Amazon Prime Video: Streaming-Anbieter nennt seine Highlights für 2022

Amazon hat seine Streaming-Highlights für Prime Video noch einmal zusammengefasst. Im Grunde waren die Titel bereits bekannt, allerdings setzt man sie teilweise in einen zeitlichen Rahmen und plaudert auch etwas zum inhaltlichen Kontext. Beispielsweise naht da ja die Serie zu „Herr der Ringe“, die am 2. September 2022 starten soll und immer noch keinen offiziellen Titel erhalten hat.

Das epische Drama spielt Tausende von Jahren vor den Ereignissen von J.R.R. Tolkiens Der Hobbit und Der Herr der Ringe. Ebenfalls im nächsten Jahr wird aber auch die dritte Staffel der Serie „The Boys“ anlaufen. Einen genaueren Starttermin gibt es aber noch nicht. „LOL: Last One Laughing“, die erfolgreiche Stand-Up-Comedy-Reihe, wird wiederum ebenfalls in Season 3 gehen. Da schauen sicherlich auch einige Leser gerne rein.

Ich hatte ja auch schon über die sechsteilige Serie „German Crime Story: Gefesselt“ gebloggt. Auch sie startet im nächsten Jahr zu einem aktuell noch ungewissen Zeitpunkt. Auch wenn ich persönlich alles andere als ein Fan von Season 1 gewesen bin: „Star Trek: Picard“ wird in eine zweite Staffel gehen. Mich hat man als Zuschauer verloren, aber ich denke, unter euch sind sicherlich einige, die gerne wieder einschalten.

Auch „The Marvelous Mrs. Maisel“ wird fortgesetzt und wird in Staffel 4 gehen. Zusätzlich wird es aber auch wieder einige Sport-Dokumentationen wie beispielsweise „All or Nothing: Arsenal“ geben, die Anfang 2022 starten soll. Zudem steht mit „Rooney“ eine Dokumentation speziell über Wayne Rooney an.

Vielleicht wird ja auch die romantische Komödie „The Other Zoey“ sehenswert, die Andie MacDowell und Heather Graham sowie Patrick Fabian, unter der Regie von Sara Zandieh in die Hauptrollen zieht. Einen Überblick über die weiteren Highlights findet ihr unten – natürlich sind das nicht alle Neuheiten für 2022 bei Amazon Prime Video, es ist vielmehr eine Auswahl.

Amazon Prime Video: Die Highlights 2022

  • Star Trek: Picard – Staffel 2
  • The Boys – Staffel 3
  • LOL: Last One Laughing – Staffel 3
  • German Crime Story: Gefesselt
  • The Other Zoey (Film, RomCom)
  • The Marvelous Mrs. Maisel – Staffel 4
  • Unbetitelte Herr-Der-Ringe-Serie mit Staffel 1
  • One Mic Stand (Comedy)
  • Damaged Goods (deutschsprachiges Original)
  • Luden (deutschsprachige Serie)
  • Reacher (neue Serie)
  • As We See It (neue Serie)
  • Totems (neue Serie)
  • The Bad Guy (neue Serie)
  • The Legend of Vox Machina (neue Animationsserie)
  • A Private Affair (neue Serie)
  • The Kids in the Hall (neue Serie)
  • The Devil’s Hour (neue Serie)
  • Jugle (neue Serie)
  • Mammals (neue Serie)
  • Prisma (neue Serie)
  • Bang Bang Baby (neue Serie)
  • Lovestruck High (neue Serie)
  • All or Nothing: Arsenal (Sport-Doku)
  • Rooney (Sport-Doku)
  • Robert Lewandowski (noch unbetitelte Sport-Doku)
  • Arsène Wenger: Invincible (Sport-Doku)
  • Tender Bar (Film)
  • Hotel Transsilvanien: Eine Monster-Verwandlung (Film)
  • A Hero (Film)
  • Unbetitelter Laura-Pausini-Film
  • I Want You Back (Film)
  • Your Christmas or Mine (Film)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Gibts eine aktuelle Quelle? Picard würde mich wundern. Aber vielleicht haben sie einfach bessere Verträge als Netflix.

  2. Ich vermisse schmerzlich Carnival Row 2. Auf Herr der Ringe, Picard und LOL freue ich mich, ansonsten ist Amazon immer weniger attraktiv. Inzwischen hat sich Disney+ zu meinem Streamingdienst gemausert. Da sind die Ankündigungen allein für Januar spannender als diese.

    • Und mein Schau-Verhalten passt zum langsamen AppleTV+ Rhythmus. Habe ich mal Lust auf was Spezielles besitze ich den Film meist eh via iTunes.

    • Die 2 Staffel von Carnival Row vermisse ich auch. Auf die Herr der Ringe Serien bin ich am meisten gespannt. Die 3 Staffel von Bad Boys werde ich mir auch nicht entgehen lassen.

  3. Oh 🙁 Kein neues The Orville. Das war mein Highlight der letzten Jahre. Albern angefangen, hat es sich zur ernsthaften, lustigen Serie gemausert, die man toll schauen konnte, ohne sie allzu ernst nehmen zu müssen.

  4. Upload Staffel 2 und invincible Staffel 2 wären auch schön gewesen..

  5. Kein Wort von Carnival Row 2 von Amazon? Eines der besten Serien der letzten Jahre. Amazon Prime Video wird immer uninteressanter. Star Trek: Picard fand ich nicht schlecht aber der Trailer zur 2. Staffel haut mich nicht wirklich vom Hocker. The Boys – Staffel 3 freue ich mich drauf. Abgedrehte Serie, die ihren eigenen Charme hat. Was ist eigentlich mit einer Fortsetzung der Seien „Motherland Fort Salem“, „Jack Ryan“ und „Rad der Zeit“? Apple TV und Disney sind inzwischen meine Favoriten. Netflix wird immer schlechter. HBO könnte interessant werden, wenn es in Deutschland startet.

  6. Für mich persönlich wird prime Video immer unattraktiver. Nicht nur das sich immer mehr Titel mit Zusatzkosten in meiner Watchliste wieder finden, auch für mich interessante Originals sind große Mangelwahre. Was ich bei Netflix und Disney+, meinen beiden Stamm Diensten nicht sehe.

  7. DancingBallmer says:

    Kein Wort zur kommenden Star Trek Lower Decks Season 3 deutet wohl leider auf einen Wechsel zum Paramount Streaming Dienst hin. Schade wenn es so kommt. Ich mag Star Trek und gerade Lower Decks ist richtig toll, aber extra einen Dienst dafür abonnieren werde ich nicht.

    • So unterschiedlich sind die Leute, ich freue mich wenn alles bei Paramount+ ist und ich keine „Angst“ mehr haben muss das da irgendwas wegkommt – und die fehlenden Short Treks kommen dann hoffentlich auch mal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.