Caschys Blog

Amazon akzeptiert in Großbritannien weiterhin Visa-Kreditkarten

Amazon wird in Großbritannien weiterhin Visa-Kreditkarten akzeptieren. Ich hatte letztes Jahr darüber berichtet: Der Onlinehändler liegt im Vereinigten Königreich aktuell im Clinch mit Visa. So warf man Visa vor, zu hohe Gebühren zu verlangen. Im Sinne der Kunden arbeite man aber nun an einer Lösung. Auch nehme man Visa-Kreditkarten weiterhin an.

Ausländische Kunden, die vielleicht gerne mal Waren aus Großbritannien importieren, wären ohnehin nicht betroffen gewesen. Der Zwist drehte sich nur um Kreditkarten, die innerhalb Großbritanniens herausgegeben werden. Ab dem 19. Januar wollte Amazon ursprünglich keine Visa-Kreditkarten mehr als Zahlungsmittel annehmen.

Es ist immer noch möglich, wenn auch unwahrscheinlich, dass es zu keiner Einigung kommt. Denn Amazon merke laut Sky News in seiner E-Mail an Kunden an, dass man Betroffene informieren werde, sollte es Neuigkeiten geben. Visa hatte sich zu den angeblich hohen Gebühren nicht weiter geäußert. Man teilte lediglich mit, dass es enttäuschend wäre, würde Amazon die Flexibilität der Kunden beim Zahlen einschränken.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Aktuelle Beiträge