Amazon Fire TV der ersten Generation erhält Fire OS 5

artikel_amazon

Amazon versorgt seine Fire TV der ersten Generation aktuell offenbar ohne großes Tamtam mit einem Update auf das Betriebssystem Fire OS 5. Konkret steht die Versionsnummer der Firmware nach dem Update bei 5.0.5 (537174420). Auch ältere Fire TV Sticks könnten noch ein Update erhalten. Damit steht die erste Generation der Fire TV übrigens nun bei einer neueren Softwareversion als die 2015er-Alternative. Letztere verharrt derzeit noch bei 5.0.4. Amazon rollt das Update für die ersten Fire TV schrittweise aus, so dass ihr euch nicht wundern solltet, falls ihr noch nicht an der Reihe seid. Die Auslieferung des Fire OS 5 für die erste Generation der Fire TV soll einige Wochen andauern und begann vor drei Tagen in den USA.

Welche Features das neue Fire OS 5 in der neuesten Version 5.0.5 mit sich bringt, ist noch offen, da nur wenige Nutzer überhaupt Zugriff erhalten. Zumindest schließt die erste Generation der Fire TV auf, indem nun die Sprachassistentin Alexa, leichterer Zugriff auf via Sideload aufgespielte Apps und etwa erweiterte Controller-Unterstützung Einzug halten.

fire tv erste gneration

Wühlt man etwas, so findet man heraus, dass Amazon im Update 5.0.5 laut ersten Nutzern anscheinend auch einen neuen Bereich namens „Ihre Videos“ hinzugefügt habe. Dort sollen sich im Launcher Prime Instant Video, die Watchlist, die Video-Bibliothek, die Abonnements und weitere videobezogene Unterbereiche finden. Dies solle im Launcher nun die erste Sektion nach „Home“ sein.

Man darf gespannt sein, wann das Gros der Besitzer eines Amazon Fire TV der ersten Generation das Fire OS in der Variante 5.0.5 erhalten wird. Durch die schrittweise Ausrollung kann man sowohl Glück haben und früh in den Genuss kommen oder eventuell noch ein oder gar mehrere Wochen ausharren müssen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

39 Kommentare

  1. @wpressy
    Wofür hast Du bezahlt? Werbefreiheit? Wäre mir neu, dass Amazon damit wirbt oder es gar in Verträge schreibt. Aber um die Frage zu beantworten: gar nicht

  2. @wpressy
    Werbung abbrechen mache ich so: sobald die Werbung anfängt mit dem zurück Button raus und mit OK wieder rein. Dann startet das Video direkt.

  3. @Jack68 @Holger

    Ja so breche ich das auch immer ab.

    Aber ich verstehe echt nicht, warum man (wenn acuh selten) Werbung sieht, obwohl man ein ABO hat.

    Oder verwandelt sich Amazon in ein PremiereSky?

    Die bringen ja neuderdings sogar schon innerhalb von Serien/Filmen testweise schon Werbung.

    Meiner Meinung sollte man sich dagegen wehren. Entweder ich blocke die Werbe-Host (was bei Amazon SEHR schwer ist, aber trotzdem nicht unmöglich) oder ich melde mich bei denen jedesmal, wenn ich Werbung sehe. Ich wette, wenn das alle Kunden machen würden, überlegt sich das Amazon schnell, wieder abzuschaffen.

    Es ist ja nicht mal Werbung für ein Fremdes produkt, sondern für andere Filme. Wozu gibt InstantPlay? Damit soll doch ein Film sofort anfangen. Aber scheinbar wollten die damit nur einen fliessenderen Übergang von Film und Werbung vorbreiten. 😉

    PS1: Hab auch noch kein Update auf meinen zwei Fire-Geräten. Foricieren auch unmöglich.

    PS2: Hat 5 denn eigentlich endlich einen Browser mit Dabei? Ausser für Film und Serien und (im Grundpaket) ein paar Kostenpflichtige Spieluhren/Bildschirmschoner und ein paar Mediatheken, gibt es da ja leider nicht viel.

  4. Immer noch kein Update, weder FireTV noch FireTVStick

  5. Ich denke da kommt auch kein Update! Warum sollten die auch für die alte Version due ausläuft was bringen. Ich denke da hat jemand wieder mal zuviel zwischen den Zeilen interpretiert! Und alle Webseiten übernehmen das von der anderen. Viel Wirbel um nichts!

  6. Hab gerade für den FIRE STICK 1. Generation das Update auf 5.05 bekommen. Optisch keine Veränderung

  7. Hab 2 Boxen, nach Update kein Ton mehr, Filme starten nicht, Spiele hängen und ich werde jedesmal rausgeworfen. Kundendienst = Pech gehabt. Boxen zurück schicken. Aber Fehler beheben geht nicht.
    In meinen Augen nur Geld macherei. Kauf doch sofort die neue Box für 125 Euronen, die alte hat ausgedient……
    Bin Entäuscht, sehr Entäuscht. Werde kündigen…..

  8. Meine AMAZON Fire TV Box 1.Generation bekommt gerade 5.0.5 aufgespielt.
    Mal über’s Wochenende ausprobieren.

  9. @tin ion : läuft deine Box ?

  10. Ja. Habe aber nur Prime Video benutzt.

  11. Filme laufen teilweise nicht mehr mit FireOS 5 auf 1st Gen Fire TVs. Ich kann jedem nur von Update abraten. Ich habe leider mit dem Update ins Klo gegriffen. Hat jemand ne Idee? Habe kodi 15, 16 und auch 17 ausprobiert. Keine geht mehr richtig.

  12. Das kann ich gar nicht bestätigen. Auf meiner Fire TV Box 1.gen laufen bei mir unter Kodi 14.2 alle mkvs 1080p, Avis und DVD images mit Samba von meinem NAS absolut ruckelfrei. Mit 5.0.5 also keinerlei Probleme.(nur mit Ethernet getestet). Auf meinem Stick 1.gen ist bisher kein Update eingetroffen.

  13. Kodi läuft auch bei mir, aber ohne Ton !!
    Die Box macht selber keine Töne (Bedienton) !
    Sprachsuche funktioniert nicht, Box hängt sich auf.
    Prime Filme laufen nicht, kommt Fehlermeldung.
    Jetzt schon über 1 Woche !!!

  14. Soeben ist auch das Update für meinen Stick 1.gen eingetroffen. Jetzt laufen mit Kodi 15.2 auch meine 1080p dts mkvs ruckelfrei. Kann mich also nicht beklagen über 5.0.5.

  15. Serialthunder says:

    Mein 2015er FireTV hat gerade auch das Update auf 5.0.5 bekommen. Sobald ich jetzt mit Kodi einen Film mit AC3 Ton startet, stürzt die gesamte Tonausgabe des FireTV ab. Es gibt keinen Tasten-Ton mehr und auch sonst keinen Mux mehr von sich. Nur ein Neustart hilft bis man wieder ein Video startet. Hat jemand eine Lösung?

  16. Serialthunder says:

    Folgende Einstellungen scheinen erstmal zu funktionieren um keinen Sound-Bug zu erzeugen:
    FireTV 4K: DolbyDigital über HDMI
    Kodi: Kein Passthrough für AC3 oder DTS und

  17. Ich habe seit heute 5.0.5. aber ich kann MagineTV immer noch nicht finden. Kann mir jemand helfen?

    Lg Mike

  18. haendiemaen says:

    Hat hier schon jemand mit Version 5.0.3 (developer preview) ein Update auf die 5.0.5 erhalten? Die Hotline ist da etwas planlos.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.