Amazon Fire TV: „Textbanner“-Funktion sorgt für mehr Barrierefreiheit

Amazon führt für seine Fire TV eine neue Barrierefreiheitsfunktion für Personen mit Seheinschränkungen ein. „Textbanner“ nennt sich das Feature und ist unter den „Einstellungen“ im Unterbereich „Barrierefreiheit“ aktivierbar. Die neue Assistenzfunktion wurde laut Amazon für Kunden mit einem eingeschränkten Sichtfeld entwickelt, beispielsweise aufgrund von Augenkrankheiten wie Makuladegeneration, Glaukom oder Retinitis pigmentosa.

Die Funktion fasst den Text auf dem Bildschirm zu einem kompakten Banner zusammen, das immer an der gleichen Stelle auf dem Bildschirm erscheint – siehe auch das Artikelbild. Verfügbar ist Textbanner für die gesamte Benutzeroberfläche, Prime Video und auch einige andere Anwendungen.

Das Artikelbild solltet ihr dabei als Beispiel verstehen. Denn ihr könnt die Farbe, das Feld und die Textgröße selbst anpassen. Es muss also gar nicht weißer Text auf blauem Untergrund sein. Textbanner erweitert damit bereits vorhandene Funktionen wie VoiceView und den Bildschirmvergrößerer. Weitere Informationen zu den Funktionen für mehr Barrierefreiheit findet ihr bei Amazon auch hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Mir war immer noch die Oberfläche am liebsten, die es zur Einführung vom Fire TV gab.

    Ich fand’s 1000x übersichtlicher als dieses seit Jahren aufgezwungene „Netflix-UI“, und auch die Bedienung war logischer.

  2. Ich sehe auf dem Banner ja mehr Infos, als es auf dem Serienbildchen gibt. Die INfos die dort stehe bekomme ich ja erst durch einen Klick auf die Serie. Wenn man das Feld also schick (transparent, unaffällig) gestalten kann, könnte ich mir das ganze auch nützlich für mich selber vorstellen. Zumindest IMDB-Bewertung, FSK, … sind ja durchaus interessant.

    • Ach vergesst es. Die Infos stehen ja oben drüber.
      Ist das immer so? Gefühlt stehen da bei mir keine Infos… Muss mal nachgucken.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.