Amazon stellt die Oktober-Highlights für Prime Instant Video vor

Artikel_Amazon Prme Instant VideoAmazon hat seine neuen Serien- und Film Highlights für den Oktober 2016 Angekündigt. So erhalten Prime-Kunden ohne Mehrkosten Zugriff auf viele, weitere Streaming-Höhepunkte. Bereits gebloggt hatte ich etwa über „One Mississippi„, die Serie läuft bei uns am 14. Oktober an. Viele von euch werden sicherlich auch begeistert sein, dass „Ash vs. Evil Dead“ im Oktober bereits mit der zweiten Staffel zurückkehrt. Erst im September hatte Amazon hierzulande Staffel 1 über den Äther geschickt. In den USA läuft die Horror-Komödie auf dem Pay-TV-Sender Starz.

Auch „Fifty Shades of Grey“ und „Spotlight“ und Zack Snyders umstrittenes Machwerk „Sucker Punch“ halten im Oktober bei Amazon Prime Instant Video Einzug. Ebenfalls stoßen unter anderem die Drama-Serie „Game of Silence“, Sam Raimis Kult-Horror „Tanz der Teufel 2“ und die ersten elf Staffeln der Arztserie „Grey’s Anatomy“ hinzu. Zum Kaufen wird es wiederum z. B. „Captain America: Civil War“ und die zwölfte Staffel Supernatural geben. Hier ist zunächst aber eine gebündelte Liste der neuen Filme für Prime-Kunden.

Neue Filme:

„Spotlight“ verfügbar ab 30.9.

„Ouija: Spiel nicht mit dem Teufel“ verfügbar ab 4.10.

„Macbeth“ verfügbar ab 7.10.

„Streif: One Hell of a Ride“ verfügbar ab 15.10.

„Sucker Punch“ verfügbar ab 15.10.

„Fifty Shades of Grey“ verfügbar ab 18.10.

„Blackhat“ verfügbar ab 18.10.

„Tanz der Teufel 2 – Jetzt wird noch mehr getanzt“ verfügbar ab 27.10.

 

Neue Serien & Staffeln

„Blockbustaz – Staffel 1“ verfügbar ab 1.10.

„Grey’s Anatomy- Staffel 1-11“ verfügbar ab 1.10.

„Supernatural – Staffel 10“ verfügbar ab 6.10.

„Ash vs. Evil Dead– Staffel 2“ jeden Montag eine neue Folge, verfügbar ab 3.10.

„One Mississippi – Staffel 1“ Amazon Original, verfügbar ab 14.10.

„Game of Silence – Staffel 1“ verfügbar ab 17.10.

„Creative Galaxy – Staffel 2“ verfügbar ab 21.10.

Bleibt zu hoffen, dass für euch etwas dabei ist. Ich freue mich am meisten auf die neuen Folgen zu „Ash vs.Evil Dead“, da ich Staffel 1 wirklich klasse fand. „Spotlight“ besitze ich schon auf Blu-ray – kann ich euch als ruhig erzähltes Drama auch sehr empfehlen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. DancingBallmer says:

    Die erste Staffel von Ash vs Evil Dead habe ich letzte Woche an einem Wochenende mir angesehen. Die Staffel war in der Tat nicht schlecht. Anfangs zwar ein bißchen zu gewollt auf Klischee getrimmt, später dann aber unterhaltsam mit einem guten Mischung aus Humor und einer guten Portion Splattermovie. Ich fand das Ende ein bißchen lahm, da kein richtiger Übergang zur zweiten Staffel und auch kein richtiges Finale. Das war wahrscheinlich dem unsicheren Weitergang der Serie geschuldet, dementsprechend vielleicht doch eine gute Entscheidung, denn nichts ist schlimmer als ein Cliffhanger der unbeantwortet bleibt..

    Wenn wir schon über Amazon Prime und Serien sprechen, so hoffe ich auf eine baldige Übersetzung der zweiten Staffel von 12 Monkeys. Derzeit kann man leider die zweite Staffel nur in englischer Fassung bei iTunes kaufen. mit der englischen Fassung hätte ich kein Problem, trotzdem würde ich mir aber gerne einen Kauf dort ersparen, da ich bisher nichts bei iTunes gekauft habe.

  2. Sehr schön, endlich geht’s mit Sam und Dean weiter.

  3. Und mit keinem Wort (okay, zugegeben am 30.09. und damit nicht im Oktober) wird die zweite Staffel von Mr Robot erwähnt? Die erste Staffel war der Hammer. Anschauen!

  4. @Oli: Die zweite Staffel von Mr. Robot wurde bereits im August angekündigt, da sie – wie du ja selbst erkannt hast – bereits im September startet. Ich freu mich auch drauf. 🙂

  5. Wo gibt Amazon denn eigentlich die anstehenden Neuerscheinungen bekannt?

  6. André Westphal says:

    @ Ralph Das kam via Pressemitteilung / E-Mail :-). Daher hab ich keine Source drin.

  7. Schade, für mich ist im Oktober leider nichts dabei.

  8. @Ralph

    Per Pressemitteilung (auch hier einsehbar: amazon-presse.de) und eigentlich auch über die Social Media-Kanäle. Eigentlich immer so 7 – 10 Tage vor Monatsende.

    Aber wie erwähnt sind das eben nur die Highlights. Viele weitere Inhalte kommen dann im Laufe des Monats mit einer eigenen Ankündigung oder ganz still…

  9. Woohoo Ash vs. Evil Dead 🙂 🙂

    ich fand die erste Staffel genial 🙂

  10. Nicht dass das Angebot schlecht wäre. Aber aktuell ist was anderes…

  11. @André, ChackZz – danke für die Info.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.