Amazon Fire TV kommt für 99 Euro nach Deutschland, Prime-Mitglieder bezahlen nur 49 Euro

Grüße aus Berlin. Wir befinden uns gerade auf einem Event von Amazon und auf eben jenem wurde mitgeteilt, dass Amazon Fire TV für 99 Euro nach Deutschland kommt (vorbestellbar ab heute, Lieferung am 25. September. Prime-Member bekommen die Box für 49 Euro!)). Vergleichbar ist die kleine Box mit einem Apple TV, Chromecast oder Roku. Eine TV Box mit Fernbedienung – in die nicht nur eingegeben werden kann, sogar eine Spracherkennung ist verbaut.

Bildschirmfoto 2014-09-03 um 18.52.56

Amazon setzt hierbei auf einen Quad-Core-Prozessor, 2 GB RAM und eine dedizierte Grafikeinheit, um ausreichend Performance zu gewährleisten. Ferner ist WiFi mit MiMo-Technologie “für schnelle Downloads” verbaut, 1080p, Dolby Digital Surround-out via HDMI oder optisch. Nicht nur Amazon Instant Video kann abgespielt werden, sondern auch Dritt-Anbieter wie Netflix, Zattoo, Vimeo oder aber auch Maxdome.

Wer die Amazon Cloud-App nutzt, der kann ferner direkt Fotos vom iPhone, Kindle oder dem Android-Smartphone abrufen, die vom Smartphone oder Tablet hochgeladenen Fotos sind in der App auf dem Amazon Fire TV zu sehen. Musik ist auch möglich, hier ist zum Beispiel Spotify ein Anbieter und auch die bei Amazon gekaufte Musik ist abspielbar.

Auch enthalten sind die Funktionen zum Schutz der Kinder, hier können den Kleinen feste Anschauzeiten oder Kontingente eingestellt werden. Hier gibt es dann eine Oberfläche, die Musik, Filme und Spiele zeigt. Womit wir bei den Spielen wären: Disney, Gameloft, EA, Sega, Ubisoft, Double Fine & Co sind an Bord, Tausende Spiele sollen verfügbar sein. Spiele können mit der Fernbedienung  auf Bluetooth-Basis kontrolliert werden, oder mit einer App, die bald erscheinen soll.

Alternativ? Natürlich der Controller, der auf den Namen Fire Game Controller hört. Dieser liegt bei 39,99 Euro und erscheint am 25. September. Im Free to Play-Bereich soll es 1000 Spiele geben, der durchschnittliche Kostenpunkt eines Kauf-Titels soll bei 1,85 Dollar liegen. Amazon greift auch mit den Amazon Game Studios selber aktiv in die Entwicklung ein. Angepasste Apps findet man zum Beispiel hier.

Und, wer bestellt?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

172 Kommentare

  1. Kann man die vom eigenen Konto entkoppeln, zwecks Weiterverkauf?

  2. Ich konnte auch nicht wiederstehen …

  3. Das klingt ja echt nicht schlecht.
    Mir fehlt leider immer der passende Fernseher, um solche Dinger zu testen. 🙁

  4. Da Prime Kunde…einfach mal bestellt…bin mal gespannt.

  5. So, eben vorbestellt…

  6. Und auch bestellt. Für 49€ kannste da ja nicht viel falsch machen. Und da ich ja sowieso das „Zwangsabo“ dank Prime habe, kann ich endlich auch Videos von Amazon schauen. Und Netflix startet schließlich auch diesen Monat. Das wird schön 🙂

  7. Schon bestellt! Darauf habe ich monatelang gewartet – auch weil die Smart-TV-Umsetzung von Amazon Prime in unserem Samsung-TV einfach unterirdisch schlecht ist.

  8. konnte sogar mit meiner Prime Test Mitgliedschaft die 50€ Rabatt einstreichen 😉

  9. Vielen Dank, Ihre Bestellung wird bearbeitet.

  10. Außer fürs teure Prime Instant Video nicht wirklich zu gebrauchen. Zocken wird damit wohl nicht wirklich jemand. Dazu: USB nicht für Speichermedien nutzbar, kein Abspielen von lokalen Medien oder Anchluss ans Heimnetzwerk möglich, kein Browser, aktuell nicht rootbar, stark beschränkte App-Auswahl etc. etc.

    Da bleibe ich lieber bei meiner Android 4.4 TV Box (Orbsmart S82). Die ist nicht komplett auf das Amazon-Angebot zugeschnitten und XBMC ist auch schon vorinstalliert.

  11. Vielen Dank für die Info!

    Habe direkt vorbestellt 🙂

  12. Also scheinbar ist die Integration in das Netzwerk (Bilder, Musik, Videos vom NAS) nicht möglich.

    Off topic
    Welche Box bis 50€ kann so etwas?

  13. Vielen Dank für den Hinweis Cashy! Als Prime Mitglied gleich mal über den Reflink bestellt! 🙂

  14. Bestellt

  15. Eigentlich ist das Teil nur für Amazon Instant Video vernünftig zu nutzen.

  16. Ist derzeit ausverkauft.

  17. Was ist denn hiermit gemeint:
    Inhalte von Ihrem Tablet auf Ihren Fernseher flippen

    ?

  18. Scheint schon wieder vorbei zu sein?

  19. Amazon Fire TV
    Nicht verfügbar

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.