Amazon verkauft generalüberholte Echos und Dots günstiger

Kurz notiert für die Amazon-Prime-Mitglieder, die vielleicht noch günstig einen Echo, Echo Dot oder ein anderes Gerät kaufen wollen. Amazon hat gerade in den Prime Deals für Prime-Mitglieder die generalüberholten Kisten im Angebot. Bedeutet: 99,99 Euro für den Echo und 44,99 Euro für den Dot. Ein zertifiziertes und generalüberholtes Amazon-Gerät ist ein gebrauchtes Gerät. Dieses Gerät wurde laut Amazon runderneuert, getestet und zertifiziert, sodass es, wenn nicht anders auf der Produktdetailseite angegeben, wie neu aussieht und funktioniert. Jedes zertifizierte, generalüberholte Gerät wird, wie ein neues Gerät, mit der einjährigen beschränkten Herstellergarantie ausgeliefert. Falls da als jemand keine Schmerzen mit hat, kann er ein paar Euro sparen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Klingt mir nach letzten Abverkäufen, bevor das neue Gerät vorgestellt wird. Der Echo 2

  2. Also dann würde da sicher nicht „generalüberholt“ stehen.

  3. Klingt mir eher nach einer recht hohen Rücksendequote.

  4. Doch nicht bei Amazon… wer zu viel zurückschickt wird doch gesperrt. 😛

  5. Die Rückläufer vom Prime day?^^

  6. @elknipso
    Die Vermutung liegt nahe, dass bei einem technischen Gerät auch entsprechende Probleme für die Retoure/Rückläufer vorliegen – dem ist meines Erachtens jedoch nicht so.

    Ich bin selbst ein User der „ersten Stunde“ und hab beide retourniert, da kaum vernünftige skills vorhanden sind/waren, bezogen auf meinen Haushalt.
    Zumal ich die erweiterten Nutzungsmöglichkeiten wie Smarthome-Steuerung noch nicht umgesetzt habe. Dh. Wetter, Music-Streaming usw o.k. – aber dafür ist es dann doch eher ein Spielzeug, als ein nützlicher Assistent.

  7. Das ein neuer Echo kommen soll ist ja bekannt, aber an einen neuen Echo Dot glaube ich noch nicht. Einen neuen Echo und Echo Dot gleichzeitig zu veröffentlichen wäre schön blöd.

  8. Erstmal wäre ja logisch der Echo Show

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.