„All of Us Are Dead“: Südkoreanische Zombie-Serie von Netflix zeigt sich im Trailer

Südkoreanische Serien stehen wohl spätestens seit „Squid Game“ hoch im Kurs. Netflix versucht sich nun am nächsten Erfolg: Am 28. Januar 2022 startet beim Streaming-Anbieter „All of Us Are Dead“. Die Serie dreht sich um den Ausbruch einer Zombie-Apokalypse, der ausgerechnet in einer Schule seinen Anfang nimmt. Erinnert mich spontan vage an den Manga / Anime „Highschool of the Dead“.

Mal sehen, ob bei diesem Format eventuell Asia- und Zombie-Fans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Es folgt für euch der neue Trailer:

Ich weiß nicht, ob ich es zeitlich schaffen werde, da hereinzuschauen. So habe ich bisher selbst „Squid Game“ noch gar nicht angesehen. Habt ihr Interesse?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Meine Reaktion nach dem Trailer, nope
    Das holt mich mal überhaupt nicht ab und wirkt teilweise sehr trashig

  2. Also ich warte bereits seitdem ich die News vor Wochen auf soompi gelesen habe auf die Serie. Entspricht vermutlich genau meinem Geschmack (asiatisches TV und Zombies). HotD ist jetzt nicht der schlechteste Vergleich. Werde da denke ich auf jeden Fall reinschauen.

  3. Seit dem totgerittenen TWD hatte ich irgendwie so gar keine Lust mehr auf Zombies.
    Aber der Trailer sieht unterhaltsam aus, vielleicht schaue ich mal rein.

  4. Mach für mich einen guten Eindruck, keinesfalls schlechter als anderen Film und Serien dieses Genres. Mich erinnert das an Train to Busan – und das geht wohl nicht nur mir so, wie man auch im Trailer sehen kann. 😉

  5. TWD kann man mit so was überhaupt vergleichen! Bin gespannt auf die nette Korea Produktion obwohl dieses Schuluniform Dingens wie sooo viieeele Animes eigentlich nicht mein Ding ist

  6. Sieht aus wie Train to Busan und der Film ist gut. Vielleicht mutiert Omikron ja und es wird nochmal spannend. 🙂

  7. Nach Filmen wie Oldboy, the host, Train to busan und Seoul Station bin ich überzeugt vom filmischen können Südkorea.
    Ich ziehe mit die Serie definitiv mal zu Gemüte.

  8. Hm… Kingdom, die Serie, und auch der fantastische Film haben mir sehr gefallen. Hier gefällt mir das Setting nicht so sehr.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.