Amazon Appstore: Diverse 10 Cent-Apps und vergünstigte In-App-Käufe im Dezember

Viele von euch kennen sicherlich bereits Amazons Appstore, der auf Android-Geräten eine Alternative zu Googles Play Store darstellen soll und ähnlich wie dort auch hin und wieder sonst kostenpflichtige Apps für lau anbietet. Diesen Dezember können Nutzer des Amazon Appstores erneut ein paar Euro sparen. So können Appstore- und Fire TV-Kunden bei Apps, Spielen und In-App-Käufen mit den sogenannten Amazon Coins bezahlen, um ein wenig zu sparen. Vom 1. bis zum 17. Dezember 2017 legt Amazon allen Käufern von Amazon Coins-Paketen im Wert von 50, 100 oder 500 € ein zusätzliches Paket Coins obendrauf. 

Jeder Kauf ist ein garantierter Gewinn – ob es 500, 1000 oder 2500 Coins zusätzlich gibt, entscheidet die Glücksfee. Insgesamt werden 3.000 Einheiten ausgelost.“ heißt es in der entsprechenden Pressemeldung.

Sollte sich in der Zeit vom 8. bis 28. Dezember 2017 außerdem jemand finden, der bei einem der teilnehmenden Spiele (Candy Crush Saga, Candy Crush Soda Saga, Bubble Witch 3 Saga, Gardenscapes, Homescapes, Fishdom, Township, Hay Day, Seekers Notes und Gummy Drop) 20 € oder mehr für In-App-Käufe ausgibt, bekommt automatisch 500 Coins gutgeschrieben.

Des Weiteren bietet Amazon in der Zeit vom 15. bis zum 21. Dezember 2017 zahlreiche kostenpflichtige Apps und Spiele für jeweils 10 Cent an, wie Threema, Air Receiver, Sleep as Android Unlock, Oje, ich wachse!, Conni – Rechnen 1-100 und viele mehr. Solltet ihr euch vielleicht schon einmal im Kalender eintragen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Diese Coins sind der allerletzte Scheiß. Ich hab mal 5.000 Coins gekauft, als sie extrem billig waren. Aber es gab keine einzige Gelegenheit, dieses Mist auszugeben. Im Amazon Appstore fehlen viele Apps, teilweise sind sie nicht aktuell oder sogar kastriert. Und für InApp-Käufe wie mein WeatherPro-Abo kann man sie auch nicht verwenden. Für normale Amazon-Käufe ohnehin nicht.

    Ergo: Nicht kaufen! Völlig sinnloser Quatsch.

  2. Ich bin grade echt überrascht, dass es den store noch gibt. Das Ding ist wirklich das allerletzte. Kann da @Matze nur zustimmen. Als ich den store das letzte Mal verwendet habe, waren quasi alle Apps extrem veraltet. Dann bezahle ich lieber die paar Cent mehr und bleibe bei der offiziellen Methode.

  3. Ich bin wirklich fan von amazon, das kann man schon sagen, nutze fire tv und echo und prime sowieso …. aber dieser appstore ist einfach ne Katastrophe …
    Vor langer Zeit, da gabs ja mal die „app of the day“ …. da konnte man noch ab und an mal n Treffer landen, wie z.B. TuneUp Pro ….
    Gibts nicht mehr.
    Und die apps , die ich damals mir holte und nutzte hab ich danach allesammt nochmal im playstore geholt, um wenigstens auch aktuell zu sein.
    Hab auch noch so ca. 2000…3000 coins (gabs mal fast oder ganz gratis), aber wofür soll man die denn nutzen?
    Da ist einfach nix zu finden!
    Vielleicht kann ich ja bei der Aktion vom vom 15. bis zum 21. Dezember 2017 welche loswerden …. :o)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.