Amazon Fire TV: Bookmarker für den Silk Browser

Am 20. Dezember hat Amazon auch für deutsche Fire-TV-Geräte den Silk Browser freigegeben. Ist halt ein Browser für den Fire TV, mit diesem könnt ihr Webseiten besuchen. Hierfür habe ich gleich einen kleinen Tipp, falls es Seiten gibt, die ihr häufiger frequentiert. Im App Store von Amazon gibt es kostenlose Apps namens Booknarker. Derzeit neun an der Zahl, jede App macht das gleiche: eine Webseiten-Adresse annehmen und diese speichern.

Ladet ihr beispielsweise Bookmarker 1 herunter und hinterlegt in der App die URL zu unserer Seite, dann müsst ihr diese nicht mehr aus dem Silk Browser aufrufen, stattdessen klickt ihr einfach das Bookmarker-Symbol #1 ein und gelangt dann genau auf die Seite im Silk Browser, quasi eine Verknüpfung zu einem Lesezeichen.

Für jedes Lesezeichen benötigt ihr einen eigenen, durch die Zahl gekennzeichneten Bookmarker, ihr müsst euch also merken, was sich hinter der zahl versteckt. Dürfte ein machbares Unterfangen sein, denn es wird sicherlich nicht so viele Seiten geben, die man sich auf dem Fire TV anschauen möchte.

Zum Thema:

Firefox wird auf dem Amazon Fire TV zum Pflichtprogramm

Fire TV ohne YouTube: Es gibt keinen Gewinner

Kein YouTube mehr für Fire TV und Echo Show!

Amazon Tube und Open Tube: Arbeitet Amazon an YouTube-Konkurrenz?

Amazon Fire TV: Silk Browser und Mozilla Firefox verfügbar, spielen auch Videos ab

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Direkt mal Youtube gebookmarked… haha war nur Spaß

  2. Sean Köllewood (Support) says:

    Book Narken!
    #Tippfehlerwitze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.