Amazon reduziert die eigene Hardware stark (Fire TV, Echo, Kameras etc.)

Bereits gestern hat Amazon seine „Oktober-Angebote“ mit einer kleinen Auswahl Produkten gestartet, nun legt man wieder nach und hievt die eigene Hardware, teils stark reduziert, ins Angebot. Wer da auf der Suche nach einem Fire TV, einem Echo oder anderen Produkten ist – Router von Eero sowie Kameras von Blink und Ring und Kindles sind ebenfalls reduziert, was vermutlich nicht überraschend ist, denn diese Unternehmen gehören zu Amazon.

Ein Auszug:

Amazon Echo Show 5 – (Euro 54,99 statt Euro 84,99)

Amazon Echo Show 8 (2. Generation, 2021) – (Euro 99,99 statt Euro 129,99)

Amazon Echo Show 8 (1. Generation, 2019) – (Euro 64,99 statt Euro 109,99)

Amazon Echo Dot (3. Generation) – (Euro 24,99 statt Euro 49,99)

Amazon Echo Dot (4. Generation) – (Euro 34,99 statt Euro 59,99)

Amazon Echo (4. Generation mit Smart-Home-Hub) – (Euro 74,99 statt Euro 99,99)

Amazon Echo Dot (4. Generation) Lautsprecher mit Uhr und Alexa (Euro 44,99 statt Euro 69,99)

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (Euro 29,99 statt Euro 39,99)

Fire TV Cube Hands-free mit Alexa, 4K Ultra HD-Streaming-Mediaplayer (Euro 79,99 statt Euro 119,99)

Fire TV Stick 4K Ultra HD mit Alexa-Sprachfernbedienung (Euro 34,99 statt Euro 59,99)

Fire TV Stick Lite mit Alexa-Sprachfernbedienung Lite (Euro 24,99 statt Euro 29,99)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Stark viele haben sich erst den 4K Max Stick gekauft 🙂
    Black Friday gibt aber noch mal etwas mehr Rabatt. Wer noch einen Monat warten kann ungefähr wird belohnt.

  2. Blink Kamera says:

    Blink Kameras sind auch reduziert.

  3. Habt ihr zufälligerweise auch alles rund um Homematic im Blick?

  4. Das Fire TV Cube Angebot ist noch mit der ‚alten‘ FB. Mit der neuen FB ist der Standardpreis fällig. Einen 10er könnte man sparen, wenn man das Angebot nimmt + neue FB Extra. Bonus = alte FB hat man dann auch noch.

  5. Lachnummer Stark Reduziert ist nichts , Die Echos Show 8/5 sind Teilweise Schrott und verbuggt habe von den Dingern 3 nur Abstürze und Fehler ,warum der Show 8 sich nicht abdunkeln lässt ist mir ein Rätzel , Amazon macht nur Schrott geräte und das OS ist der letzte Müll , mal sehen heute kommt der neue Waipu TV Stick mit google OS doppelt so schnell wie FireTV.

    • Herzlichen Dank für diese eloquente & differenzierte Sichtweise.

      • Aber echt!
        Die Amazon Technik funktioniert ganz gut, allerdings habe ich meinen Fire TV4K gegen den Chromecast m Google TV getauscht und bin damit deutlich glücklicher. Tolles Teil.
        Bei dem „Kollegen“ oben könnte das Problem evtl. auch vor dem Gerät sitzen….

        • Das geht mir genauso. Ich hab den TV Cube gerade ausgesondert. Ich mag die Bedienung darauf nicht so. Ich hab schon eine Zeit den Magenta Stick und mir jetzt den WaipuTV 4K Stick bestellt. Waipu nutze ich am meisten und er kommt meinen Bedürfnissen am nächsten, weil ich dann in Rufbereitschaft auch mal was unterwegs gucken kann. Bei Amazon hatte ich immer das Gefühl das die mir was vertickern wollen. Ich habe noch prime, aber trotzdem musste ich manchen Film „mieten“ wenn ich ihn gucken wollte. Bei der freundlichen Software auf dem Cube konnte ich das nicht einmal vorher sehen.

    • Weiß man gar nicht, ob man auf seinen Kommentar antworten soll, aber hast du auch den Support bemüht? Mit meinem Show 8 hatte ich auch Probleme, weil der Nachtmodus nicht ging. Alles probiert, inklusive Reset und warten auf Updates.
      Habe das Gerät ausgetauscht, dafür war der Lautsprecher dann Murks… Alle guten Dinge waren da 3.
      Den Show 5 habe ich auch noch und der machte von Anfang an keine Probleme.
      Über das OS kann man streiten, aber bis auf den nervigen alexa-Coronatipp bekomme, habe ich zumindest in meinem Anwendungsszenario keine Probleme (Musik, Videocall, Lichtsteuerung per Hue, „Bilderrahmen“)

  6. Moin, Frage an die Profis: ich nutze Prime, Netflix, Apple TV+ und Disney über die Apps meines LG TV. Habe mein altes (non 4k) Fire TV zur Seite gestellt. Auf Spiele Apps usw kann ich gut verzichten. Welche Vorteile würde mir ein 4K Fire TV genüber den LG Apps bieten? Oder reichen die Apps des LG nicht völlig aus? Danke. MfG

    • MeinNametutnichtszurSache says:

      Der Fire 4k dürfte die flottere Bedienung ermöglichen.

    • Neben der schon genannten flotten Bedienung, kannst du so einen Stick auch unabhängig von deinem LG TV verwenden – zB. im Urlaub im Ferienhaus.
      Des weiteren kann man bei Verwendung des Fire TV die gesamten Smart Funktionen des TV mit allen Schnüffeleien und Werbeeinblendungen etc. abschalten (macht dann eben nur Amazon) .
      Solltest du irgendwann einen neuen TV nutzen, ist die Umstellung praktisch nur das Umstecken des Fire TV und man hat gleich wieder seine eingestellte gewohnte Umgebung (mit Kindersicherung, Profilen etc.).

    • Die LG Apps sind flott genug und die Apps im Grunde die gleichen. Der Stick hat somit in Bezug auf die Apps keinerlei Vorteile. Mein 4-kStick habe ich seit meinem LG-TV nicht mehr aktiviert. Keinen Bedarf aktuell mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.