Amazon Prime Day 2016: 100.000 Angebote für Prime-Kunden

Amazon Artikel LogoGab es bei Amazon früher lediglich die Cyber Monday-Deals als Antwort auf den Black Friday des Einzelhandels, wurde das Angebot später zur Cyberwoche und mittlerweile findet man täglich „Angebote“ bei Amazon. Aber je größer das Ereignis, desto besser sind in der Regel auch die Angebote. Natürlich nicht für jeden, obwohl Amazon zum kommenden Prime Day genau dies verspricht. Der Prime Day ist exklusiv für Prime-Mitglieder, 100.000 Angebote werden an diesem Tag via Amazon geben. Gab es letztes Jahr erstmalig, wird dieses Jahr am 12. Juli erneut stattfinden.

primeday2016

Natürlich ist der Prime Day auch eine tolle Möglichkeit für Amazon, neue Prime-Kunden zu gewinnen. Denn die Angebote bekommt ja nur, wer ein Prime-Abo hat. Wer dies nicht bezahlen möchte, kann auch vom 30-tägigen kostenlosen Testzeitraum Gebrauch machen, darf man halt nur das Kündigen nicht vergessen.

Ob die Angebote tatsächlich gut sein werden, zeigt sich dann am 12. Juli. Um Mitternacht geht es in Deutschland und Österreich los, neue Deals gibt es im 5-Minuten-Takt. Ab 6 Uhr kommen dann jede Stunde 100 Angebote hinzu. Nach dem großen Erfolg des Prime Days im letzten Jahr, wurde die Stückzahl der Angebote für dieses Jahr noch einmal erhöht.

Um die Vorfreude auf den Prime Day zu steigern, wird es ab dem 5. Juli sogar Countdown-Angebote geben. Diese gibt es täglich bis zum 11. Juli. Ich glaube, früher nannte man das Sommerschlussverkauf und die Leute rannten sich die Köpfe in den Läden ein. Geht heute bequem per Mausklick. Oder per App. Die Prime Day-Angebote können über alle „Amazon-Verkaufsstellen“ wahrgenommen werden. Weitere Informationen dazu erhaltet Ihr auf der Prime Day-Seite.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

8 Kommentare

  1. Naja, wenn’s so ein leeres Versprechen wie letztes Jahr wird, dann wird das nix.
    Habe Prime eigentlich nur noch wegen Instant Video, die anderen „Vorteile“ sind es nicht wert. Prime Versand dauert mittlerweile auch fast immer zwei Tage, das gab es früher ohne Aufpreis.
    Früher war alles besser 😉 …

  2. Vor 5-6 Jahren gab es bei solchen Aktionen mal geile Preise, die Zeiten sind jedoch vorbei…. und außerdem bin ich zu der Zeit in meiner Internetfreien Zeit – passt also sehr gut 🙂

  3. Prime lohnt sich für Wenigbesteller wie mich absolut nicht. Vorteil Instant Video ist für mich auch uninteressant. Und die Preisvorteile allgemein gegenüber anderen Internethändlern sind auch nicht mehr so groß.
    Der Prime Day ist also nix für mich.

  4. naja, beim letzten Mal gab es die Fritzbox 7490 für 159,- das war schon recht nett 🙂

  5. Ich guck mal rein, hab den Prime Status noch bis Ende Juli. Vielleicht gibt es ja ein paar Deals, wer weiß.

  6. christian says:

    Gut das ich noch Primekunde bin, oft lassen sich an diesen Tagen wirklich sehr gute Schnäppchen machen. Klasse, werde mir das Datum merken vlt ist ja wieder was dabei. Momentan suche ich noch nach einem Schapper für Arbeitsseicher.

  7. Das letzte mal war ich ganz zufrieden.
    Paar Sachen gekauft, welche ich bisher nicht mehr zu dem Preis gefunden habe.

    Man musste nur schnell sein, da teilweise die Kontingente ziemlich kein waren und ich so auch einiges verpasst habe.

  8. Der wahre Hanness says:

    Waren letztes Jahr schon paar nette Sachen dabei. Vieles was ich schon länger auf der Liste hatte und nie irgendwo im Angebot war.
    Allerdings sind waren manche Dinge trotzdem teurer als anderswo.
    Also uffpasse 😉