Amazon Prime Video veröffentlicht ersten Trailer zu „Panic“

Über die neue Serie „Panic“ hatte ich schon kurz berichtet: Es handelt sich um ein neues Amazon Original, das ihr ab dem 28. Mai 2021 im Stream bewundern könnt. Nun hat Amazon auch einen ersten Trailer für euch parat. „Panic“ visiert jedoch eine etwas jüngere Zielgruppe an, denn es handelt sich um eine Young-Adult-Serie.

„Panic“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Lauren Oliver, die in diesem Fall auch als Autorin und Serienschöpferin fungiert. Die Amazon-Original-Serie spielt in einer texanischen Kleinstadt, in der jeden Sommer die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse in einer Reihe von Herausforderungen gegeneinander antreten. Den Gewinner erwartet ein großer Preis. Doch in diesem Jahr haben sich die Regeln geändert – das Preisgeld ist höher als je zuvor und das Spiel ist gefährlicher geworden.

 

Zum Cast der Serie gehören u.a. Olivia Welch (Heather Nill), Mike Faist (Dodge Mason), Jessica Sula (Natalie Williams), Camron Jones (Bishop Mason), Ray Nicholson (Ray Hall) und Enrique Murciano (Sheriff Cortez). Werdet ihr „Panic“ eine Chance geben?

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Der Plot klingt Erstmal Interessant. Aber ich befürchte, es wird leider wie bei nahzu aller serien derzeit. Die handlung ist nebensächlich, sie wird durch ständige Flashbacks zerstört. Schließlich muß man jedes Deteil der Protagonisten aus deren Kindheit wissen, Mammi mochte Ihn nicht, Opa hat das arme Mächen oft kritisiert usw usw. Ich frage mich immer, welcher Drehbuch Autor zuerst darauf kam, eine Geschichte zu erzählen, in der diverse Geschichten erzählt werden. Die Folge von derartigem Blödsinn: Orange is the New Black: ab Staffel 2 Schrott; Station 19-Staffel4: Schrott; 9-1-1 Staffel 3: Schrott!! Nehmt euch Alle ein Beispiel an BigBangTheorie, Wenn ich Sheldons Kindheit zeigen will, mache ich ne neue Serie darüber. Tut mir leid, aber so ist meine Meinung darüber, und das gilt inzwischen für viele US Serien und für die von den Steamern ganz besonders ( daher auch kein Netflix mehr).

  2. Dem Trailer nach wirkt das irgendwie sehr billig, holzschnittartig und oberflächlich. Die Schauspieler fand ich im Trailer schlecht, null Charisma und austauschbar.

    Langsam nervt es auch, dass Hauptfiguren wie Männerrollen geschrieben werden, aber dann mit Frauen besetzt werden. Das wirkt immer gezwungen.

    Insgesamt ist die Luft bei den Streamingdiensten wohl raus. Ich guck fast nur noch alte Filme und Serien, die Eigenproduktionen waren leider im letzten Jahr alle miserabel.

Schreibe einen Kommentar zu Lars Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.