerschossen. am 20.10 downgrade auf 9 und alles manuel wieder drauf gespiet da nicht mal mehr aus dem backup was gezogen werden konnte. DANKE ANDROID!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.