Amazon Fire TV: keine Panik, Netflix kommt bald!

Gleich zwei heiße Dinge beschäftigten die Netzwelt in Deutschland in der letzten Zeit: zum einen ist es die TV-Box von Amazon, die auf den Namen Amazon Fire TV hört. Sie wurde im Rahmen der IFA 2014 auch für Deutschland angekündigt und wurde dann zum Spottpreis von 49 Euro an Prime-Kunden verscherbelt.

atv

Die Nachfrage war so riesig, dass nun lange Wartezeiten vor den Käufern liegen, bis die Box geliefert wird. Interessant ist die Box deshalb, weil eben nicht nur Prime-Angebote von Amazon genutzt werden können, sondern auch die von Drittanbietern – selbst als Spielekonsole taugt Amazon Fire TV.

Kommen wir zum nächsten Patienten: Netflix. Der Video on Demand-Dienst startete jüngst in Deutschland, ist kein Heiland, sondern eine Ergänzung zu anderen Diensten.

Dennoch traue ich persönlich Netflix mehr zu, als Watchever, deren Verkauf schon vor Monaten ein Thema bei Vivendi war. Nun schließt sich der Kreis, denn in den USA ist Netflix auf Amazon Fire TV nutzbar, aber nicht in Deutschland. Es gibt Nutzer, die haben sich eine US-Box besorgt, welche jüngst ein deutsches Update bekam.

10668598_10153135016498906_873918332_n

Was allerdings fehlte, war Netflix. Keine Spur weit und breit. Einige Nutzer spekulierten, dass Netflix in Deutschland nicht auf Amazon Fire TV erscheint. Die kann ich nun beruhigen, Netflix kommt definitiv noch auf deutsche Amazon Fire TV-Geräte. Auf den deutschen Verpackungen des Amazon Fire TV ist dies auch schon vermerkt, hier wird angekündigt, dass Netflix im Herbst auf Fire TV abrufbar ist. So aus dem Bauch heraus behaupte ich mal: schaut Mitte Oktober auf euren Amazon Fire TV.

Einen Test zur Box werdet ihr hier bald lesen können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

56 Kommentare

  1. Gibt es dann Netflix auch für den Kindle Fire? Bisher gibt es die App in DE noch nicht im Store, laut Netflix aber auf dem amerikanischen Kindle.

  2. Der Kran vermutet eine ausgeklügelte Verzögerungsstrategie seitens Amazon, die nur hochbegabten Personen wie dem Kran auffallen.

  3. Auf dem Kindle Fire habe ich Netflix aus dem Backup eines anderen Tablets installieren können. Klappt das vielleicht auch auf der Box? Also manuelle Installation? Ich habe Fire TV auch am ersten Tag vorbestellt. Sollte eine pünktliche Lieferung erhalten.

  4. Ich werde es dann einfach mal via Sideloading drauf packen.

  5. @caschy
    Wenn Du die Box testet schau auch mal bitte wie sie sich im Bezug auf die Möglichkeiten zum abspielen von lokalen Inhalten, z.B. vom NAS, schlägt. Schon mal danke vorab.

  6. Das mit Netflix wurde mir auch vom Netflix Support bestätigt.
    Ich hab mein US Gerät schon auf die deutsche Firmware geupdatet und da ist eben Netflix verschwunden… der Support meinte es sollte sich nur noch um Tage handeln dass die App verfügbar ist (man soll doch immer mal in den Store schauen…).

  7. „Jetzt vorbestellen und Ihr Amazon Fire TV reservieren
    Für ab heute vorbestellte Geräte kann aufgrund der großen Nachfrage der Versand vor dem 1. Januar 2015 nicht garantiert werden“

    – Wahnsinn. Hatte eigentlich gerade daran gedacht vielleicht eine Box zu bestellen….

  8. Wundere mich das Amazon die direkte VoD Konkurrenz auf sein Produkt lässt.
    Braucht Netflix ja keine eigene Hardware produzieren/subventionieren.

