Amazon Prime Video: Zahlreiche Filme für je 99 Cent ausleihen

Das Wochenende ist da und Amazon möchte euch dieses mit ein paar Filmen schmackhaft machen, solltet ihr es bei der Hitze lieber ruhig angehen lassen wollen. Wenn ihr Prime-Mitglied seid, dann gibt es aktuell mal wieder massig Leihangebote bei den Prime Video Deals, 99 Cent werden pro Titel fällig. Darunter finden sich die Scream-Reihe, Gunpowder Milkshake, Der Fall 9/11, Sing und viele andere.

Sicherlich war der eine oder andere Titel schon einmal in einer solchen Aktion, aber vielleicht ist ja etwas für euch oder die Familie dabei. Die Auswahl war in der Vergangenheit schon mal besser. Das Angebot gilt nur für Prime-Mitglieder, einmal geliehene Filme müssen, sofern sie angefangen wurden zu schauen, innerhalb von 48 Stunden zu Ende geschaut werden. Schönes Streamen wünschen wir.

Angebot
Google Pixel 6a – Freigeschaltetes Android-5G fähiges-Smartphone mit...
  • Intelligenter Prozessor– smartes Smartphone. Pixel 6a ist smart, sicher und leistungsfähig dank Google Tensor – dem ersten Prozessor...
  • Der Akku, der sich dir anpasst. Der intelligente Akku von Pixel 6a bietet Reserven für mehr als 24 Stunden. Er lernt, welche Apps du...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. „Die Auswahl war in der Vergangenheit schon mal besser“ ist sehr nett ausgedrückt… das ist ja nicht mal mehr Resteverwertung. Früher gab es da echte AAA-Filme, habe ich gern genutzt. Aber auch hier macht sich der Abnutzungskampf zwischen den Streamern bemerkbar.

  2. Auf meiner Nvidia Shield bekomme ich wieder die alte Ansicht, über welche man auch Filme und Serien kaufen kann. Leider finde ich dazu keine News, ob sich da Google und Amazon irgendwie geeinigt haben? Weiß hier jemand was?

  3. Kann mich nicht beschweren, da ich mit der schlechten Auswahl Geld gespart habe, was ja nicht unbedingt schlecht ist.

  4. Seltsam, ich kann mir die Filme kostenlos anschauen, diese also einfach in meine Watchlist setzen.

  5. Ist ja geil. In den Android Apps kann man die Filme nicht leihen. Will man über Chrome die Seite anwählen startet die App, außer ich mach das über neuen Tap öffnen, dann muss ich aber Englisch als Sprache angewählt haben sonnt komme ich auf eine Seite die vorübergehend nicht verfügbar ist. Über iOS komme ich erst garnicht auf die Seite. Amazon hat sich mit seinen Maßnahmen ein Eigentor geschossen und die Leute fast komplett ausgesperrt. Die Auswahl der Filme ist dieses Mal echt extrem mau, das kommt noch dazu. Am besten die sparen sich in Zukunft die 0.99 Cent Aktion. Unglaublich was Amazon da fabriziert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.