Amazon Fire TV Stick + Echo Dot zusammen für 55 Euro


Schnäppchenjäger aufgepasst, Amazon hat da eventuell etwas für Euch. Ein Bundle bestehend aus Fire TV Stick mit Alexa Sprachfernbedienung und einem Echo Dot. Für beide Geräte zusammen verlangt Amazon aktuell 54,99 Euro, das ist ein sehr guter Kurs. Mit dem Echo Dot holt man sich Alexa ins Haus, brauche ich Euch nicht erklären (falls doch, hier unsere Themenseite Alexa). Der Fire TV Stick stellt hingegen eine relativ flexible, aber vor allem günstige, Streaminglösung dar, die auch unsmarte TVs zu Streammaschinen macht. Auch hierzu haben wir eine Themenseite.

Und auch zusammen geben die beiden eine gute Figur ab, ermöglicht wird so die Hands-free Bedienung des Fire TV Stick. Für insgesamt 55 Euro macht man hier nichts verkehrt, wenn man denn für die Produkte zu haben ist. Selbst im Angebot kosten die beiden zusammen normalerweise eine Ecke mehr. Zum Angebot geht es hier entlang.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

8 Kommentare

  1. Echo für 49.- und Echo Spot für 65.- Euro… das sind gute Preise. Gibt es gerade bei amazon.fr. Wird aber nur nach Frankreich oder Monaco geliefert. Pech für die Insassen der Merkel-‚Republik‘. Und Weltmeister werdet ihr auch nicht!

    • Biff Tannen says:

      Na dann.
      Viel Glück für euch bei der WM und genießt das Leben in Freiheit…

    • Dann freu dich schon mal auf Le Pen und die kaputte EU. Auch wenn der Echo bald für euch unbezahlbar wird, wenn Ego-China & Ego-USA euch gemütlich ganz platt walzen.

  2. BlaBlaBla says:

    Die Froschfresser aber auch nicht…
    Viva Mexico!!!

  3. Hat der Stick Alexa nicht auch schon integriert? Dann brauche ich den Echo Dot doch überhaupt nicht oder sehe ich das falsch?

    • Biff Tannen says:

      Kannst die ja ihn verschiedenen Räumen nutzen. Beim Fire TV Stick musst du zuerst immer die Mikrofontaste auf der FB drücken, um Alexa zu starten. Beim Spot geht das auf Zuruf. Zusätzlich kannst du den Spot auch noch an einer Stereoanlage anschließen oder von diesem Musik drahtlos via Bluetooth an Lautsprecher senden…

  4. Wenn ich ne Alexa anschaffe, schickt meine Holde mich zum schlafen in den Carport. So sieht es aus 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.