Amazon will euren Liebeskummer heilen… mit einer Musik-Playlist

Musik: Bei Herzschmerz von fast jedem gern genommen. Doch was ist der Soundtrack der Wahl bei Liebeskummer? Das unterscheidet sich sicherlich stark von Person zu Person. Amazon will euch allerdings eine universelle Playlist namens „Liebeskummer heilen“ kredenzen. Zusammengestellt wurde sie mit der Hilfe des Musikpsychologen Prof. Dr. Michael Oehler von der Universität Osnabrück. Laut Amazon fördere sie „alle Eigenschaften eines positiven Heilungsprozesses„.

Man bezeichnet die Playlist als wissenschaftlich geprüft – gut – das ist aber natürlich mehr Blablabla als alles andere. Denn Musik wirkt sich auf jeden Menschen anders aus. Auf den einen kann das Anhören trauriger Musik etwa wie eine Katharsis wirken und seine Stimmung erhellen, bei dem anderen verstärkt es das Tief nur. Dazu kommt eben der unterschiedliche Musikgeschmack. Wenn ihr mir einen Hip-Hop-Track vorspielt, wird er mit im schlimmsten Fall auf die Nerven gehen und mich im besten Fall eiskalt lassen – weil ich einfach keinen Zugang zum Genre habe. Andersherum geht es aber auch vielen meiner Freunde so mit meiner Shoegaze-Mucke.

Die Playlist von Amazon beinhaltet Lieder mit einer Spielzeit von drei Stunden und 50 Minuten. Anhören könnt ihr euch die Lieder auf Alexa-fähigen Geräten oder über die App für Amazon Music. Interesse? Dann schaut mal hier rein. Ihr müsst aber ohnehin Mitglied von Amazon Music Unlimited sein, um in den Genuss zu kommen.

Auch Oehler gesteht dabei übrigens ein: „Welche Art von Musik sich am besten für welches Ziel eignet, ist individuell verschieden, hängt also zu einem gewissen Teil vom persönlichen Musikgeschmack ab. Darüber hinaus zeigt sich jedoch in der Forschung, dass es auch gewisse verbindende Elemente gibt. Zum Beispiel weist Musik, die mit dem Ziel sich zu entspannen gehört wird, andere musikalische und akustische Eigenschaften auf, als Musik, die schlechte Stimmung bekämpfen soll.

Die Playlist orientiert sich an den vier Phasen einer Trennung: 1. Trauer 2. Verdrängung 3. Akzeptanz und 4. Weitermachen. Entsprechend enthält die Playlist sowohl melancholische als auch optimistische Songs. Unten findet ihr einmal die Songs aus der Playlist. Tatsächlich sind sogar überraschend viele Lieder dabei, die ich gerne höre – etwa The Verve mit „Bitter Sweet Symphony“, Florence + The Machine mit „Dog Days Are Over“, M83 mit „Wait“ und natürlich das grandiose „Youth“ von Daughter. Ein paar derbe Gurken wie Juli mit „Geile Zeit“ würden in mir aber sicherlich reichlich Aggressionen auslösen. Aber das ist eben der individuelle Geschmack.

Alle 60 Songs der Playlist “Liebeskummer heilen”:

· Send My love (To Your New Lover) – Adele

· Liability – Lorde

· Keep Your Head Up – Ben Howard

· Loving Is Easy {Explicit} – Rex Orange County feat. Benny Sings

· All Good Things (Come To An End) – Nelly Furtado

· Meant to Be (feat. Florida Georgia Line) – Bebe Rexha

· I Couldn’t Care Less {Explict} – Leslie Clio

· Tears Dry On Their Own {Explicit} – Amy Winehouse

· IDGAF {Explicit} – Dua Lipa

· Ciao Adios – Anne-Marie

· Single Ladies (Put a Ring on It) – Beyonce

· Dog Days Are Over – Florence + The Machine

· Better Now {Explicit} – Post Malone

· Tailwhip – Men I Trust

· Bitter Sweet Symphony – The Verve

· I`m a Mess – Bebe Rexha

· If You’re Over Me – Years & Years

· Sowieso – Mark Forster

· Allein allein – Polarkeis 18

· White Flag – Dido

· I’m Good – The Mowgli’s

· Flames – David Guetta and Sia

· Tieduprightnow – Parcels

· On + Off – Maggie Rogers

· On Hold – The xx

· Stay (Album Version) {feat. Mikky Ekko} – Rihanna

· Leichtes Gepäck – Silbermond

· These Days (feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen) – Rudimental

· Too Good At Goodbyes – Sam Smith

· Leave a Light On – Tom Walker

· Geile Zeit – Juli

· Say Something feat. Christina Agulera – A Great Big World & Christina Aguilera

· Say You Won’t Let Go – James Arthur

· Fix You – Coldplay

· River Of Tears – Alessia Cara

· How Am I Supposed to Live Without You – Micheal Bolton

· Schönste Zeit – Bosse

· Breathe – Rhodes

· Youth – Daughter

· Everybody Hurts – R.E.M.

· Wie soll ein Mensch das ertragen – Philipp Poisel

· Little Bird – Eels

· Just A Little Bit Of Your Heart – Ariana Grande

· Get Out – Chvrches

· Dein Hurra – Bosse

· Solo (feat. Demi Lovato) – Clean Bandit

· Nothing Compares 2 U – Sinead O’Connor

· Du trägst keine Liebe in dir – Echt

· Happier – Ed Sheeran

· Closer – Joshua Radin

· 9 Crimes – Damien Rice

· I Miss You (feat. Julia Michaels) – Clean Bandit

· Wicked Game (Recorded Live at St Canice Cathedral, Kilkenny) – James Vincent McMorrow

· Auf anderen Wegen – Andreas Bourani

· Beautiful Girl – William Fitzsimmons

· Skinny Love – Bon Iver

· Wenn das Liebe ist (Director’s Cut) – Glashaus

· Without You (Remastered) – Harry Nilsson

· The End Of Love – Florence + The Machine

· Wait – M83

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich glaub, nach der Liste ist man so richtig im Arsch…

  2. da fehlt „king orgasmus one“ 😉

    ohne ihn ist bestimmt keine heiliung möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.