  9. Auf unserem 2014 Samsung 48″ H6600 SmartTV gibt es auch noch kein Netflix 🙁

  10. Ich werde Netflix mal testen, bis jetzt kann ich den Hype darum allerdings nicht wirklich nachvollziehen. Das Angebot ist nicht besser als bei den von mir bis jetzt verwendeten Streamingportalen (Amazon, Watchever). Zudem ist es preislich unatraktiver wenn man bedenkt, dass man für 8 Euro im Monat nur auf ein Gerät streamen darf.
    Mir kommt das vergleichbar vor wie die Aufregung um Chromecast. Kann weniger als ein Raspberry für’s gleiche Geld, aber erstmal wollte den jeder haben. Mittlerweile liegt das Ding bei vielen in der Ecke weil’s nix kann. Aber wer weiß, vielleicht wird das mit Netflix noch ganz anders? ausprobieren werde ich es trotzdem, davon halten mich meine popeligen Vorurteile nicht ab ;-).

  11. Aus Nutzersicht wäre es am besten, wenn auf Fire TV (oder Apple TV oder XBox One oder wo auch immer) alle Streaming-Anbieter nebst Online-Mediatheken fröhlich und friedlich vereint sind.

    Dann nur noch ein Bedienkonzept, das mit der Bedienung auf einem Tablet (z.B. bei Watchever) mithalten kann, und das sollte es sein. Ich persönlich denke aber, dass vor allem letzteres noch lange auf sich warten lässt, weswegen meine präferierte Lösung aktuell immer die Programmauswahl am Tablet mit anschließender Verbindung zum Chromecast oder zu Apple TV ist.

  12. @jayphizzle: Genau wie bei Apple sind die anderen Anbieter nur Apps. Die eigenen Angebote von Amazon und Apple werden dagegen prominent platziert.

    Dennoch: Die Möglichkeit, über ein Gerät viele Dienste nutzen zu können ist der richtige Weg, egal ob einige davon prominenter platziert werden als andere. Maxdome wird ja z.B. auch auch das Fire TV kommen.

    Davon profitiert man als Kunde: Wie im Artikel korrekt angemerkt muss man ja Kunde mehrerer Dienste sein. Außerdem wechselt das Angebot ständig. Wandert die Lizenz z.B. von Amazon zu Netflix – wie bei Doctor Who geschehen – möchte ich als Kunde ja nicht noch neue Hardware kaufen müssen.

    Für Amazon ist das Win-Win: Sie stellen die Hardware, platzieren ihre Dienste prominent und bleiben im Wohnzimmer auch dann erhalten, wenn der Content zwischen den verschiedenen Diensten wandert.

  13. Ob wohl watchever auch auf das Fire TV kommt?

  14. Ich verstehe die Hype nicht … habe einen Sony Blue Ray Player der kostet derzeit 44€ und kann Amazon, Maxdome, Watchever, Netflix, YouTube sowieso und eben auch Dvd und Filme von USB inkl. Kopplung/Übergabe alla Chromecast …

  15. Und was passiert, wenn ich das APK-File von meinem Tablet auf das Fire TV kopiere?

  16. 2015? Wow. Zum Glück hab ich als prime Kunde direkt zugeschlagen und bekomme die Box zum Release.

  17. @Timo: Für meine Vorbestellung vom 4. September gab es gestern die Email, dass nun vorraussichtlich am 04.11. geliefert wird. Immerhin ist das nur 6 Wochen nach eigentlichem Release-.-

  18. DanielJackson85 says:

    @Björn, das klingt ja super 🙁 hab auch am 4.9 bestellt und bisher kam noch nichts 🙁 interessant wäre mal ne zahl der vorbestellungen, wenn es nun so ewig dauert

  19. Denkt dran, Caschy sollte das vllt sich erwähnen:
    Die Box nicht einfach weiter verkaufen, also durchreichen… Da sind bereits die eigenen Account Daten hinterlegt!

  20. @Niranda: das gilt seit jeher für alle Amazon-Geräte.

    • @simsoo: Welchen Blu Ray Player von Sony hast du denn?

      davon abgesehen: mich würde auch mal interessieren wie die Spiele auf der Fire sind…..

  21. Box am 05.09. Bestellt. .. voraussichtliche Lieferung 02.12 :(((

  22. Netflix kommt bald ??? Schon was Neues ? Heute fliegt die Box raus und Apple zieht wieder ein, da ist Netflix wenigstend drauf ;-(((

  23. Angeblich soll die netflix app nächste Woche kommen (auf jeden fall noch im Oktober!)

  24. Danke 😉

  25. maxdome und Watchever kommen auch

  26. Naja, bis dahin ist wieder Apple in Aktion 😉

  27. Netflix ‚kommt‘ im Oktober – Gott sei Dank ist noch von heute an genau 21 Tage Oktober. Das wird schon noch was…. hoffentlich
    – Davon abgesehen, klappt es doch gut mit der US Netflix App.

