Alte Hardware spielt alte Musik

Wow. Alte Hardware spielt alte Musik. Floppy-Laufwerke, die Musik machen, kennt man bereits. Und auch Queens Bohemian Rhapsody dürfte bekannt sein. Aber ich kannte bislang nicht  House oft the Rising Sun von The Animals in der gleich folgenden Form.

Instrumente:

a. HP Scanjet 3P, Adaptec SCSI card and a computer powered by Ubuntu v9.10 OS as the Vocals. (hey, the scanner is old)
b. Atari 800XL with an EiCO Oscilloscope as the Organ
c. Texas instrument Ti-99/4A with a Tektronix Oscilloscope as the Guitar
d. Hard-drive powered by a PiC16F84A microcontroller as the bass drum and cymbal

(via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

13 Kommentare

  1. Ein Wort: Genial 😉

  2. Sehr emotionaler Song sehr emotional aufgeführt.

    Wieviele Lagerfeuer haben wir damit bestritten.
    Kein Grillabend mehr ohne Scanner.
    Bin begeistert, Musik aus meiner Jugend.

  3. Kampfschmuser says:

    Ich bin bescheiden. Alleine der Anblick vom 800XL hat mein Herz erwärmt.

    Das musikalische Endergebnis dazu war dann ganz großes Kino.

  4. DancingBallmer says:

    Ein Oszilloskop-Solo gab es bisher auch noch nicht 😉 Ist wirklich genial.

  5. Der Scanner hat hier nur einen Gastauftritt. Eigetlich gehört er zur Marylin Manson Robot-Coverband:

    http://www.youtube.com/watch?v=9QMtDyvAzVw&feature=mfu_in_order&list=UL

    😀

  6. Trevor Reznik says:

    Das geht noch besser und mit singenden Festplatten

  7. Wahnsinn was sich die Leute so alles einfallen lassen. Cool gemacht.

  8. Der Scanner als Orgel ist genial!

  9. DancingBallmer says:

    @ Trevor
    Wenn Thom Yorke schon von Fesplatten imitiert werden kann, spricht das auch nicht besonders für seine Stimme 😉 Ich mag Radiohead wirklich, aber manchmal geht er mir mit seiner absichtlich jaulenden Stimme richtig auf den Keks.

  10. Wirklich genial! Absolut cool! 😀

  11. Braveheart82123 says:

    das hat stil!

  12. Ludolf Rudolf says:

    Kunst, die -den technik-affinen- begeistert!
    Es muss viel mühe gemacht haben, das zu arrangieren…
    „Mühe“ im Sinne von viel Arbeit.
    „Arbeit“ im Sinne von Zeit und Muße.
    Toll!