Amazon Underground: Navigon Europa für Android gratis

artikel_amazonappshopEs gibt einige Navigationslösungen auf dem Markt, nicht nur in Hardware- sondern auch in Softwareform. Sehr bekannt auf Softwarebasis sind da sicherlich die Apple Karten und die Google Maps, die ja auch eine beschnittene Offlinefunktionalität bieten. Aber auch das ehemals zu Nokia gehörende Here ist sicherlich sehr beliebt und gerade den Lesern unseres Blogs bekannt. Fakt dürfte sein, dass sich Gelegenheitsfahrer wohl kaum eine sackteure Navigationsösung kaufen, sondern eher zu einer kostenlosen Alternative greifen.

navigon 2

Momentan gibt es bei Amazon im Amazon Underground das ansonsten kostenpflichtige Navigon Europa kostenlos, welches auch auf Karten von Here setzt. Kostet der Spaß ansonsten insgesamt über 100 Euro, so kann die App nun komplett kostenlos und mit ihrer Offlinefunktionalität genutzt werden. Zu bedenken ist hier, dass der Amazon Underground zur Installation benötigt wird und auch auf dem Smartphone nach der Installation von Navigon vorliegen muss. Amazon überwacht bei Underground-Apps, wie lange ihr die App nutzt und entlohnt den Entwickler auf Basis Zeit.

navigon

(danke Tommi!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

47 Kommentare

  1. @wolfi
    Gegenüber Goolge auf jeden Fall die offline-Navigation. Das ist für mich schon ein riesiger Grund. Gegenüber HERE gefällt dem einen oder anderen die Bedienung besser, und, wenn ich mich nicht irre, ich hatte Navigon vor Jahren das letzte Mal genutzt, gibt es die Möglichkeit, Zwischenziele anzugeben, das hat HERE nicht.

  2. @Petr – könntest Du das etwas genauer erläutern. Wie kann ich die App über den PC beziehen?

  3. Auf meinem Motorola Moto X Style hat er auch erst nichts gefunden. Ich musste die App erst über den PC über diesen Link http://www.amazon.de/Garmin-Wuerzburg-GmbH-NAVIGON-Europe/dp/B019C5LZX4/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1450304336&sr=8-3&keywords=NAVIGON+Europe+%28%29 auf den Wunschzettel „parken“ und dann darüber kaufen. Danach wurde mir Navigon Europa trotzdem erst nicht in der Amazon Underground App auf dem Smartphone als Download angezeigt. Nachdem ich durch runterziehen im Punkt Cloud die gekauften Apps in der Cloud aktualisiert hatte, tauchte Navigon dann zum installieren auf. Und nun läufts. Evtl. hilft das einigen hier, die auch Probleme haben.

  4. Wirklich sehr mysteriös. Es geht derzeit nur über den obigen Link. Des Weiteren kann ich die App derzeit nur auf dem Nexus 7 und Nexus 5 (beide 6.0.1) installieren. Bei meinem OnePlus One wird es als nicht kompatibel gelistet und auch nicht angezeigt (in der Cloud unter meine Apps).

  5. Bereits ca. 10000km (3 Urlaube) damit navigiert, immer sehrr zufrieden gewesen – und das, obwohl ich eine recht alte Appversion nutzte. Hiermit wird die nun abgelöst und hoffentlich alles besser 🙂

  6. Paprikaschote says:

    Einfach in der Undeground App unter Underground Apps „navigon“ in die Suche eintippen und die Liste runterscrollen (bei mir der 16. Eintrag): NAVIGON Europe, EUR 0,00. Was ist daran so schwierig?

  7. Die Gratis-App mit der Versionsnummer 8.5.1 hat aber leider einen schlechteren GPS Empfang als die kostenpflichtige aktuelle 5.5.1. Eben getestet. Dann verzichte ich lieber auf Verkehrsmeldungen und Panorama View und hab dafür ein gut funzendes Offline Navi, als die Gratis-Lösung, die ständig beim Start eine Datenverbindung aufbauen will.

