Anzeige

Amazon Kindle Fire HD: 139 statt 199 Euro

Amazon mistet aus. Mittlerweile verkauft man den eBook-Reader Kindle für schlanke 49 Euro und nun hat auch noch das „echte Tablet“, das Kindle Fire HD eine Preissenkung erfahren. Satte 60 Euro geht es vom alten Preis 199 Euro auf 139 Euro runter. Kurzfristig war der Preis schon einmal vor einigen Monaten gesenkt, hier verkaufte man den Kindle Fire HD dann für 169 Euro.

Bildschirmfoto 2013-10-02 um 10.40.25

Kindle Fire HD hat ein 7 Zoll-Display mit 1280 x 800 Pixeln, Dual-Stereo-Lautsprecher, einen 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 16 GB internen Speicher, wiegt 395 Gramm und hat eine ausgerufene Akkulaufzeit von 11 Stunden. In den Amazon-Bewertungen bekommt das Gerät 4,1 von 5 Sternen. Zu bedenken ist, dass der Amazon App Store genutzt werden muss und kein Google Play Store ab Werk vorhanden ist. Im Netz finden sich für Tüftler allerdings einige Anleitungen. Ich hatte das Gerät mal kurzzeitig, wurde aber nicht „warm“ damit. Zu bedenken ist auch, dass sicherlich bald die neuen Kindle-Geräte (Kindle Fire HDX) auf den Markt kommen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Nicht schlecht, dennoch habe ich mir gerade das Asus Memopad HD7 geholt, und würde mich wieder so entscheiden! Noch bessere Hardware, fast clean Android 4.2.1, und keinerlei Einschränkungen… Root gibt’s bereits, und so konnte ich sauber umziehen! Alles bestens.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.