AMD FidelityFX Super Resolution 2.0 kommt im zweiten Quartal 2022

AMD hat mit FidelityFX Super Resolution (FSR) eine Konkurrenz für Nvidias Deep Learning Super Sampling (DLSS) am Start. Während Nvidia auf Machine Learning setzt, handelt es sich bei FSR aber um deutlich einfacheres Spatial Upscaling. Dafür funktioniert Nvidias Technologie dann auch nur mit GeForce-GPUs. FSR dient als offene Technik, die mit so gut wie allen Grafiklösungen genutzt werden kann. Im zweiten Quartal 2022 soll nun FSR 2.0 starten.

Das wird auch den Wechsel vom Spatial Upscaling zum Temporal Upscaling beinhalten, das komplexer ist und gemeinhin bessere Ergebnisse liefert. AMD spricht bereits davon, dass FSR 2.0 auf allen Qualitätseinstellungen FSR 1.0 übertreffen werde. Es schließe verbessertes Anti-Aliasing ein und könne genauso gut oder teilweise sogar besser aussehen, als die native Auflösung.

Machine Learning spart AMD aber weiterhin aus. Am Ende sollte man abwarten, wie die Ergebnisse ausfallen. So hantiert AMD zwar schon mit allerlei Vergleichsbildern und vollmundigen Aussagen, doch je nach Spiel könnten die Resultate sehr unterschiedlich ausfallen. Einen groben Eindruck liefert vielleicht das folgende Video aus dem Spiel „Deathloop“.

AMD wird den Quellcode von FSR 2.0 offen via GPUOpen bereitstellen. Weitere Details zu FSR 2.0 will der Hersteller im Rahmen der Game Developers Conference 2022 (GDC) vorstellen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Das sieht deutlich vielversprechender als Version 1.0 aus. Schön zu sehen, wie schnell version 2.0 nun nachgeliefert wurde.
    Könnte für die Konsolen dann tatsächlich auch spannend werden, vorallem für die Xbox SX dank der 12 TF Leistung und dem vollen Rdna 2 Features.
    Ob das auf der PlayStation auch möglich sein wird oder wird da weiterhin checkerboarding eingesetzt werden?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.