Amazon Prime Video: Zahlreiche Filme für je 99 Cent ausleihen

Das Wochenende naht und Amazon möchte euch dieses mit ein paar Filmen schmackhaft machen. Solltet ihr Prime-Mitglied sein, dann gibt es aktuell mal wieder Leihangebote, 99 Cent werden pro Titel fällig.

Die Liste ist in diesem Fall nicht ganz so lang und es sind auch Titel dabei, die man schon in der letzten 99-Cent-Runde zu Gesicht bekommen hat. Ich habe euch hier die Filme aufgelistet:

  • Killer’s Bodyguard 2
  • The Ice Road (auch in 4K)
  • Vanished – Tage der Angst
  • Beckenrand Sheriff
  • Old (auch in 4K)
  • Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft
  • JFK Revisted – Die Wahrheit über den Mord an John F. Kennedy
  • Im Herzen des Dschungels
  • Helden der Wahrscheinlichkeit – Riders of Justice
  • Outback
  • Immortal: New York, 2095
  • Till Death – Bis dass dein Tod uns scheidet (4K)
  • Nahschuss
  • Benedetta (auch in 4K)
  • Ein Trauzeuge zum Verlieben
  • Cry Macho
  • Midnight in the Switchgrass – Auf der Spur des Killers
  • Fabian – Der Gang vor die Hunde
  • Honig & Liebe
  • Abseits des Lebens
  • Jack in the Box 2 – Awakening
  • Die Hochzeit meiner Chefin
  • Quo Vadis, Aida?
  • OSS 117 – Liebesgrüße aus Afrika
  • Meine kleine Bäckerei der Träume
  • Girl Lost – A Hollywood Story
  • Come Back, Mr. Dundee!
  • Der Rosengarten von Madame Vernet
  • Jacob’s Ladder
  • Boys from County Hell
  • Out of Death
  • Rats in a Train
  • Detective Dee und das Geheimnis des Rattenfluches
  • Der Hochzeitsschneider von Athen
  • Meine Geburtstags-Romanze
  • Calling For Love – Der Ruf nach Liebe
  • Under the Stadium Lights
  • Proxima – Die Astronautin
  • Vanquish – Überleben hat seinen Preis
  • Clara und der magische Drache
  • Rosas Hochzeit
  • Mitgefühl
  • Hard Hit
  • Gunda
  • Vor mir der Süden
  • Die Stimme des Regenwaldes
  • Das Riesending – 20.000 Meter unter der Erde

Es ist sicherlich das eine oder andere dabei, das neben anderen Angeboten bereits auf Streaming-Diensten zu sehen war. Doch wenn man eben den einen Titel findet, den man sowieso sehen wollte, dann passt das wohl. Das Angebot gilt nur für Prime-Mitglieder, einmal geliehene Filme müssen, sofern sie angefangen wurden zu schauen, innerhalb von 48 Stunden zu Ende geschaut werden. Schönes Streamen wünschen wir!

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Dass es einen vierten Teil von Detective Dee gibt, war komplett an mir vorbei gegangen. Leider ohne Andy Lau, die Regie nicht von Tsui Hark und die Kritiken sehen nicht gut aus. Schade, die ersten Teile sind großartige Fantasy-Detektivgeschichten. Wer’s nicht kennt und auf das Genre steht: ankucken, ist wie Sherlock Holmes im antiken China.

  2. Dafür müsste man mich bezahlen.

  3. 90% davon lt. Imdb kompletter Schrott

    • Danke, ich hatte mich schon gefragt, ob sich einer der Filme lohnt, weil ich so gar nichts von denen gehört hatte. Ist wohl nicht der Fall, daher spare ich mir den einen oder anderen Euro hier lieber.

      • TaxistaLoco says:

        Genau, keiner kennt den eigenen Filmgeschmack so gut, wie die 10000 bis 100000 Leute die einen Film auf IMdb bewertet haben…

  4. Einiges gab es schon beim letzten Mal.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.