Anzeige

Amazon Fire TV: Sky Go mit dem Silk Browser nutzen

Amazon hat den Silk Browser für deutsche Fire-TV-Geräte freigegeben und auch der Firefox ist mittlerweile aufgeschlagen. Dies bringt neue Möglichkeiten mit. Denn: Der Silk Browser unterstützt beispielsweise Sky Go ab Werk. Schon früher war es möglich, Sky Go auf dem Fire TV zum Laufen zu bringen, mit dem Silk Browser wird es aber einfacher denn je, denn man muss nichts per Sideload machen, sondern einfach nur den Silk Browser nutzen.

Wie bin ich vorgegangen? Den Silk Browser auf meinen Fire TV heruntergeladen und diesen geöffnet. Dann über die Adresseingabe zu skygo.sky.de gegangen und mich dort eingeloggt. Dann habe ich über die Menütaste gewählt, dass ich die Desktop-Ansicht der Seite sehen möchte.

Hat man dies erledigt, so kann man sich direkt durch das Angebot von Sky Go wühlen, die Inhalte genau so wie am Rechner im Browser schauen – das heißt im Fenster oder im Vollbild, wenn man dieses aktiviert. Laut Systeminformationen wird dies in 1024 x 768 Pixel realisiert, war aber in der Tat auf meinem 4K-TV sehr gut schaubar, waren also keine Legoklötze zu sehen.

Schnelldurchlauf:

*Silk Browser installieren

*skygo.sky.de aufrufen und einloggen

*Über Menütaste auf Desktop umschalten:

*Gewünschtes Programm aufrufen und optional auf Vollbild schalten.

Bonustipp: Die App Bookmarker nutzen und Sky Go auf einen Schnellzugriff setzen. Wem das Rumgescrolle und die Eingabe per Fernbedienung zu viel ist. Mit der Fire TV-App kann man den Fire TV auch steuern. Bin mal gespannt, ob und wie Sky das unterbindet. Und wer Lust hat, kann ja mal Sky Ticket und andere Webseiten testen.

Zum Thema:

Firefox wird auf dem Amazon Fire TV zum Pflichtprogramm

Fire TV ohne YouTube: Es gibt keinen Gewinner

Kein YouTube mehr für Fire TV und Echo Show!

Amazon Tube und Open Tube: Arbeitet Amazon an YouTube-Konkurrenz?

Amazon Fire TV: Silk Browser und Mozilla Firefox verfügbar, spielen auch Videos ab

Amazon Fire TV: Bookmarker für den Silk Browser

[asa]B01ETRIS3K[/asa]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

55 Kommentare

  1. Dürfte dann doch auch mit dem Eurosportplayer so möglich sein, oder? Nein ich habe das Eurospot Abo nicht direkt über Amazon und kann daher nicht die „interne“ App nutzen

  2. Das ist doch mal ein Tipp, aber wie kommt die Auflösung von 1024 x 768 zustande. Seit wann haben Browser eigene Auflösungen?

  3. @Steffen: Meldete Sky beim Systemcheck, sah aber nach mehr aus.

  4. Also wenn ich beim FireTV 3 den Systemcheck bei Sky Go ausführe, bekomme ich nicht die 1024×768 Pixel angezeigt. Sondern das die Auflösung zu gering ist und mindestens 1024x768px betragen sollte. Die Auflösung von Videos dürften die von mir gestern kolportierten 480p sein und ist damit schwerlich zu gebrauchen.

  5. Navigierst du mit der FTV-Fernbedienung oder mit einer Tastatur?

  6. @Bene: Soll ich mal n kurzes Video versuchen zu machen? Also ich hab vorhin schon mehr gehabt als das 48op Zeug….

  7. Hatte vorhin den Jungs mal ein Video geschickt, hier mal ein paar Caps, kanns nicht ganz hochladen, da mein Sohn zu sehen war… http://d.pr/f/yJzeI2

  8. Ich warte noch auf den Jailbreak für den Apple TV, dann läuft die Sky Go Ap hoffentlich darauf.

  9. Falls jmd ein LG-TV hat –> im dortigen Browser (Chrome-Derivat) läuft die Sky Go Webseite wie ne 1.

  10. Sky Ticket müsste dann genauso laufen, oder?

  11. Kann es sein, dass das nur auf dem FTV der 3. Generation läuft? Ich bekomme die Fehlermeldung „No Keysystem / cdm available“ Liegt das vielleicht an widevine?

  12. Danke, das klappt wunderbar. Die Qualität ist sehr gut und mindestens 720p. Außerdem ist es sehr flüssig, keine Artefakte, keine Ruckler. Bin soweit sehr zufrieden.

    Der einzige Nachteil ist, dass bei Sky Go nur Stereo Sound aus dem Fire TV (Stick) kommt. Ob das am Silk Browser oder an Sky Go liegt weiß ich nicht. Habe mal gelesen, dass es kein 5.1 bei Sky Go (auch nicht am PC) geben soll – keine Ahnung ob das stimmt.

    Noch nicht bei Live-Übertragungen getestet.

  13. @caschy: Komisch. Habe alles versucht. Geräteliste zurückgesetzt, alle Browserdaten gelöscht, ganzes System neugestartet. Läuft nicht 🙁

  14. Gibt es denn irgend etwas ähnliches für Apple TV oder iOS, das dann mit Airplay funktioniert? Außer Airplay über einen Mac / PC.

  15. Falls die Pixeldichte verändert wurde sollte diese wieder auf 320 gestellt werden

  16. offtopic: bin regulärer skykunde. vertrag endet im januar. habe ein „angebot“ bekommen. skykomplett für 35€ statt meinen 29€. typ bei der hotline meinte, ich solle warten. die würden sich nochmals mit nem besseren angebot melden. kann das sein? was sollen die denn noch runtergehen/draufpacken?

  17. Auf meinem Fire TV (altes Modell) tut sich da nix. Aufrufen und einloggen geht, aber abspielen nicht, auch keine Fehlermeldung …

  18. @Chris R: So wie du es beschreibst, sieht es bei mir aus, wenn ich nicht auf die Desktop Ansicht der Seite umschalte, auch wenn die Seite an sich identisch aussieht.

  19. Starker Tipp, vielen Dank. Hab die Kombi Sky Ticket und Silk auf dem FTV 1st Gen probiert. Läuft einwandfrei und endlich gibt’s so auch bei diesem Streaming-Dienst Bluetooth-Audio für mich.

  20. @Bernd, jop. Die melden sich nochmal, mein Abo läuft noch (29,-), beim Bekannten haben sie auch erst mehr (ich glaub sogar 39,-) angeboten. Eine Woche vor Ablauf dann 29,-
    Etwas Geduld brauchst du noch 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.