Amazon Prime Video: App für Apple TV ist da & iPhone-X-Anpassung

Ab sofort können Besitzer eines Apple TV auch ohne den Umweg Airplay Inhalte von Amazon Prime Video am TV konsumieren. Es war ja ein langes Hin und Her, ob die App kommt, beziehungsweise, wann sie kommt. Eigentlich war ein Start schon wesentlich früher geplant, dann musste man einlenken und konnte wenigstens mit der Aussage „noch 2017“ die Gemüter beruhigen.

Amazon Prime Video lässt sich nun also ganz normal am Apple TV abspielen. Die App als solches wurde zudem auch für das iPhone X angepasst, das war bisher auch nicht der Fall. Interessant dabei: In unserem Test wurde nicht die alte App aktualisiert, sondern eine neue installiert…

?Amazon Prime Video
?Amazon Prime Video
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

41 Kommentare

  1. Na also. Yeah!

  2. Na endlich, jetzt kann ich mein FireTV endlich einpacken und alles übers AppleTV laufen lassen 😀

  3. Gutes Timing, jetzt wo Amazon Youtube von ihren FireTVs schmeißt. Also, AppleTV, Nvidia Shield oder FireTV behalten und rumbasteln?

  4. Thomas Müller says:

    Super, der Fire TV geht zu ebay. Wer einen will bitte kurz anschreiben.

  5. Ist zwar nett aber so lange Apple kein 24p Playback anbietet bringt mir das herzlich wenig. Das 50/60 hz Ruckeln tue ich mir ganz sicher nicht an.

  6. Wenn Prime Video auf Chromecast gehen würde wäre mein FireTV jetz weg

  7. Nur für den AppleTv der 4. Generation?

  8. @thomas müller & x02a: was ihr evtl. nicht bedenkt (oder auch einfach nicht nutzt)..um filme zu sehen, die nicht in eurem prime-abo verfügbar sind, muss man dann wieder den umweg über den pc nehmen zum leihen (danach sicher aber zumindest über apple-tv abspielbar) – beim firetv brauche ich keinen extra-pc um filme direkt zu leihen..

    denke sowieso, dass man die geräte nicht wirklich vergleichen kann, da ich für einen apple tv 2-3 firetvs bekomme..

  9. @no: hört sich für mich noch besser an, ich hatte so immer einen PIN beim FireTV an dass ich nicht ausversehen was kaufe/leihe… ich nutze nur die kostenlosen Sachen 😉 – und wenn ich 1x was im Jahr leihe, kann ich das auch über den PC/Tablet machen, stört mich nicht…

  10. Kann jemand bitte nachschauen, ob man in der App etwas auf die Watchlist setzen kann?

    (geht ja beim Nvidia Shield nicht)

  11. bandan83@gmail.com says:

    @Andreas
    24p geht seit dem letzten Update

  12. Kommt sie auch für ATV2?.. den hätte ich noch da. Ein ATV4 werde ich bestimmt nicht kaufen! Soll ich etwa jetzt den Rotz kaufen und die 2 FireTv-Stciks + 1 FireTV-Box entsorgen? Die haben alle ’nen Vogel!..

  13. @max: beim ATV2 gibt es doch garkeinen Appstore… also erst ab 3. Gen

  14. @x02a:
    Den AppStore gibt es erst ab der 4. Generation. ATV3 ist dasselbe wie ATV2 nur in 1080p (ATV2 war Max. 720p).

  15. @x02a @Zodac – Stimmt genau! ATV2 = no Appstore/ 720p. Die haben aber schon mal neue ‚Apps‘ über Updates drauf geschoben, deswegen die Frage… Danke!

  16. Mit dem neuen tvOS update gibt es ja automatische Framerate Erkennung. Funktioniert das auch mit der Amazon App? Das wäre für mich ein Grund, das Fire TV gegen ein Apple TV zu tauschen.

  17. Angeblich soll es doch aber auch für die 2. und 3. Generation kommen, kann das schon jemand bestätigen?

  18. Thomas Müller says:

    @Andreas,

    genau das Framerate switching kann der Apple TV, sonst wäre das für mich auch vollkommen uninteressant.

  19. Klappt 4K und HDR? Schon jemand getestet?
    @andreas: Geil, erst einmal meckern, ohne sich zu informieren 🙂

  20. Unterstützt die App schon das neue frame rate switching seit TVOS 11.2?

    MrMC kann das schon.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.