Amazon AppStore: Plants vs. Zombies heute kostenlos

Freunde, schneller Tipp zum Abend: der Kracher Plants vs. Zombies ist kostenlos im Amazon AppStore für Android zu haben. Ihr spart knapp 3 Euro und habt dafür einen echten Süchtigmacher auf dem Smartphone, der bei euch auf keinem Falle fehlen sollte! Schönes Wochenende!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Ich kanns nicht „kaufen“.

    Habe das hier gemacht:
    Hat sich erledigt. Einfach auf amazon.de “Mein Konto” ->”Mein Kindle” -> “Ländereinstellungen” -> Deutschland

    Doch wenn ich kaufen will sagt es Kauf fehlgeschlagen, bitte Adresse hinzufügen, habe ich aber gemacht 🙁
    Jemand eine Idee?

  2. mit gefällts sehr gut läuft rund auf dem SGS2. amazon ist sowieso sehr geil was würde ich nur ohne amazon machen????

  3. Ahahahaha, Amazon… nachdem ich die Shop App direkt am Tag des Deutschland-Startes frustriert wieder gelöscht habe, weil sie einfach so grottenschlecht läuft, wollte ich es heute nochmal probieren.

    Also nochmal runtergeladen und installiert.
    Scheinbar gab es bereits ein Update für die App, der Loginscreen hat jetzt eine ansatzweise lesbare Schriftgröße.

    Aber das war es dann auch schon mit der Herrlichkeit, denn im Login-Screen habe ich dann ungläubig gestaunt: die haben es doch echt fertig gebracht, die Eingabelänge für die email-Adresse auf 24 Zeichen zu begrenzen.
    Was für ein Amateurfehler.

  4. Also, ich habe mich nur mit meinem Amazon-Konto in dem Appstore verbunden und schon konnte ich installieren.

    Was mich allerdings doch ziemlich stört ist die Tatsache, dass die aus dem Amazon Store installierten Apps wohl nicht ohne die *angemeldete* Stor-App funktionieren:
    http://linuxundich.de/de/android/uber-amazon-gekaufte-android-apps-sind-verdongelt/

  5. Ich werde das Gefühl nicht los, das dass die Beste Art der Werbung ist: Massig Mund zu Mund Propaganda, alle Blogs die ich lese schreiben darüber und auch bei Chip und sonstigen, naja nennen wir sie ruhig „Fachzeitschriften“, wird darauf verwiesen. Aufwand für die Werbeabteilung: nahe 0
    Kosten: Lizenz abhängig, aber bestimmt weniger als das Porto was man so am Tag bei Ammazon braucht 😉
    Wirkung: Enorm, jedenfalls bei mir.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.