AllView AX4 Nano: das 89 Euro-Tablet kommt nach Deutschland

Der rumänische Hersteller AllView bringt sein Android-Tablet AX4Nano nach Deutschland. Ab 89 Euro ist es zu haben. Was bekommt der Interessierte dafür? AX4 Nano hat ein 7 Zoll-Display, einen 1,3 GHz Cortex A7 Prozessor, 512 MB RAM, 4 GB erweiterbaren Flashspeicher und zwei Kameras (3 MP und 1 MP). Bei diesem Preis muss man natürlich Einschränkungen hinnehmen, so verfügt das Display lediglich über 800 x 480 Pixel – aber dafür hat man zumindest 3G. Der Akku ist 2500 mAh stark und soll sogar 4 Stunden halten. Persönliche Meinung? Da benutze ich lieber weiterhin ausschließlich mein Smartphone.

Bildschirmfoto 2014-01-14 um 11.03.42

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Damit ärgert man sich doch nur rum. DIE Auflösung ist ja gruselig für ein Tablet. Lieber 60 Euro mehr investieren und sich das Asus MeMO Pad HD 7 holen.

  2. @Timo – das Asus habe ich mir auch zugelegt, und bin sehr zufrieden! Ein sehr gutes Tablet, mit unschlagbaren PL-Verhältnis!

  3. Tobias Müller says:

    Um es in den flur zu hängen für eine selbst konzipierte Haussteuerung evtl. eine Alternative.

  4. Das einzige Argument für dieses Tablet wäre die 3G-Variante, denn so günstig kommt man meines Wissens nach nicht an eine 3G-Lösung, aber das ist nur ein schwacher Trost für Elektroschrott. Ob solche Firmen einfach keine Marktanalyse betreiben?

  5. Also laut deren Webseite hat auch die 89€-Version schon 3G integriert. Für 109 gibts dann noch den Smart2View-Stick dazu, mit dem man den Screen zu einem HDMI-Gerät spiegeln kann…

  6. @pho3nixx ui, das wurde geändert, habe ich so nicht bekommen.

  7. Fürs Handschuhfach im Auto durchaus Interressant.

  8. coriandreas says:

    Super! So ein Pseudo-Phablet zum Spottpreis ist doch klasse! Damit ist das ZenFone 6 schon wieder storniert. Schade, dass es kein Dual-SIM mit an Bord hat. Ansonsten ist es so gut wie gekauft.
    Übrigens: Ich sehe ohne Brille sehr scharf, aber bei den unterschiedlichen Auflösungen merke ich im Unterwegsbetrieb kaum einen Unterschied. Ob iPhone 3GS oder Neuere mit Retina, ob (kleine) Tablets mit WVGA oder HD und höher ist egal. Wenn ich beruflich stundenlang als Grafiker arbeiten würde, wäre ein messerscharfes und ergonomisches Display natürlich Pflicht. Aber für flüchtige Bildschirmbetrachtungen unterwegs ist dieser Pixelwahn natürlich Quatsch und befriedigt nur das eigene Ego.
    Aber wenn die ersten 8k-Smartphones&Tablets kommen, gibt es bestimmt wieder Leute, die FHD-Tablets als den allergrößten Schrott bezeichnen.

  9. VIEL ZU TEUER FÜR SO WENIG LEISTUNG
    Das ODYS Aviator gabs vor Weihnachten für 90 EUR bei Amazon:
    7 Zoll, 1.6 GHz Dual Core, 1 GB RAM, 8 GB Flash, IPS-Display 1280×800, Bluetooth, HDMI, Android 4.1, Kamera vorne (VGA), Kamera hinten (2MP)
    Hat sehr gute Bewertungen, leider nicht mehr erhältlich

  10. Also ein Smartphone von Huawei beispielsweise bietet zum gleichen Preis einen etwas langsameren Prozessor bei mehr Speicher und mehrfacher Akkulaufzeit. Das Gerät wird ein absoluter Flop. Vor allem bekommt man um 100 Euro auch schon leistungsfähigere Tablets bspw. von Odys.

    Für 89€ ist es dank 3G wohl doch konkurrenzlos, aber die kurze Akkulaufzeit macht das Gerät einfach sinnlos, sofern man es mobil einsetzen will. Ohne rückseitige Kamera, dafür mit 6h oder mehr Laufzeit wäre es wiederum ein Top-Angebot.

  11. Btw. kann man im Allview-eigenen Onlineshop auch andere Tablets der Marke kaufen. Das AllDro Speed 3G kostet nur 10€ mehr, liefert aber eine deutlich bessere Ausstattung bei gleicher Akkulaufzeit. Wer mit 4h Akkulaufzeit leben kann, bekommt da wirklich ein interessantes Paket.

  12. Also bei notebooksbilliger gibt’s grade das Lenovo A1000, das hat zumindest ein 1024×600 panel und nen Cortex-A9 Dualcore, 8GB internen Speicher und nen 3500 mAh Akku, für 69,90 EUR…..

    http://www.notebooksbilliger.de/lenovo%2Bideatab%2Ba1000%2Bl%2Bf%2B59385944%2Bschwarz?nbb=2177fc&zanpid=1857823371229094912

  13. Alle haben recht und ich Frage mich caschy‘ warum du so was bringst. Da weiss doch lieber auf solche (und andere) Sonderangebote hin, wie die hier angeführten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.