Amazon Music Unlimited: 3 Monate kostenlos

Regelmäßig buhlen Dienste um Kundschaft. Da ruft man oft Aktionen aus, in denen ein bestimmter Service länger als gewöhnlich kostenlos getestet werden darf. So wie aktuell Amazon, da gibt es statt einem Monat nun drei Monate Amazon Music Unlimited kostenlos. Amazon scheint sich dieses Mal nicht nur an echte Neukunden zu wenden, auch Wiederkehrern scheint man dieses Angebot zu offerieren. Das beste Beispiel bin ich selbst, denn ich nutzte das Angebot irgendwann testweise, konnte aber aktuell wieder kostenlos drei Monate Amazon Music Unlimited buchen. Solltet ihr den Service nicht mehr nach Ablauf der kostenlosen Testphase nutzen wollen, dann vergesst das Kündigen nicht. Amazon Music Unlimited kostet im Monat für Prime-Kunden 7,99 Euro oder eben 79 Euro im Jahr.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Hi Caschy,
    ich habe Amazon Music ebenfalls vor Jahren schon einmal drei Monate getestet und das Angebot erneut bekommen. Nach Klick auf den Link reduziert sich der Zeitraum aber auf 30 Tage.
    Kosh66

  2. Ich habe auch nur 1 Monat bekommen.

  3. allerhand says:

    Funktioniert nicht. Nach Anmeldung erscheint: „jetzt kostenpflichtig bestellen“, also noch nicht einmal einen Monat kostenlos. Bin aber eben auch kein Neukunde.

  4. Funktioniert bei mir leider auch nicht. 🙁

  5. Ist nur ein Monat geworden, aber besser als nix. Gleich wieder gekündigt.

  6. Auch hier 1 Monat. Steht zwar 3 Monate da, aber sobald man drauf klickt wird 1 Monat angezeigt

  7. Herr Hauser says:

    Klicke ich auf den Link kann ich es 3 Monate testen, bei der Auftragsübersicht dann sind es auch nur 30 Tage. Habe es dann abgebrochen.

  8. Unlimited (monatlich)
    EUR 7,99
    EUR 7,31 pro Monat – Sie erhalten das nachfolgende Aktionsguthaben: 3 Monate gratis. Wenn das Rabatt-Guthaben aufgebraucht ist, gilt wieder der durchgestrichene Preis. Jederzeit kündbar. Ungenutztes Guthaben verfällt bei Kündigung.

    habe es letztes jahr juni genutz

  9. Hier auch, Nach klick auf Button nur 30 Tage…. vorher aber 3 Monate…

  10. Macdefcom says:

    Gab es eigentlich (ggf. nur für Neukunden) auch schon mal 6 Monate kostenlos?
    Hoffe ja auf ein solches Angebot zu den Prime Days.

  11. Bei mir wurden aus 4 Monaten auch 30 Tage und zudem ist das Ganze anscheinend nicht über die Echos nutzbar. Hierfür muss man „downgraden“ und dann 3,99€ p.M. zahlen?! Für mich daher ziemlich unattraktiv.

  12. Na toll, und ich habe gestern auf den Familientarif umgestellt.
    Und das nur weil es mich genervt hat ständig auf einer Etage den Stream beenden zu müssen nur weil ich oben mal kurz was anderes hören will. Luxusproblem, weiß ich.
    Ich finde es Schade das Amazon den Single Account auf einen Stream pro Echo oder Gruppe beschränkt.
    Gut Netflix macht das auch mit dem 4K Angebot.
    Es fragt sich nur was das soll. Als Einzelhaushalt mit mehreren Echos oder den Wunsch nach 4K ist man echt gekniffen.

Schreibe einen Kommentar zu Volker Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.