1&1 verdoppelt auch bei All-Net-Flats das Highspeed-Volumen

1&1 hat in den letzten Wochen bei einigen Tarifen das Inklusivvolumen erhöht. Jetzt sind auch die All-Net-Flats des Anbieters an der Reihe, Nutzer können sich über das doppelte Highspeed-Volumen freuen. Hierbei handelt es sich allerdings um eine bis Ende November begrenzte Aktion. Diese gilt für Neukunden und für Bestandskunden, die einen Neuvertrag abschließen (was wohl auch wieder Neukunden im Vertragssinn sind).

1und1ist2

Die Aktion gilt für die Vertragsvarianten 1&1 All-Net-Flat Pro, Plus, Basic und Young. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich an eine Mindestvertragslaufzeit bindet oder monatlich kündbar abschließt, ebenso spielt es keine Rolle, ob der Vertrag mit oder ohne Smartphone abgeschlossen wird.

Die Highspeed-Aktion im Detail:

1&1 All-Net-Flat Pro: 4.000 MB statt 2.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 42,2 Mbit/s im
D-Netz, im E-Netz dank LTE mit bis zu 50 Mbit/s.

1&1 All-Net-Flat Plus: 2.000 MB statt 1.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 21,6 Mbit/s im
D-Netz, im E-Netz dank LTE mit bis zu 25 Mbit/s.

1&1 All-Net-Flat Basic: 1.000 MB statt 500 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s im
D-Netz und E-Netz.

1&1 All-Net-Flat Young mit SMS-Vorteil: 1000 MB statt 500 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s im D-Netz und E-Netz.

1&1 All-Net-Flat Young mit Surf-Vorteil: 2.000 MB statt 1.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s im D-Netz und E-Netz.

Weitere Infos zu den Verträgen findet Ihr direkt bei 1&1, wer sowieso gerade auf der Suche ist, kann hier einen netten Volumen-Bonus mitnehmen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Super! 1&1 hat mich in letzter Zeit öfters enttäuscht und wollte auch wechseln, aber da freut man sich doch über Nachrichten wie diese! Jetzt kann ich bequem mit der All-Net-Flat Basic auskommen. Find ich top!
    Gruß

  2. Die 10 GB Tablet Flat kommt mir auch sehr gelegen. So als reiner Datentarif. Da fliegt die Datenflat doch glatt aus meiner Prepaid Karte raus 😀

  3. Wunderbar – scheint für alle Kunden zu gelten. Aus dem Kundenchat: http://i.imgur.com/9FSBUHZ.png

  4. Die nutzen Vodafone, richtig?

  5. 1und1? Nie wieder!
    Halsabschneider und juristische wegelagerer sitzen da im mittleren management.

  6. @Jemand, wahlweise E-Plus oder D2 (Vodafone). E-Plus ist die ersten 12 Monate günstiger und bietet bei der Datenflat auch LTE.
    Da die D2 Abdeckung bei mir aber wesentlich besser ist und ich UMTS Geräte nutze, die auch 42 Mbit unterstützen, so habe ich mich für das D2 Netz entschieden (Tablet 10GB XL Flat mit bis zu 42 Mbit).

    @Jott Haa, Blödsinn

  7. @Jemand

    Ja die nutzen das Netz von Vodafone.

    @Jott Haa

    muss Dir leider widersprechen. Gehöre schon seit langem zu den 1und1 Kunden und bin zufrieden. Ich kenne auch die Zeiten wo der Service wirklich bescheiden war. Aber 1und1 hat seine Hausaufgaben gemacht und bisjetzt konnten alle meine Anliegen geklärt werden.
    Von der Sache her machen die m´nicht mehr und nicht weniger Fehler wie alle anderen.

    Und um es vorn weg zu nehmen. Ich bekomme für diese Zeilen kein Geld von denen. :-))

  8. Also ich bin seit 5 Jahren mit meinem Handyvertrag bei 1+1 und kann mich nicht beklagen. Im Gegensatz zur Telekom, Vodafone und Base wurden bei mir Reklamationen prompt bearbeitet. Ich hatte bereits mehrere Geräte mit Herstellerdefekten und bekam immer nach einem Tag bereits ein neues Gerät. Das alte wurde anstandslos und ohne erneute Telefonate abgeholt.

  9. Bin fasst „jahrzentelang“ bei 1&1. Anfangs nur ne …@…de Adresse. Waren soweit ich weis, 29 Pennige im Monat. Dann kam irgendwann ein Ogo für meinen Sohn dazu und im Sommer haben wir komplett auf 1&1 umgestellt. Kündigung des Telekom Festnetzanschlusse und Übernahme der alte TelNR war kein Problem. Und im Preis waren damals 4 SIM-Karten dabei mit Internet Flat, kostenloses Festnetz und irgendwann im Monat Drosselung der Geschwinigkeit (bei den kostenlosen SIM-Karten). DSL natürlich unbeschschränkt. Bisher kein Ausfall bekannt, relativ günstig (knapp 30 Euro für DSL und 4 SIM-Karten), keine Folgekosten und einfach zufrieden. So Kunden gibt es auch 😉 Und das Datenvolumen ist ebenfalls erhöht worden, ohne Nachfrage 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.