  8. @Paprikaschote: Was daran so schwierig ist? Das es bei einigen (wie z. B. auch bei mir) trotzdem nicht in den Suchergebnissen aufgetaucht ist. Deswegen auch der Umweg über den PC.

  9. Ach der Weg von @ANDY funz bei mir nicht, Zenfone 2 angeblich nicht kompatibel.
    Am PC unter meine Apps sichtbar, am Asus taucht die App trotz mehrmaliger Aktualisierung nicht auf 🙁

  10. @Andy: Kann mir beim Besten Willen nicht vorstellen, dass man eine App künstlich an so etwas grundlegendem wie dem GPS-Empfang beschneidet – Sorry. Vielleicht hat der Empfang bei Dir einfach nur der natürlichen Toleranz eines Smartphones unterlegen, manchmal läuft es einfach nicht so rund.

  11. Wie komme ich an die In-Apps-Käufe ?

  12. Wenn ich das richtig verstehe, kommuniziert die Underground App mit den NAVIGON App, dass diese funktioniert und braucht dafür eine mobile Datennutzung. Aber was bringt dann außerhalb Deutschlands Offline-Navi, wenn Underground online Daten zieht?

  13. jürgen peter says:

    sackteuer? muss das?

  14. Wie kommt man in dieser „Light“-Version an die ganzen Zusätze (POIs, aktuelle Blitzer, Parkplätze, Camping, Restaurants, Spritpreise etc.) ran, die ja in der regulären (Playstore)Version per InApp erworben werden können? Nix Shop-Icon, der POI-Ordner hat nur Wikipedia und mobile Blitzer im Gepäck. Doch nicht die angepriesenen 140€ wert…

  15. @bj: War bei mir aber definitiv so, in der Kauf-Version 5.5.1 nach finden der Satelliten hab ich durchweg eine stabile GPS Verbindung auch in den eigenen 4 Wänden. Bei der Gratis-Version dauert der GPS Verbindungsaufbau schon einiges länger und bricht dann oftmals sogar noch wieder weg (rote GPS-Warnmeldung) oben am Rand. Mit der Bezahlversion passiert mir das nicht. Deswegen hab ich es trotz TMC, Panorama-View und co. wieder runtergeschmissen. @Crc Da die aufgeführten Dinge in der Version schon integriert sind, siehst du kein Shop-Icon. Spritpreise, POI, erweiterte Blitzer, TMC, Panorama View ist doch drin. Camping hab ich irgendwie nicht gesehen bzw. gefunden. Vielleicht hab ich auch was übersehen. Aber die Version hat mich trotzdem sie gratis ist, eh nicht überzeugt. Dann lieber die Bezahlversion ohne Extras.

  16. Danke für den Tipp! Kenne das Programm schon lange und nutze es, doch hier sind wirklich alle InApp Funktionen aktiv.
    Ein Tipp – man findet auch die POI für Blitzer etc, die man dann nur in das entsprechende Verzeichnis kopieren muss.;-)

  17. hab mir gerade die gratisversion auf mein s6 installiert. geht alles Super nur leider kein blitzeralarm ….weder optisch noch akustisch, was hab ich falsch gemacht ???? in den Einstellungen ist alles angestellt bin grad 2 runden durch den Ort geballert …….aber denkste …..kein warnhinweis auf Blitzer !!!! kann jemand helfen ??

  18. Mir ist sie Tatsache, dass sie POI’s kein DRM haben bekannt, auch wo man sie für lau bekommt…
    Für 0€ + „Schlübber runter, Amazon will gugge“ ist das Angebot auch fair (für den, der auf digitale Proktologen steht). Jedoch sind die „140€ gespart“ nicht richtig – der gebotene Umfang ist nicht mal einen Hunni wert ,verglichen mit EU-Version + InApps aus dem Playstore. Denn die Playstore-Version nutze ich seit Jahren und habe auch per InApp aufgerüstet (Freemaps, Panoramaview, Traffic u.a.), somit sind mir die Preise bekannt….

  19. Meinte natürlich Freshmaps…

  20. @Andi
    Ich kann Schwächen mit dem GPS nicht bestätigen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.