Amazon Prime Video sichert sich Exklusivrechte an Serien des US-Senders AMC

Amazon hat schon seit einiger Zeit intensiv mit dem amerikanischen Sender AMC zusammengearbeitet: Beispielsweise erschienen die neuen Folgen von „Halt and Catch Fire“ auch in Deutschland jeweils einen Tag nach der US-Ausstrahlung über Amazon Prime Video. Außerdem ist da ja noch „Fear the Walking Dead“, ebenfalls eine AMC-Produktion, die außerhalb der Vereinigten Staaten via Amazon Prime Video vertrieben wird. Selbiges gilt auch für „Preacher“. Entsprechend ist es wohl nicht die größte Überraschung, dass Amazon nun eine neue, exklusive Vereinbarung mit AMC Studios getroffen hat.

Laut Amazon erhalte man im Rahmen des Abkommens „die exklusiven Erstverwertungsrechte ausgewählter AMC-Serien in 28 Territorien“. In Deutschland werde man das exklusive Zuhause der betroffenen Formate. Zudem erhalte man auch in Zukunft Zweitausstrahlungsrechte zu vielen Serien.

Als eine der ersten Serien wird in diesem Rahmen auch in Deutschland die neue Anthologieserie „The Terror“ bei Amazon Prime Video exklusiv seinen Einstand geben. Sie basiert aus dem Bestseller von Dan Simmons. Falls euch der Name des Senders sonst wenig sagt: AMC steht in den USA hinter bekannten Serien wie „Mad Men“, „Better Call Saul“ oder auch „Breaking Bad“.

Amazon und AMC klopfen sich nun natürlich verbal eifrig gegenseitig auf die Schulter. So solle der Deal mit den AMC Studios dafür sorgen, dass die Marken des US-Senders international breit und schnell verfügbar sind. Die Abonnenten von Amazon Prime Video wird es sicherlich freuen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ob das bedeuten wird, dass The Walking Dead nicht mehr bei Netflix verfügbar sein wird? Oder geht es dabei eher um neue Serien? Würde mich aber auch nicht allzu sehr stören, dann bei Amazon lässt sich die Serie für unterwegs herunterladen, bei Netflix nicht.

  2. Wen interessiert Fear The Walking Dead, das läuft eh schon exklusiv bei Amazon. Aber welche Auswirkungen das auf mit The Walking Dead hat, also die Ur-Serie, würde ich auch gerne wissen.

  3. Wird mal Zeit, dass ‚Talking Dead‘ gezeigt wird. Finde ich immer ganz nett

  4. Dann hoffe ich mal das Better call Saul, was ich schon eine Weile vor mir herschiebe und die neue Staffel von TWD bald kommt. Das hat bei der 7. ja ewig gedauert.

  5. Habe gerade die 4. Staffel von „TURN – Washington’s Spies“ zuende geschaut, einfach klasse. AMC macht wirklich gute Serien! 🙂

  6. @SteeBee: Bei Netflix kann man sehr wohl Filme & Serien „für Unterwegs herunterladen“.

  7. Fear The Walking Dead ist meiner Meinung nach aktuell sogar spannender als das Original. Bei dem ist irgendwie die Luft raus.

  8. Solche Vereinbarungen betreffen neue Projekte oder solche die auf dem lokalen Markt noch nicht entsprechend vertrieben werden.

    Paradebeispiel dafür ist House of Cards, welches ja nun die herausragende Netflix-Serie ist, aber aufgrund alter Verträge aus der Zeit bevor Netflix in Deutschland aktiv war weiterhin exklusiv bei Sky (Ticket) läuft. Gleiches gilt ja für The Walking Dead“. Das läuft auch exklusiv bei Sky. Da wird sich erst mal nichts ändern.

    Bei TWD geht es bzgl. der Verwertung ja auch um die Zweitverwertung(also immer eine Staffel Verzögerung). Da hat man sicherlich auch solche Langfristverträge. Wobei ja TWD ohnehin auf dem absteigenden Ast ist.

  9. The Walking Dead läuft mitnichten exklusiv bei Sky. Dies läuft bei FOX (exklusiv), was wiederum in verschiedenen PayTV-Paketen zu finden ist.

  10. @ro3nu: Das weiß ich, aber im Gegensatz zu Amazon gilt das nicht für alle Serien. The Walking Dead gehört z. B. nicht dazu; da sieht man in der App dann nur das Abspielen-Icon, nicht das für die Downloads. Gleiches scheint für alle Disney-Inhalte (Star Wars, die Marvel-Serien etc.) zu gelten.

    @Jeremy: Danke für den Hinweis. Dass es zuvor auf Sky läuft, hatte ich gar nicht mehr im Hinterkopf. Dann dürfte TWD wohl nicht davon betroffen sein, weil es dann ja kein Zweitausstrahlungsrecht mehr ist.

  11. @SteeBee Sorry mein Fehler. Ist mir erst jetzt aufgefallen :O

  12. Oh, „The Terror“ von Dan Simmons wird als Serie verfilmt? Und dann kommt es auch noch auf Amazon Prime? Der Tag ist gerettet…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.