Amazon Prime Video auf dem Apple TV mit X-Ray

Kleiner Hinweis für alle Nutzer, die einen Apple TV besitzen und auf diesem auch Amazon Prime Video nutzen. Amazon hat ein Update für die App veröffentlicht, die euch eine Mehrwert-Funktion auf den Apple TV bringt, sofern ihr denn manchmal an Informationen zur gerade laufenden Szene interessiert seid. X-Ray für Filme und TV-Serien ermöglicht es Anwendern, die Biographie von Schauspielern, Hintergrundinformationen und mehr aus der Internet Movie Database (IMDb) über den Bildschirm anzuschauen. Dies war bisher nur auf der Prime Video-Website, Amazon Fire TV-Geräten, Fire Tablets, Android- & iOS-Mobilgeräten sowie der Wii U möglich. Nun folgt also auch der Apple TV.Um das Ganze zu nutzen, muss man einfach über die Gestennavigation der Apple-TV-Fernbedienung nach oben wischen, im Bereich der klassischen Zeitleiste sollten dann bei unterstützten Inhalten die Informationen veröffentlicht werden.

Danke Matthias

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Die Dolby Digital-Probleme bei vielen HD-Streams sind aber wiedér nicht behoben.
    Ich frage mich, ob das Problem nur in D auftritt und Amazon den Bug deswegen nicht behebt.

    • Audionymous says:

      Nein überall! Auf Reddit gibt es auch amerikanische Threads.
      Entweder ist Amazon zu faul oder zu dumm.

      • Welche Probleme sind konkret gemeint?

        • Audionymous says:

          Auf welchen Kommentar hab ich denn geantwortet?

          • Mir ist klar auf welchen Kommentar geantwortet wurde aber nicht was genau mit „die Dolby Digital-Probleme“ gemeint ist. Mich würde das interessieren. Vielleicht ist ja auch eine brauchbare statt eine sinnfrei spitzfindige Antwort möglich.

            • Audionymous says:

              Das eben Serien und Filme mit 5.1 Ton nur in Stereo ausgegeben werden und das noch völlig willkürlich.

              • Danke für die Antwort. Ist mir letztens auch mehrfach aufgefallen. Passt ins Bild was die Qualität von Hard- und Software bei Amazon angeht. Ich sag nur 24p. Hat bei dem FireTV ewig gedauert obwohl Blu-ray Player das quasi seit immer beherrschen. Seit letztem Jahr gibt es wohl ein Update mit Frame Rate Matching (ein Update für FireTV zu bekommen ist allerdings auch eine frustrierende Erfahrung). Da war ich dann schon lange zum Apple TV abgewandert, da war mir dann auch der Preis relativ egal.

                Sind jedenfalls alles so Sachen wodurch ich Amazon im Streamingbereich versuche zu vermeiden und verstehe deren Erfolg in dem Segment nicht.

  2. Henry Milleville says:

    Die „Amazon Prime Video“ App hat auch das Problem das es nicht mehr möglich ist Sendungen über die TV App aufzurufen.
    Liefern können Sie, aber Software ist immer leicht schrottig von Amazon.

    Edit: eine X-Ray Funktion sehe ich auch nicht, probiert bei „The Conners“, „Patriot“ und „Heat“.

  3. Ich habe Amazon mal auf der TV App entfernt inkl. Löschung des Verlaufs und neu hinzugefügt.
    Danach Amazon 1x beenden (nach oben wegwischen). Scheint zu funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.