Amazon Prime Video: Profile offiziell angekündigt

Wir berichteten schon zum Start des Rollout in der letzten Woche darüber, nun macht Amazon die Profile bei seinem Dienst Prime Video offiziell und weltweit verfügbar. Die Verteilung kann allerdings noch etwas andauern. Wie auch von Netflix und Disney+ bekannt, kann jeder Nutzer sein eigenes Profil haben, wobei beim Kinderprofil von Amazon Prime Video kostenpflichtige Optionen wie das Leihen oder Laufen von Inhalten gesperrt ist. Im Kinderprofil auf Prime Video werden nur altersgerechte Serien und Filme (mit Alterseinstufung 12 Jahre und jünger) angezeigt. Downloads, auch die aus einem Erwachsenenprofil, stehen jedoch weiterhin zur Verfügung. Sie können auch über ein Kinderprofil aufgerufen werden. Außerdem werden Suchergebnisse und Suchvorschläge gefiltert. Nutzer können in Prime Video so auf einem einzelnen Amazon-Konto bis zu sechs Benutzerprofile (1 Standardprofil + 5 zusätzliche Profile entweder für Erwachsene oder Kinder) haben. So hat jeder seinen eigenen Verlauf und die eigene Watchlist. Profilbilder fehlen bislang, ebenso der PIN-Schutz eines Profils.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Die Funktion war längst überfällig 😀 Aber bis jetzt nur App und Webseite. FireTV und Sticks noch keine Spur 🙁 Wird die Funktion von alle Versionen unterstützt?

    • Also auf meinem Android TV sind die Profile bereits vorhanden 😉 Vielleicht müssen die Apps erstmal geupdated oder das ganze Serverseitig freigeschaltet werden 😉

    • Klaus Mehdorn Travolta says:

      @Ruben
      Da muss man im Moment leider den Umweg über die Prime Video App gehen – dort gibt es die Profile bereits, mal schauen ob Amazon das noch ändert bzw vereinfacht

  2. Der Schalter der iPad Version „Für mich kostenlos“, den will ich haben.

  3. Ich bin etwas irritiert. Auf dem FireTV gibt es eine „Prime Video“ App. Gab es die schon länger oder habe ich die einfach nur übersehen? Jedenfalls gibt es dort den Schalter „Für mich kostenlos“ sowie auch dort die Profile.

    Warum als eigenständige App? Das verstehe wer will…

  4. Geht das nur mit so oder bin ich zu blöd? Meine Frau hängt auf meinem Prime Account mit drauf (gleicher Haushalt). Aber das zieht hier nicht. Ich muss sie also trotzdem mit meinem Account auf ihrem Device anmelden, damit sie Prime Video nutzen kann?

    • Ja, das ist leider so. Über den von dir beschriebenen Weg werden nur die Versandvorteile geteilt.

      • Das ist ja total blöd. Weil es keinen separaten Login für Prime Video gibt, muss sie meinen nehmen und damit ist dann auch die Amazon (shopping) App auf meinem Konto, zumindest war es bisher so. Alter Verwalter, wenn man sich die Leadershiph Principles von Amazon anschaut, gehört das gesamte Team dahinter gefeuert. Das ist ja eine beknackte Einschränkung

        • Also zumindest bei iOS geht es bei der Prime Video App und der Amazon Shopping App verschiedene Konten zu verwenden, indem man zuerst die Prime Video App mit dem Konto des Haupt-Prime-Kontoinhabers verbindet und anschliessend die Shopping App mit dem Konto des Prime-Mitnutzers. Habe mit meiner Frau nämlich das identische Szenario.

          • Hallo die beiden Herren, ihr solltet mal darüber nachdenken was für ein respektloses Verhalten das euch gegenüber ist und wie weit ihr solchen Damen Vertrauen schenken könnt, wenn es bei soetwas schon scheitert- es sollten doch erwachsene Personen sein und keine kleinen Kinder. Empfehlung:Sagt diesen Personen wenn sie eure Freundlichkeit euren Account zum Video gucken benutzen dürfen und sie als „Dank“, diesen zum Shoppen missbrauchen, gibt es konzequent KEIN Video mehr für sie PUNKT. Das wäre männliches Verhalten(wollen sie ja auch)- klare Ansagen, einfach mal machen. ….und mal auf YouTube Beträge von Coach Mischa bzw etwas von MGTOW schauen

            • Genau. Die blöden Weiber müssen nur ordentlich bestraft werden. Klare Kante! Alles andere wäre nicht männlich und nicht Alphatiergerecht. Da helfen nur YT Videos. Wer ist hier der Mann im Haus?

              • Hallo Socialjucticewarrior, ja schlechtes Handeln kann schon,wie du sagst „bestraft“ werden. Wenn ein Kind so etwas machen würde, dem sagst du doch auch, dass es das nicht machen darf/soll..oder? Was genau findest du an meiner Aussage falsch bzw verächtlich?

                • Ja so ehe ich das auch. Für red pill und mgtow

                • @MGTOW: an deiner Aussage falsch ist, dass du den Sinn und Zweck der Nutzung verschiedener Accounts nicht verstanden hast. NICHT, weil die Frauen nicht den Hauptaccount zum Shopping nutzen DÜRFEN, SONDERN weil sie gerne ihren eigenen Account zum Shopping nutzen MÖCHTEN. Die sind nämlich so erwachsen und selbständig, dass sie gerne einen eigenen Account haben.
                  Aber du scheinst so ein Typ zu sein, der direkt überall Diskriminierung vermutet und da sofort seinen Senf beitragen muss.

            • WTF!?! Schon mal auf die Idee gekommen, dass die Frauen gerne ihren eigenen Account zum shoppen nutzen möchten? Was stimmt denn mit dir nicht?

  5. Christian says:

    Ich habe auf keinem Android Handy oder Tablet in der App überhaupt ein Drop Down Menu, WO soll dann das mit den Profilen zu finden sein?

  6. Bei mir sind die Profile seit Sonntag da, direkt beim Start der Prime-App taucht der Profile-Screen mit meinem normalen und dem Kids-Profil auf. Ich könnte auch neue hinzufügen, brauch ich aber nicht.

  7. Jetzt noch die Option hinzufügen, dass man eine ganze Serie auf die Watchlist packen kann und nicht nur einzelne Staffeln und man kommt in Sachen Komfort langsam näher an Netflix ran.

  8. Wurde schon erwähnt wieviele Profile dann gleichzeitig streamen können? Alle 5?

  9. Auf AndroidTV (ShieldTV) und Smartphone Android-App sind die Profile seit gestern freigeschaltet, aber auf den Fire Tablets gibt es sie noch nicht…

  10. Bei meiner Xbox One X App gibt es die Profile noch nicht. Obwohl ich sie am Handy angelegt habe. Und es gab ein Update der App. Kommt das noch?

Schreibe einen Kommentar zu Lars Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.