  28. Zu kompliziert … ;-(

  29. gibt doch eine Anleitung dazu. Liest sich komplizierter als es ist… oder einfach warten 🙂

  30. Immer noch keine Info ???

  31. Bis Monatsende sind es noch immer 11 Tage! Eigentlich nur noch 10.
    Also, das kann noch was werden……….
    – An Halloween werden sie das Ding nicht extra frei geben, oder………………?

  32. ….aber Netfilx hat heute, 20.10., das erste Mal von meinem Konto abgebucht…… 🙂

  33. Dat dauert abba echt lange mit der App………………….. 🙁

  34. Langsam könnte da aber auch echt mal was passieren…

  35. HEUTE wäre klasse, oder? 😉

  36. Heute wäre Weltklasse! Gibt es diesbezüglich Hinweise?!

  37. War wohl nix 😀 Ich denke das wird dann wohl eher doch November.

  38. Mir scheint, der Caschy weiß was, darf aber nix sagen 🙂 Mir wurscht. Ich bin mit Instant Video ganz zufrieden. Wenn Netflix dann mal da ist, schau ich es mir einfach irgendwann noch mal an.

  39. Das war wohl nix mit dem Bauchgefühl.

  40. @Thomas: doch, wurde intern verschoben 😉

  41. Gibt nun eine neue Netflix App für den US Markt, vllt liegt es daran und wir bekommen direkt diese auch hier.

  42. Uhrzeiger (@Uhrzeiger) says:

    Wann kommt sie denn nun… Ahhhh

  43. @Uhrzeiger: Problem ist die neue App, die in den USA an den Start ging die Tage.

  44. Allerdings soll auch die neue App mit dem bekannten Trick auf dem Fire TV funktionieren, sogar mit PIN Eingabe bei FSK18 Titeln. Dann sollte es doch echt nicht mehr lange dauern. Ich muss dringend Fargo gucken! 😉

  45. Uhrzeiger (@Uhrzeiger) says:

    Ich hoffe jeden Tag. Mein FireTV fühlt sich einfach nicht komplett an ohne Netflix ;(

  46. Anfang der Woche mit Amazon gesprochen – noch nichts bekannt, alle „hoffen“ ;-(

  47. So, hab nun mal mein Fire TV in USA registriert, das neue Netflix App runtergeladen und dann das Fire TV in DE registriert. Was soll ich sagen. Es funktioniert einwandfrei inklusive PIN Eingabe. Fargo kann starten 😉

  48. Nachtrag: Bei diesem bekannten Trick gab es wohl beim zurück switchen bei manchen Probleme. Daher, alles auf eigenes Risiko. Bei mir null Probleme.

  49. Tolle Box! Hat meiner Freundin und mir echt schon viele schöne Stunden der Unterhaltung bereitet! Hab irgendwo gelesen, dass Netflix weltweit einen Marktanteil von 66 % haben soll. Kann schon verstehen, dass Amazon ’seinen‘ Content vorrangig anbieten möchte, aber das ist eine andere Sache. Für mich hat sich die Investition in die Box total gelohnt! Happy Halloween 🙂

  50. Ich konnte auch nicht warten und hab die US-Methode angewandt. Funktioniert alles bestens. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen, wenn man sich mal den US-Content von Amazon Prime ansieht 🙂 Leider kann man den Kram natürlich nicht abspielen. In letzter Instanz bemängelt die Software dann die Lokalität 😀

    Mal sehen ob Cashy mit heute noch Recht behält.

  51. Endlich da ;-)))

  52. Hallo. Ich habe einmal eine Frage an euch. Ich nutze Netflix auf dem FireTV und bin enttäuscht, da es ständig zu Unterbrechungen kommt, in denen der Film (nach-)geladen werden muss.
    Ich habe eine 16MB Leitung und so ein „Verhalten“ kommt weder am Chromecast noch am PC vor, obwohl alles in unmittelbarer Nähe ist und natürlich nicht parallel genutzt wird.

    Habt ihr da eine Erklärung zu?