Amazon Fire TV 2015: Apps direkt via Smartphone starten

Bildschirmfoto 2015-10-05 um 17.54.34Viele halten aktuell ihren Amazon Fire TV 2015 in den Händen. Dieser wird mit Fire OS 5 ausgeliefert, einem System, welches auf Android 5.1 Lollipop basiert. Alte Geräte sind noch mit Fire OS 3 ausgestattet, sollen aber auch das Update auf die Version 5 von Fire OS bekommen. Dieses kann zum Problem werden, wenn man alternative Launcher nutzt oder Apps wie Kodi direkt über den Startbildschirm starten will.

Momentan ist dies weder mit Tasker oder Llama machbar, hier müssen wir uns also noch ein wenig gedulden, welche Lösungen die Community zusammenschraubt, damit wir wie gewohnt unser Mediacenter Kodi via des Startbildschirms auf dem Amazon Fire TV in Gang setzen können. Ich beschrieb die ganze Thematik schon einmal in diesem Beitrag und bislang hat sich daran noch nichts geändert.

Bildschirmfoto 2015-10-05 um 17.54.34

Das Ärgerliche ist ja, dass man so lange Klickwege hat, um eine per Sideload auf den Amazon Fire TV gebrachte App zu starten. Zwar gibt es Alternativ-Launcher, aber diese lassen sich momentan auch nicht dauerhaft immer direkt aufrufen.  Mir fiel jetzt aber wieder etwas ein, was ich vor einiger Zeit hier schon einmal im Blog hatte. Nicht ganz so fein wie der direkte Start von Kodi oder einer Dritt-App, aber immerhin besser als das Gefuckel über den App-Start in den Einstellungen.

App Shortcuts heißt die kleine App, die es für Windows Phone, iOS und Android gibt. Kurze Erklärung: die App setzt auf eine Counterpart-App auf dem Amazon Fire TV / Amazon Fire TV Stick auf und sorgt dafür, dass sämtliche Apps auf dem Gerät auf dem Smartphone gelistet werden – solche, die ihr über den Store installiert habt – und solche, die per Sideload auf das Gerät kamen.

Die Installation ist recht einfach. Ich schreibe hier nicht noch einmal auf, wie man eine App auf den Amazon Fire TV bekommt, stattdessen findet ihr unter diesem Beitrag mehrere Links, darunter auch mindestens einen der beschreibt, wie man Apps auf Amazon Fire TV bekommt. Nachdem ihr App Shortcuts auf den Amazon Fire TV installiert hab, installiert ihr das Gegenstück auf eurem Smartphone.

Startet einmalig auf klassische Art auf dem Amazon Fire TV App Shortcuts und aktiviert den Dienst. Euer Smartphone sollte nun den Amazon Fire TV finden (falls nicht: IP eingeben) und euch die Apps listen. Wählt ihr eine App aus, dann wird diese auf dem Amazon-Gerät gestartet. Kein Wühlen mehr in den Einstellungen, via Smartphone sind eure Apps immer startklar – auch nach einem Neustart des AMazon Fire TV 2015, habe ich extra noch ausprobiert.

Folgendes ist zu bedenken: Will man mehrere Amazon Fire TV / Amazon Fire TV Stick ansprechen, dann wird ein In-App-Kauf fällig, wie auch bei der Funktion für die Fernbedienung. Muss man das haben? Ich nicht. Mir reicht es, momentan ganz flott die auf dem Amazon Fire TV 2015 installierten Apps zu starten.

Amazon Fire TV (zweite Generation) bei Amazon

Amazon Fire TV Stick mit Voice Search bei Amazon

Amazon Fire TV Stick ohne Voice Search bei Amazon

Amazon Fire TV Game Controller bei Amazon

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

17 Kommentare

  1. Shortcuts wären echt praktisch!
    Ich habe ungefähr jede zweite App installiert, da dauert das sidescrollen doch recht lange….

  2. Klappt bei jemandem das Verschieben auf die Micro SD Karte? Ich habe jetzt 5-6 Spiele probiert und es kommt immer ne Fehlermeldung zu wenig Speicher

  3. @Freak1

    bei mir ist es auch so;-(

  4. Wie klappt bei Euch die Fernbedienung? Bei mir wurde sie zuerst nicht gefunden, bin dann näher ran. Dann gings. Später Film auf Pause. Danach findet er sie nicht mehr. Mehrmals zurückgesetzt, Batterien gewechselt, nix hilft. Hat noch jmd das Problem?

  5. @caschy
    angeblich läuft Firestarter, wenn man kurz das Debugging Off/On stellt.
    http://forum.xda-developers.com/fire-tv/themes-apps/app-root-home-launcher-replacement-app-t3118135/page22
    muss man allerdings nach jedem Reboot machen.

  6. Hab gestern abend zuerst das Video bei Youtube gesehen und dann die App auf meinem Lumia wiedergefunden. Irgendwie wieder vergessen das Thema. Nun ist auch der zugehörige Artikel da. Ist doch ne recht gute Sache da alle Apps – nicht nur die Sideload’s gestartet können.
    Ich befürchte nur das d. FTV ab und zu ne neue IP bekommt.

  7. Moin,
    @Matze.B: Dann sag Deinem Router doch er sol dem Fire TV immer die selbe IP geben. Sollte man für ein vernünftiges Routing sowieso für alle seine eigenen Geräte im LAN machen.

  8. @Thomas das gibt der Router nicht her soweit ich mich erinnere (Speedport 724)

  9. @Anser jo hatte ich auch am Anfang auch ein paar mal, dass er nicht richtig reagiert hat, später dann komischerweise nicht mehr.

  10. Kann jemand bestätigen, dass bei Prime ‚Werbung‘ gezeigt wird? Ich habe das gerade auf einer anderen Seite gelesen. Handelt sich wohl um Werbung für Prime selbst, aber gut, wenn man es bereits hat, warum Werbung?

  11. @Matze.B
    kannst du statt IP evtl. speedport.ip eintragen?

  12. @Anser gleiches Problem mit der original FB. Scheinbar beträgt die Reichweite nur 3m in der sie Ordnungsgemäß funktioniert. Habe aber zum Glück ne Harmony die per Bluetooth steuert und nach der einrichtung die FireTV Fernbedienung wieder runtergeworfen.

  13. Mit der Werbung hab ich auch gehabt, auf einem „alten“ Firestick. Hab mir ne Folge „Homeland“ reingezogen und zu beginn ließ erst mal ein Trailer (ca. 30 Sekunden) für die Serie „Bosch“. Ist mir gestern zum ersten mal passiert. Ist aber logisch, irgendwie müssen die Saleszahlen ja gepusht werden, ich denke mal, dass Prime Instant Video eher defizitär läuft und auf extra Käufe angewiesen ist.

  14. Hallo Hans,

    danke für die Info. Hab FTV I + Prime seit Ende Oktober 2014. Das mit der ‚Werbung‘ habe ich bisher noch nicht gehabt. Bisschen schade finde ich es. Mal schauen wie sich das weiter entwickelt.

  15. Ist seit gestern abend stromlos. Werde es heute nochmal probieren. Warum sind sie nicht bei der Bluetooth Variante geblieben? -_-